Archiv der Kategorie: Valentinstag

Herzige Anhänger für Klarsichttüten

Wusstet Ihr, dass es bei Stampin‘ Up Klarsichttüten in vier verschiedenen Größen gibt? Ihr findet die Auswahl auf Seite 200 im Stampin‘ Up-Hauptkatalog. Ich finde diese Zellophantüten ja perfekt um etwas Süßes zu verschenken. In meinem Fall: Selbstgemachte Schoko-Crossies aus dem Thermomix.

stampinup_perpetual birthday calender_tag anhänger

Die Anhänger sind schnell gemacht dank der Anhänger-Stanze und ein paar Stempelchen.

stampinup_perpetual birthday calender_anhänger

Und falls Ihr jetzt Interesse an den Tüten habt: Vor einiger Zeit habe ich schon mal die lange Variante der Stampin‘ Up-Zellophantütchen gezeigt. Das ist sicher auch für Ostern eine nette Idee!

Einen guten Start in die (närrische) Woche.

Valentinsgrüße für meine Stampin‘ Up-Teammädels

Ich war fleissig am Basteltisch und so konnte ich dann gestern einiges an Valentinstags-Post in den Briefkasten stecken. 🙂 Der Großteil davon ging an die Stampin‘ Up-Mädels aus meinem Team.

stampinup_valentinskarte_das leben lacht

Es sollte nicht zu romantisch werden, daher habe ich farblich auf Currygelb, Schwarz, Flüsterweiß und Silberfolie gesetzt. Schwerpunktmäßig kam das Projektset „Das Leben lacht“ aus dem Stampin‘ Up-Frühjahrskatalog zum Einsatz.

stampinup_valentinstag_wie Du bist3 stampinup_valentinstag_wie Du bist2 stampinup_valentinstag_wie Du bist stampinup_valentinstag_das Leben lacht4 stampinup_valentinstag_das Leben lacht3 stampinup_valentinstag_das Leben lacht2 stampinup_valentinstag_das Leben lacht

Die Sprüche stammen größtenteils aus dem Sale-a-bration Stempelset „Wie Du bist“. Und natürlich musste hier und da auch mein Lieblingsset „Perpetual Birthday Calender“ zum Einsatz kommen. 😉

Hoffe, sehr dass sich die Empfänger über die Valentinsgrüße gefreut haben.

Einen schönen Valentinstag!

IN{K}SPIRE_me Challenge #184 – Valentins Special

Diese Woche haben wir mal wieder ein Special: Es dreht sich alles rund um den Valentinstag! Verpackung, Karte oder Deko – geht alles sofern es einen Bezug zum Valentinstag hat.

Love is in the air! This week our Challenge is all about Valentine’s Day.

Eigentlich ist Schwarz ja nicht die erste Farbe an die man bei dem Thema denkt. Aber dank des tollen Desginerpapiers „Jede Menge Liebe“ (aus dem Stampin‘ Up-Frühjahrskatalog) passt sie mit dem dezenten Herzchen-Muster doch sehr gut.

Black is not the color that comes to one’s mind when thinking about Valentine’s. But thanks to the DSP from Stampin‘ Up it fits perfectly. Do you see the little heart pattern? Lovely!

stampinup_herzklopfen_valentinstag

Und jetzt sind wir gespannt, was Euch zum Thema Valentinstag so einfällt! Weitere Anregungen findet Ihr wie immer auf unserem Challenge-Blog.

Now we are looking forward to seeing your Valentine’s ideas. If you need some more inspiration, just hop over to our Challenge-Blog.

Badge_allg. Inkspireme_marionstempelt

 

IN{K}SPIRE_me Challenge #133 – Valentins-Special

Bei unserer Challenge gibt es diese Woche ein Valentins-Special! Alles rund um den Valentinstag passt – egal ob Karte, Verpackung oder Layout. We have a Special this week at Inkspire me: Valentine! You can join with every project that radiates „Love“.

Bei meiner Karte gibt es goldene Herzchen zu sehen – das Designerpapier ist einfach der Hit, finde ich. Außerdem habe ich den Spruch aus dem Sale-a-bration Stempelset „Etwas ganz Besonderes“ verwendet. Die Farben sind Kirschblüte, Espresso, Flüsterweiß und natürlich Gold. 😉 On my card you see lovely little golden hearts – the DSP is just great!

stampinup_etwas ganz besonders_valentinskarte

Und jetzt sind wir neugierig, was Euch rund ums Thema Valentinstag so einfällt! Now we are looking forward to see your ideas regarding Valentine’s Day.

Badge_allg. Inkspireme_marionstempelt

Happy Watercolour und Texture Boutique Prägemaschine

Na, da hat Stampin‘ Up! ja noch was aus dem Hut gezaubert zum Start der Sale-a-bration: Ein kleines Maschinchen mit dem man Prägen kann, die Texture Boutique Prägemaschine. Diese ist sozusagen die kleine Schwester der Big Shot. 😉 Zum Flyer kommt Ihr durch Klick aufs Foto unten.

Alle Prägefolder, die mit der Big Shot funktionieren, können auch mit der Prägemaschine verwendet werden. Kostenpunkt für die Prägemaschine ist 35,95 Euro – somit günstiger und auch handlicher als die Big Shot. Hier seht Ihr wie man sie einsetzt:

Meine nächste Sammelbestellung geht nach der Stempelparty am Sonntag, 2. Februar, raus. Wer dabei sein will, bitte bis 20 Uhr Bescheid geben.

Und ich war natürlich auch fleissig mit den neuen Sachen aus dem Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog. Hier seht Ihr zwei Werke mit dem Stempelset „Happy Watercolor“. Na, sieht das nicht aus wie mit dem Pinsel gemalt? 😉

stampinup_happy watercolor_valentinskarte

Stampin‘ Up!-Workshop im Herzen Münchens

Glaube, so zentral habe ich in München noch nie eine Stempelparty gegeben: Die Gastgeberin wohnt nämlich direkt am Hauptbahnhof! 😀 Es hatten sich sieben Mädels eingefunden, die Stampin‘ Up! bisher noch gar nicht kannten. Nur die Gastgeberin war schon bastelversiert.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (10)

Die Gäste haben sich aber mehr als wacker geschlagen und haben fleissig alle drei Projekte gebastelt, die ich vorbereitet hatte.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (3)

Eine Karte mit der Eulenstanze ist der Wunsch der Gastgeberin gewesen. Ich habe das Federvieh durch ein Loch aus der Karte gucken lassen. 😉 Das Papier ist aus dem kommenden Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (7)

Diese kleine Verpackung haben wir mit Süßigkeiten gefüllt.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (6)

Und abschließend eine Karte, die man mit Spruch nach Wahl versehen konnte. Ich habe als Beispiel eine Valentinskarte gemacht.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (5)

Und hier ein Blick auf die Werke, die die Mädels während des Workshops erstellt haben.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (16)

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (19)

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (20)

Abschließen wurde dann noch im Stampin‘ Up! Katalog geschmökert. 😉

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (22)

Es hat mal wieder viel Spaß gemacht!

Am Dienstag startet (endlich) die Sale-a-bration Aktion und der Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog wird gültig. Juhu! Katalog und SAB-Broschüre stelle ich dann umgehend auch online.

Meine nächste Sammelbestellung ist auch gleich am 28.01. (bitte bis 20 Uhr bestellen). Das Besondere: Nur bei diesem Sammelbestell-Termin habt Ihr die Gelegenheit aus allen drei Katalogen (Frühjahrskatalog, Winterkatalog, Hauptkatalog) zu bestellen und pro 60 Euro ein gratis Sale-a-bration Produkte zu erhalten.

Stampin‘ up Blog-Adventskalender mit Ideen und Preisen

Heute ist der erste Advent und auch das erste Türchen bei unserem Blog-Adventskalender öffnet sich.

Bei unserem Adventskalender zeigt Euch jeden Tag ein anderes Mitglied unseres Stampin‘ up-Teams eine schöne Inspiration und verlost einen kleinen Stampin‘ up-Gewinn. Und hier seht Ihr, wann sich wo ein Türchen öffnet:

Und damit Ihr auch hier schon was Weihnachtliches zu sehen bekommt, habe ich eine moderne Weihnachtskarte für Euch. 😉

stampinup_gorgeousgrunge_weihnachtskarte

Verwendet habe ich das Stempelset Gorgeous Grunge und das Washi Tape Stilmix. Schön langsam freunde ich mich mit dem Washi Tape an. 😀

Die Adventszeit kann also beginnen! Ich freue mich aufs Plätzchen backen (habe ich heute noch vor), Christkindlmarktbesuche und eine Endlos-Schleife von Weihnachtsliedern (sehr zum Frust meines Mannes ;-)).

Und wer schon über Weihnachten hinaus denken mag, der kann ja schon mal einen Blick auf die Valentinsaktion von Stampin‘ up werfen. Aber keine Sorge: Die Artikel sind noch bis Ende Januar erhältlich. 😉

    

IN{K}SPIRE me-Challenge Nr. 82

Diese Woche haben wir mal wieder ein Themen-Special bei der Inkspire me-Challenge: Valentinstag. This week we have a theme special at Inkspire me: Valentine’s Day.

Da mein Mann nicht so auf typische Valentinsfarben steht (Überraschung ;-)), habe ich versucht die Karte etwas Männer freundlicher zu gestalten. 😆 My husband isn’t fond of traditional Valentine colors, so I tried to create a more manly Valentine card. 😉

stampinup_heartsaflutter_valentinskarte

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Word Play“ und die Herzen sind mit dem neuen Set aus dem Frühjahrskatalog „Hearts a flutter“ (Stempel wie Framelits) gemacht. I used the product bundle „Hearts a flutter“ – great stamps with matching framelits. What’s not to love about this?

stampinup_heartsaflutter_herzen_valentinskarte

Und jetzt sind wir sehr gespannt auf Eure Valentins-Werke! Looking forward to see your Valentines projects!

Badge_allg. Inkspireme_marionstempelt

Neues Team-Mitglied und Valentinsangebot von Stampin‘ up

Freue mich sehr, ein neues Mitglied bei uns im Stampin‘ up-Team begrüßen zu dürfen! Petra hat sich zusammen mit ihrem Lebensgefährte Heiko entschlossen ins Demo-Geschäft einzusteigen. Wer ihren Blog noch nicht kennt, sollte unbedingt vorbeischauen, weil es dort sehr schöne, kreative Sachen zu sehen gibt: Rollimaus Kartenwelt

, liebe Petra!

Heute startet bei Stampin‘ up die Valentinsaktion (Aktionszeitraum: 3. – 21. Januar). Das exklusive Stempelset „Valentinsschatz“ ist nur in diesem Zeitraum erhältlich und kostet 12,95 Euro (in Clear).

Das Besondere: Beim Kauf des Sets gibt es ein Simply Sent Kartenset Liebesgruß (im Wert von 10,95 Euro, siehe Winterkatalog S.35) GRATIS dazu! Für mehr Infos auf das Bild unten klicken.

Wer das Set gerne hätte oder sonst noch etwas braucht: Heute Abend um 20 Uhr mache ich eine Sammelbestellung.

Geburtstagskind und Valentinstags-Ausbeute

Seit kurzem besitze ich das Broadsheet-Alphabet-Set von Stampin‘ up und hier meine erste Karte bei der es zum Einsatz kam. Leider bei Kunstlicht fotografiert, weil die Karte in die Post musste um das Birthday-Girl rechtzeitig zu erreichen.

Das Alphabet habe ich mir als Clear-Stamps bestellt – damit kann man einfacher die einzelnen Buchstaben platzieren bzw. sogar auf einen großen Block hintereinander anbringen und dann das ganze Wort abstempeln.

Und hier noch meine Valentinstags-Ausbeute ;-). Die Blumen sind von meinem Mann. Bin gespannt, welche Farbe die Lilien haben werden, wenn sie aufgehen. Hoffentlich nicht rot, weil sich das ja dann mit dem Lila stechen würde… 🙂

Die Karten sind von der lieben Kathrin (links) und der lieben Annemarie (rechts). Sorry, dass ich keine Close-ups gemacht habe – irgendwie war ich gestern Abend etwas müde und habe nicht dran gedacht.