Mein virtuelles Sale-a-bration Workshop

Anfang Januar fand mein Sale-a-bration Workshop – natürlich online – statt. Ich hatte drei Bastelprojekte vorbereitet. Die Teilnehmer haben vorher ein Materialpaket per Post bekommen.

Zu Beginn habe ich eine Kreativ-Präsentation mit den Deko-Metallblättchen Gold gemacht und gezeigt wie man diese anwendet und was man damit so tolles zaubern kann.

Gebastelt haben wir dann diese Zick-Zack-Karte (oder wie heißt die offiziell? 😆 ) und das schönen Designerpapier „Papierblüten“ aus der Sale-a-bration Aktion verwendet. Ich finde die Farbkombi aus Rauchblau, Marineblau und Rokokorosa ganz wunderbar.

Weiterhin haben wir Kärtchen mit dem der „Schneckenpost“ gemacht. Da passen die Stanzformen nicht nur zum Stempelset, sondern auch zum Designerpapier.

Zum Abschluß wurde noch die Leckereien-Schachtel verziert. Schön kitschig mit dem Metallic-Papier „Für immer im Herzen“.

Hier ein paar Eindrücke von meinem virtuellen Workshop. Auf den Bild sieht man einen Ausschnitt meines Basteltisches – die Teilnehmer können so die Schritte zur Fertigstellung der Projekte verfolgen und parallel mitbasteln.

Auf dem Screenshot unten seht Ihr einen Teil der Bastelwerke der Teilnehmer. 🙂

Ein Hoch auf die Digitalisierung, die uns zumindest in diesem Rahmen das gemeinsame Basteln und Kreativsein ermöglicht. 🙂 Im Februar findet mein nächstes virtuelles Workshop statt. Genauer Termin und Anmeldemöglichkeit folgt in den nächsten Tagen.

6 Gedanken zu „Mein virtuelles Sale-a-bration Workshop

  1. Magdalena

    Liebe Marion,
    es war ein schöner Workshop mit tollen Projekten. Die Stufenkarte hat mir besonders gur gefallen. Ich habe sie am Aben gleich mehrfach nachgewerkelt.
    Vielen Dank nochmal.

    Antworten
  2. Kerstin

    Liebe Marion,
    habe mich auch gefreut wieder so entspannt mitbasteln zu können – Danke !
    Viele Grüße
    Kerstin

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Magdalena Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.