Archiv des Autors: Marion

Über Marion

Wer hättet das gedacht? Weder kreativ noch handwerklich begabt, bin ich im zarten Alter von über 30 Jahren durch Stampin' up zum Basteln gekommen.

Flügel voller Fantasie – neue Stampin‘ Up Produkte am Start

Ab 2. März sind die schönen Produkte aus der Serie „Flügel voller Fantasie“ bestellbar.

Die Produktreihe besteht aus Stempelset, passenden Stanzformen sowie einem bunten Designerpapier und einem Holzstruktur-Papier. Alle Artikel sind einzeln zu bestellen oder mit 10% Rabatt als Produktpaket.

Hier findet Ihr alle Infos, Preise und die Bestellnummern:

Flyer „Flügel voller Fantasie“ – neue Produktreihe von Stampin‘ Up

Die nächsten Wochen zeige ich Euch ein paar Werke mit den schönen Schmetterlings-Sachen. 🙂

Nächste Sammelbestellungen 28.02. und 07.03. (jeweils Sonntag)

Wer noch die Sale-a-bration ausnutzen will, bestellt spätestens am Sonntag, 28. Februar. Letzte Chance!

Wer scharf auf die Schmetterlinge ist, kann die Sammelbestellung am 07. März nutzen.

Wie immer gilt: Bitte bis 20 Uhr Eure Bestellungen durchgeben.

Mini-Hanuta mit Hühnchen – kleine Verpackung mit Anleitung

Ich bin wieder als Gastdesignerin beim Instagram-Hop der MagInk-Friends dabei. Und nein, ich koche nicht Mini-Hanuta mit Hühnchen, sondern verziere eine Verpackung für das eine mit dem anderen. 😉

Diesmal geht es um eine Farb-Vorgabe, die es galt umzusetzen: Wassermelone, Minzmakrone, Schwarz, Grundweiß und Metallic.

Ich habe mich für eine kleine Verpackung entschieden, die ich schon öfters gebastelt habe und die mich immer wieder begeistert. 🙂 Für die Vorderseite habe ich das Huhn aus dem Stempelset „Huhndert gute Wünsche“ mit den Stampin‘ Blends coloriert und mit den passenden Stanzformen ausgestanzt. Der Spruch in Metallic Silberpapier ist ebenfalls mit den Stanzformen „Geburtstagshuhn“ gemacht.

In die Verpackung passen z.B. eine Mini-Hanuta oder auch vier Ferrero Küsschen. Und Platz für einen kleinen Gruß ist auch noch.

Anleitung für die Verpackung

Lust diese kleine Verpackung nachzubasteln? Ist gar nicht schwer.

  • Box in Wassermelone: Papier in den Maßen 11 cm x 11 cm an allen vier Seiten bei 2,5 cm falzen und jeweils an den vier Falzlinien bis zur „Kreuzung“ einschneiden. Die Laschen dann so kleben, dass die Box entsteht.
  • Umschlag: Der Farbkarton in Minzmakrone hat die Maße 17,8 cm x 8 cm – gefalzt wird bei 7,5 cm und 10,3 cm.
  • Fertigstellung: Die Box auf die rechte Seite des Umschlags kleben und das Papier mit Grußbotschaft auf die linke Seite. Zum Verschließen jeweils ein (längeres) Stück Band darunter kleben. Es empfiehlt sich starken Kleber wie Tombow oder Stampin‘ Seal+ zu verwenden. Und dann natürlich die Vorderseite nach Lust und Laune verzieren. 🙂

Hier seht Ihr die Verpackung im weihnachtlichen Design und hier mit Blumenmotiv.

Jetzt hoffe ich, dass Ihr bei Instagram vorbeischaut und die Werke der anderen Designteam-Mitglieder betrachtet! Ihr findet mich bei Instagram unter @marionmuc Von dort aus habe ich die weiteren Beiträge verlinkt.

Mein virtuelles Treffen mit den Stampin‘ Up-Team

Ende Januar war es wieder soweit und mein virtuelles Teamtreffen in Kooperation mit Claudia von Stempelherz fand statt. Im Vorfeld hatten wir zwei Materialpakete an die Teilnehmer versendet (siehe Foto unten, dass netterweise Kirstin Sauter gemacht hat kurz bevor es los ging mit dem Basteln).

Als Special Guest hatten wir Thomas dabei, der bei Stampin‘ Up für Süddeutschland und Österreich zuständig ist. Vielen Dank an Thomas für seine Teilnahme!

Neben Claudias und meinem Bastelprojekt hat noch Nadine Lange aus Berlin eine tolle Kreativ-Präsentation gehalten und uns schon einen Ausblick auf Frühling und Ostern gegeben.

Fürs Basteln hatte ich eine Valentins-Verpackung und Claudia eine Beeren-Karte mit dem Designerpapier „Sommerbeeren“ vorbereitet. Hier seht Ihr die fertigen Werke, die Kirstin abfotografiert hat. Vielen Dank dafür!

Und hier noch ein weiteres Werke einer Teilnehmerin.

Zu gewinnen gab es natürlich auch etwas – hier halte ich drei der Stempelsets, die wir verlost haben in die Kamera. 🙂

Im Vorfeld hatten wir ein Wichteln mit kleinen Geschenken, die in Stampin‘ Up Art verpackt waren, organisiert. Beim virtuellen Teamtreffen haben wir dann die Wichtelgeschenke ausgepackt und uns über die schönen Sachen gefreut. Im Bild unten zeigt Vicky gerade ihre Wichtelgeschenk.

Mein Wichtelgeschenk war total süß mit dem Esel aus dem Stempelset „Grüsse auf vier Hufen“ gestaltet. Und sogar das Geschenkpapier war passend bestempelt. Vielen Dank an Steffi Waltner dafür!

Auch wenn ich die persönlichen Treffen natürlich vermisse, freue ich mich immer meine Teammitglieder virtuell zu sehen und mit ihnen einen kreativen und unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen.

Falls Du auch Interesse hast Dich meinem Stampin‘ Up-Team anzuschließen, melde Dich gerne! Während der Sale-a-bration ist das Starterset besonders großzügig bestückt. 😉

IN{K}SPIRE_me Challenge #443 – Blumige Geburtstagskarte

Yeah, es wird bunt bei der Inkspire me-Challenge! Wem es ZU bunt wird, kann natürlich auch einfach den Sketch umsetzen. 🙂 It is getting colorful at this week’s Inkspire me-Challenge. If you are not in the mood for so many colors – just go for the Sketch.

Ich wollte unbedingt mit dem schönen Designerpapier „Papierblüten“ arbeiten und habe daher den Sketch gewählt. Das Papier ist nämlich nur noch bis Ende Februar als Prämie im Rahmen des Sale-a-bration Angebots erhältlich.

So sad, that the beautiful DSP „Paper Blooms“ will only be available till the end of this month. It is such a lovely paper – and you can get it for free with an order over 60 Euros.

Jetzt freuen wir uns, wenn Ihr Lust bekommen habt, mitzuspielen! Now we hope you feel like joining us.

Tintentraum – Zwei Geburtstagskarten für meinen ersten Instahop

Im Februar bin ich als Gastdesignerin beim Instagram-Bloghop der MagInk-Friends dabei.

Das Thema lautet Geburtstagskarten für Erwachsene. Dafür habe ich zwei Werke mit dem Stempelset „Tintentraum“ gewerkelt. Das Set gibt es aktuell während der Sale-a-bration Zeit als Prämie.

Aufbau und Farben sind bei beiden Farben gleich und doch sind die beiden Karten ganz unterschiedlich. Das zeigt, dass man auch nicht immer das Rad neu erfinden muss und man einfach mal einen Kartenaufbau mit anderen Motiven oder Farben nachbasteln kann.

Verwendet habe ich die Farben Aventuringrün, Blutorange, Kirschblüte und Flüsterweiss. Der Vogel ist in Aventurin gestempelt und für den zweiten Stempelschritt, der die Konturen mit Farben füllt, habe ich das Aventurin vorher einmal auf Schmierpapier abgestempelt. Dadurch kommt der etwas hellere Farbton zustande.

Schaut doch vorbei und sagt mir, welche der beiden Karten Euer Favorit ist! Ihr findet mich bei Instagram unter @marionmuc

Virtuelles Bastelworkshop am 21.02. – jetzt anmelden!

Am 21. Februar gebe ich mein letztes virtuelles Workshop während der Sale-a-bration Zeit!

Wer Lust auf gemeinsames Basteln, 2-3 Projekte mit Stampin‘ Up Produkten und jede Menge Inspiration hat, hier sind die Details:

Termin: 21.02. (Sonntag), ab 16 Uhr

Ort: Virtuell via Zoom

Ich versende das Material per Post. Der Link zum Einwählen bei Zoom folgt per E-Mail. Die Kosten für den Kurs betragen 8 Euro. Anmeldeschluß ist der 12.02.

Und: Es wird eine kleine Vorschau auf neue Produkte geben, die uns ab März bei Stampin‘ Up erwarten. 😉

Anmeldung – virtuelles Stampin‘ Up Workshop am 21.02. (Google-Formular)

IN{K}SPIRE_me Challenge #442 – Valentins-Special

Es ist mal wieder diese Zeit des Jahres: Der Valentinstag steht vor der Tür! Daher startet diese Woche bei Inkspire me auch das Valentinsspecial. It is that time of the year! Valentine’s Day is just around the corner. So we have a Special for you over at Inkspire me.

Ich habe mich gegen Rot entschieden und dafür zu vielen Metallic-Tönen gegriffen für meine Verpackung. Die goldene PIzzabox habe ich mit einem ausgestanzten Herz verziert, das man bei den Stanzformen „Reihenweise Herzen“ im Stampin‘ Up Frühjahrskatalog findet. No Red on my project – but lots of metallic shades. At least I used the lovely heart from the „Many Hearts“ Dies.

Na, was fällt Euch zum Tag der Liebe ein? Wir freuen uns darauf Eure Bastelwerke zu sehen. Wer mitspielen mag, klickt bitte unten auf das Logo und kommt zum Challenge-Blog. Now, what are you crafting regarding Valentine’s Day? Show us your projects over at Inkspire me.

Die Hühner sind los bei Stampin‘ Up – neues Stempelset und Stanzformen

Ab dem 02. Februar sind die Hühner los bei Stampin‘ Up!.

Das bedeutet: Für das Stempelset „Hu(h)ndert gute Wünsche“ aus dem Frühjahrskatalog gibt es die passenden Stanzschablonen „Geburtstagshuhn“.

Und das Stempelset „Das Gelbe vom Ei“ – der große Hit während der Sale-A-Bration Aktion 2017 – kehrt zurück, zusammen mit passenden Stanzformen.

Es gibt die Stanzformen einzeln zu kaufen, oder aber auch als Produktpaket mit Stempelset und dann mit 10% Rabatt. Preise und Bestellnummern findet Ihr hier:

Flyer Hühneraktion (pdf-Datei)

Sammelbestellung am 2. Februar (Dienstag)

Wer sich gleich die Hühner sicher will: Am 2. Februar – ausnahmsweise Dienstags – gebe ich eine Sammelbestellung auf, wo keine Versandkosten anfallen. Dafür bitte eine E-Mail mit Eurer Bestellung bis 20 Uhr senden an: marionstempelt @gmx.de

Mein virtuelles Sale-a-bration Workshop

Anfang Januar fand mein Sale-a-bration Workshop – natürlich online – statt. Ich hatte drei Bastelprojekte vorbereitet. Die Teilnehmer haben vorher ein Materialpaket per Post bekommen.

Zu Beginn habe ich eine Kreativ-Präsentation mit den Deko-Metallblättchen Gold gemacht und gezeigt wie man diese anwendet und was man damit so tolles zaubern kann.

Gebastelt haben wir dann diese Zick-Zack-Karte (oder wie heißt die offiziell? 😆 ) und das schönen Designerpapier „Papierblüten“ aus der Sale-a-bration Aktion verwendet. Ich finde die Farbkombi aus Rauchblau, Marineblau und Rokokorosa ganz wunderbar.

Weiterhin haben wir Kärtchen mit dem der „Schneckenpost“ gemacht. Da passen die Stanzformen nicht nur zum Stempelset, sondern auch zum Designerpapier.

Zum Abschluß wurde noch die Leckereien-Schachtel verziert. Schön kitschig mit dem Metallic-Papier „Für immer im Herzen“.

Hier ein paar Eindrücke von meinem virtuellen Workshop. Auf den Bild sieht man einen Ausschnitt meines Basteltisches – die Teilnehmer können so die Schritte zur Fertigstellung der Projekte verfolgen und parallel mitbasteln.

Auf dem Screenshot unten seht Ihr einen Teil der Bastelwerke der Teilnehmer. 🙂

Ein Hoch auf die Digitalisierung, die uns zumindest in diesem Rahmen das gemeinsame Basteln und Kreativsein ermöglicht. 🙂 Im Februar findet mein nächstes virtuelles Workshop statt. Genauer Termin und Anmeldemöglichkeit folgt in den nächsten Tagen.

IN{K}SPIRE_me Challenge #441 – Papierblüten

Herzlich willkommen zu einer neuen Inkspire me-Challenge! Wie immer haben wir eine Farbkombi und einen Sketch für Euch. Ihr könnte entscheiden, was Ihr umsetzen möchtet. As always, we have a new Challenge for you! Have a look at the Sketch and Colors!

Ich habe mich für den Sketch entschieden und mich ein bisschen mit dem Designerpapier „Papierblüten“ aus der Sale-a-bration ausgetobt. 🙂 I used the DSP from Sale-a-bration for my flowery card.

Jetzt freuen wir uns, wenn Ihr auf den Challenge-Blog vorbeischaut (einfach unten auf das Logo klicken) und vielleicht sogar mitspielt! Now we love you to hop over to the Challenge-Blog – just click on the icon.