Schlagwort-Archive: Stampin‘ up Convention

Stampin‘ Up OnStage Event in Brüssel – Teil 1

Puh, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll bei meinem Bericht über das Stampin‘ Up OnStage Event in Brüssel. Vielleicht am besten am Anfang. 😉 Am Donnerstag bin ich sehr früh mit Steffi von München aus Richtung Brüssel gestartet. Trotz Lufthansa-Streik flog unser Flieger Gott sei Dank planmäßig. Finde, wir sehen trotz der frühen Morgenstunde ganz fit aus. Muss an der Aufregung und Vorfreude liegen. 😛

IMG_2566

In Brüssel angekommen war leider mein Hotelzimmer im Motel One noch nicht bezugsfertig. Also habe ich mein Gepäck erstmal untergestellt und mich darüber gefreut in der Lobby schon so viele bekannte Gesichter von Stampin‘ Up-Kolleginnen zu sehen bzw. auch gleich neue Leute kennenzulernen.

Um 13 Uhr fing die Veranstaltung dann offiziell an. Da hieß es erstmal: Die Event-Tasche mit den Unterlagen abholen. Oh, große Freude! Es war auch gleich ein neues Stempelset aus dem kommenden Frühjahrskatalog in der Tasche. Außerdem wurde natürlich geswappt, in alle Richtungen „Hallo“ geschrieen und ganz nebenbei habe ich eine Packung Straßsteine gewonnen, weil ich den Namen eines Stempelsets richtig genannt habe.

stampinup_bruessel_onstage (3)

Hier seht Ihr Ulla, Yvonne und Annemarie aus unserem Team startklar fürs Swappen und Fotos machen. Heike und Tina hatten zu der Zeit noch viel „Spaß“ am Flughafen bei der Jagd nach einem verloren geglaubten Koffer (ich führe die Geschichte hier mal lieber nicht weiter aus ;-)).

stampinup_bruessel_onstage (11)

Etwas später ging es dann für die Hauptveranstaltung in den Saal. Rund 600 Demos aus allen möglichen Ländern fanden sich dort ein. Da geht es schon ganz schön trubelig zu.

stampinup_bruessel_onstage (12)

Begrüßt wurden wir von Sara, Shellis Tochter, und temporär CEO von Stampin‘ Up.

stampinup_bruessel_onstage (17)

stampinup_bruessel_sara

Ich hatte Glück und habe gleich bei der allerersten Prize Patrol ein neues Stempelset aus dem Frühjahrskatalog gewonnen. Check: Schon zwei brandneue Stempelsets! Juhu! Außerdem bekamen alle Teilnehmer einen Designerpapier-Block aus dem aktuellen Stampin‘ Up Hauptkatalog geschenkt.

Und wir bekamen eine weitere kleine Vorschau auf die tollen neuen Sachen, die uns im Frühjahrskatalog erwarten. ❤

stampinup_bruessel_onstage (45)

Die Veranstaltung ging bis 17 Uhr und es wurde dann noch richtig stressig bei uns: Für den Silber Elite-Empfang mussten wir uns nämlich bis spätestens 18.30 Uhr wieder beim Convention-Center einfinden für den Bus-Transfer. Also, hop, hop, zurück zum Hotel. Schnell das Zimmer bezogen. Keine Zeit auf dem gemütlichen Bett mal kurz die Füße hochzulegen, sondern nur frisch machen, umziehen und wieder weiter im Programm.

stampinup_bruessel_onstage (74)

Die Busse brachten uns an den Kanal und dort begaben wir uns auf ein Boot – eine schwimmende Event Location, sozusagen.

stampinup_bruessel_onstage (120)

Das Essen war ein Flying Buffet mit sehr leckeren Sachen. Mir hat das besser gefallen als ein gesetztes Dinner. So konnte man mal hier und mal da plaudern. Außerdem gab es noch die Gelegenheit sich von einem Profi-Fotograf ablichten zu lassen. Hier mal eine kleine Collage, sozusagen ein „Making of“ des Gruppenbildes.

Stampinup_Collage_bruessel

Hier das Ergebnis. Wir haben das Foto leider nicht digital bekommen, daher nur ein Schnappschuß davon.

stampinup_bruessel_center stage

Und dann ging es über zum „Meet & Mingle“ wie Sara es so schön in ihrer Begrüßungsansprache formuliert hat.

stampinup_bruessel_onstage (116)

IMG_2584

IMG_2581

stampinup_bruessel_onstage sara

Das hier war der Ausblick vom Deck des Schiffes auf das nächtliche Brüssel. Es war allerdings ganz schön frisch da draußen.

stampinup_bruessel_onstage (118)

Der Abend war sehr nett! Aber ich war so fertig vom Tag und dem frühen Start, dass ich den ersten Bus zurück zum Hotel genommen habe. Davor gab es noch dieses nette Geschenk von Stampin‘ Up.

stampinup_bruessel_center stage_geschenk stampinup_bruessel_center stage_geschenk 2

Der nächste Tag startet auch schon wieder früh: Um 8.30 Uhr mussten wir im Convention-Center sein. Es wurden die besten Demos in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Ich durfte auch ein paar Mal auf die Bühne, u.a. dafür, dass ich die Prämienreise 2016 geschafft habe. 🙂

stampinup_bruessel_onstage (160)

Ihr müsst mir jetzt einfach mal glauben, dass ich die in der Mitte bin. 😛

stampinup_bruessel_onstage (156)

Nach einer kurzweiligen Hauptveranstaltung ging es dann erstmals nach unten in den Kreativ-Bereich. Der Bereich war richtig toll dekoriert. Heike hat sogar versucht die nette Deko zu klauen. 😆

stampinup_bruessel_onstage deko weite welt

stampinup_bruessel_onstage (187)

Man konnte auch gut abhängen.

stampinup_bruessel_onstage dekoration

Oder gemütlich im Liegestuhl relaxen und ein Selfie machen während andere Leute mit Speicherplatzproblemen auf der Kamera kämpfen.

stampinup_onstage_bruessel

Weiterhin konnten wir vier verschiedene Produktlinien des kommenden Frühjahrskatalogs kennenlernen und gleich am Basteltisch testen. In kleinen Gruppen wurden uns die neuen Produkte jeweils von einem Stampin‘ Up Mitarbeiter sowie einer Demonstratorin vorgestellt. Hier seht Ihr das Team Franzi und Miriam.

stampinup_bruessel_onstage (170)

Und dann durften wir auch selber ran an die neuen Stampin‘ Up-Goodies.

stampinup_bruessel_onstage (167)

Oh, oh, Basteln mit den ehemaligen Artisan Design-Team Mitgliedern Kerstin und Barbara am Tisch. Da musste ich mich natürlich besonders anstrengen. 😉

stampinup_bruessel_make take

Aber nicht nur ich habe vollen Einsatz gezeigt, wie Ihr hier sehen könnt!

stampinup_bruessel_onstage (216)

Beim Mittagessen dann die Überraschung: Für Auszeichnungsträger gab es diese hübschen Lunch-Bags.

IMG_2608

Wir haben die Pause genutzt uns etwas zu erholen und Kraft für den Nachmittag zu tanken.

stampinup_bruessel_onstage (172)

Ach so, ein Gruppenbild von unserem Team musste natürlich auch sein. hier seht Ihr in der ersten Reihe Ulla, mich und Annemarie; in der zweiten Reihe Tina, Heike und Yvonne.

stampinup_bruessel_onstage (173)

Nach der Mittagspause ging es dann weiter mit dem Produkt-Spotlight.

stampinup_bruessel_onstage (217)

stampinup_bruessel_onstage (221)

Am Abend sind wir zum Essen in eine dubiose Lokalität. 😉 Da das Treffen dort aber von der seriösen Jenni Pauli organisiert wurde, haben wir uns mal reingewagt und dort mit weiteren 40 Demos einen netten Abend verbracht.

stampinup_bruessel_onstage (237)

Oh je, dieser Beitrag hat ja schon fast Romanlänge… Glaube, ich schreibe lieber morgen in einem zweiten Teil weiter.

Meine ertauschten Swaps von der Stampin‘ Up Convention in Brüssel

Am Wochenende habe ich mal die Swaps abfotografiert, die ich bei der Stampin‘ Up Convention in Brüssel ertauscht habe. Da sind tolle Sachen und schöne Ideen dabei! Finde, diesmal haben sich die Demo-Kolleginnen echt ins Zeug gelegt. 😀

stampinup_swaps convention_brüssel Christbaum Festival

stampinup_swaps convention_brüssel 2

stampinup_swaps convention_brüssel

stampinup_swaps convention_brüssel 4

Da ich das Stempelset „Weiße Weihnacht“ nicht besitze, finde ich diese beiden Swaps besonders praktisch. Da bekommen meine Kunden einen Eindruck was mit dem Set möglich ist.

stampinup_swaps convention_brüssel_weiße weihnachtstampinup_swaps convention_brüssel 7

stampinup_swaps convention_brüssel 6

stampinup_swaps convention_brüssel 5

stampinup_swaps convention_brüssel 3

Vielen Dank an alle, die mit mir getauscht haben – besonders auch an die Demo-Kolleginnen, die mir ihren Swap gegeben haben, obwohl ich schon keine mehr hatte.

Einen guten Start in die Woche!

Stampin’ Up Convention in Brüssel – Prämienabend und Tag 2

Und weiter geht es mit meinem Bericht aus Brüssel. 🙂 Am Freitagabend stand der Prämienabend an. An diesem werden alle Demos, die eine Auszeichnung erlangt haben sowie jeweils die fünf besten Demos jedes Landes in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Sozusagen die Stampin‘ Up Oscar-Verleihung. 😉 Da muss man sich natürlich entsprechend aufrüschen!

stampinup_convention_awards night_2014 (224)

stampinup_bruessel_convention (40)

stampinup_convention_bruessel_2014 (208)

Die österreichischen Demo-Kolleginnen hatten sich fürs Dirndl entschieden. Fesch, Mädels!

stampinup_convention_bruessel_2014 (221)

Die Verleihung war für mich persönlich eines der Highlights der Convention!  Besonders als Steffi für ihren unglaublichen Umsatz ausgezeichnet wurde und der ganze Saal ihre Leistung mit Standing Ovations honoriert hat, hätte ich im liebesten mit ihr mit geheult. 😳

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night 5

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night Steffi

Es hat mich sehr gefreut, dass ich auch ein paar Mal über die Bühne laufen durfte. Hier gilt mein Dank meinen Kunden und meinen wunderbarem Team. Vielen, vielen Dank!

Mit Tina, Annemarie und Jenny für Umsatz.

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night

Mit Annemarie und Nadine für das Erreichen der Prämienreise.

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night 2

Mit Claudia für, äh, für was eigentlich, Claudia? Mist, vergessen. Teamförderung?

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night 4

Wir bekamen diese schönen Blumen für den Arm. Leider haben sie nicht so gut gehalten, so dass ich meine bald in die Tasche gesteckt habe.

stampinup_convention_bruessel_2014 (260)

Im Anschluß ging es dann zur Party! Die Band war klasse und wir haben relativ schnell die Tanzfläche gestürmt.

stampinup_convention_bruessel_2014 (261)

stampinup_convention_bruessel_2014 (271)

 

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night 3

Stampin up_ Convention Brüssel_Awards Night 7

Das Dessert-Buffet war sehr, sehr lecker. Da konnte man sich einen Energieschub für die nächste Runde auf der Tanzfläche holen. 😉

stampinup_convention_bruessel_2014 (265)

Am nächsten Morgen beim Frühstück hatten wir dann irgendwie nicht das gewohnte Tempo drauf und kamen prompt ein paar Minuten zu spät zur Hauptveranstaltung. Gruß an Stampin‘ Up: Nach der Partynacht wäre ein etwas späterer Beginn eine super Sache! 😉 Die Verspätung war deshalb besonders ärgerlich, weil zwei Team-Mitglieder einen Preis beim Designwettbewerb gewonnen haben und wir die Auszeichnung nur noch aus dem Augenwinkeln mitbekommen haben bevor der nächste Programmpunkt begann. Herzlichen Glückwunsch, Tina und Annemarie! Hier ein Foto von den Gewinnern mit ihren Werken:

stampinup_bruessel_convention (30)

Wir durften uns dann über schöne Kreativ-Präsentationen freuen, u.a. von der wunderbaren Charlotte von Stampin‘ Up.

stampinup_convention_bruessel_2014 (289)

Aber auch Shelli hat mal wieder live gewerkelt. Ich mag ihren Stil unglaublich gerne!

stampinup_convention_bruessel_2014 (363)

stampinup_convention_bruessel_2014 (365)

Yvonne und Kirstin durften sich noch über Gewinne bei der sogenannten Prize Patrol freuen.

stampinup_convention_bruessel_2014 (313)

stampinup_convention_bruessel_2014 (370)

Außerdem wurden die nächsten Termine der regionale Stampin‘ Up-Veranstaltungen kommuniziert.

stampinup_convention_bruessel_2014 (286)

Die Mittagspause haben wir dann genutzt um Fotos vor der Schauwand zu machen. Beim ersten habe ich zu den Mädels gesagt, dass sie mal böse schauen sollen. Haben sie gut hinbekommen, würde ich sagen. 😉

stampinup_convention_bruessel_2014 (326)

stampinup_convention_bruessel_2014 (327)

Weiterhin hatten wir Spaß an den Produkt-Teststationen.

stampinup_convention_bruessel_2014 (348)

stampinup_convention_bruessel_2014 (349)

Dann haben wir das schöne Wetter genutzt und sind in der Mittagspause rausgegangen. Kulinarisch gab es heiße Schokolade (mmmmh, von Neuhaus) und Pommes. Und ja, auch genau in dieser Reihenfolge. 😉

Convention Brüssel_608

Convention Brüssel_617

Ich habe dann die erste Präsentation nach der Pause geschwänzt (psst, nicht weiter sagen) und mir lieber in Ruhe nochmal die Schauwände angeschaut und gemütlich mit anderen „Schwänzern“ geplauscht, z.B. mit Claudia. Und bei Beate hatte ich dann nach dem großen Andrang davor auf einmal freien Blick auf ihre tollen Vorführprojekte. 😉

stampinup_convention_bruessel_2014 (353)

stampinup_convention_bruessel_2014 (355)

stampinup_convention_bruessel_2014 (343)

stampinup_convention_bruessel_2014 (341)

Und dann ging die SU-Convention schon wieder zu Ende. 😦 Aber ich war nicht ganz so traurig, weil wir alle noch eine Nacht länger in Brüssel geblieben sind und somit stand noch auf dem Programm: Shopping (hauptsächlich Schokolade und Handtaschen), Essen gehen, gemütlich zusammensitzen und ratschen, ratschen, ratschen.

stampinup_convention_bruessel_2014 (321)

stampinup_convention_bruessel_2014 (322)

stampinup_convention_bruessel_2014 (390)

Im Schokohimmel! Wir hatten viel Spaß in dem Laden. 😉

stampinup_convention_bruessel_2014 (391)

stampinup_convention_bruessel_2014 (398)

Am Sonntag haben wir noch gemütlich und endlich mal ohne Zeitdruck zusammen gefrühstückt bevor es wieder zurück nachhause ging. Und ich verrate jetzt mal nicht, wer diesen Anhänger an seinen Koffer bekommen hat. Was in Brüssel passiert, bleibt in Brüssel. 😉

stampinup_bruessel_convention (71)

Stampin‘ Up Convention in Brüssel – Silber Empfang und Tag 1

Heute Nachmittag bin ich zurück gekommen aus Brüssel. Etwas traurig bin ich schon, dass die diesjährige Stampin‘ Up-Convention schon wieder vorbei ist. Es war so schön, Zeit mit meinen Demo-Kolleginnen zu verbringen. Und auch viel Inspiration konnte man aufsaugen: Sowohl kreative Ideen wie Anregungen fürs SU-Geschäft.

Donnerstags sind wir von München aus nach Brüssel geflogen – der Flieger war zur Hälfte voll mit Demos, glaube ich. 😉 Dann stand für mich erstmal die Generalprobe für meine Präsentation auf dem Programm bevor ich mich im Hotel für den Silber-Empfang umziehen konnten. Dieser war im Panoramic Room, der einen tollen Blick über Brüssel bot.

stampinup_convention_bruessel_2014 (3)

Der Raum war wunderbar dekoriert und wir wurden mit Getränken empfangen bevor wir uns dann zum Essen an die Tische begaben.

stampinup_convention_bruessel_2014 (5)

Dort erwartete uns auch gleich ein liebevoll verpacktes Geschenk bestehend aus zwei Stiften im Lederetui und einem Notizblock in Leder mit Stampin‘ Up-Prägung.

stampinup_convention_bruessel_2014 (20)

Nach einem mehrgängigem Essen und netten Tischgesprächen gab es dann zum Dessert noch einen Schokobrunnen. Zum Abschied bekamen wir von SU eine besonderer Überraschung: Einen personalisierten Stempel.

Zurück im Hotel traf ich dann wieder auf die Team-Mädels und es hieß erstmal: Team-Schenklis (= aufgemotzte Swaps) tauschen. Einer meiner Lieblingsprogrammpunkte! Das ist etwas wie Weihnachten.

stampinup_convention_bruessel_2014 (35)

stampinup_convention_bruessel_2014 (33)

stampinup_convention_bruessel_2014 (32)

stampinup_convention_bruessel_2014 (37)

Ich zeige Euch die Schenklis natürlich noch in einem extra Beitrag im Detail. Für mich ging es dann bald ins Bett – habe aber gehört, dass die Mädels noch einigen Spaß hatten. Überraschenderweise habe ich dann recht gut geschlafen, obwohl  ja am nächsten Tag meine Präsentation anstand. 😯

Am Freitag ging der Wahnsinn dann richtig los. 🙂 Nach einem viel zu schnellem Frühstück haben wir uns aufgemacht zum „The Square“, wo die Convention statt fand. Und ich habe es sogar aufs nächste Foto geschafft, obwohl ich hinter der Kamera stand (ok, man muss schon sehr genau schauen). 😉

stampinup_convention_bruessel_2014 (277)

Angekommen am Veranstaltungsort wurde gleich mal kräftig geswappt. Hier seht Ihr Tina, Heike, Annemarie, Kirstin und Yvonne in Aktion.

stampinup_convention_bruessel_2014 (43)

stampinup_convention_bruessel_2014 (45)

 

stampinup_convention_bruessel_2014 (48)

Ich hatte 24 Halloween-Swaps dabei und fand, das war für mich genau die richtige Menge um nicht in Hektik auszubrechen. 😉 Dann ging es in den großen Saal und die Hauptveranstaltung begann. Als erstes gab es gleich mal ein Designerpapier geschenkt. Ein guter Start!

stampinup_convention_bruessel_2014 (50)

stampinup_convention_bruessel_2014 (52)

Die Opening Session hat natürlich Shelli gehalten – Gründerin und CEO von Stampin‘ Up und wirklich „one amazing lady“!

stampinup_convention_bruessel_2014 (61)

Weiter ging es mit tollen kreativen Präsentationen. Mein Kopf schwirrt immer noch von den vielen tollen Ideen, die wir gezeigt bekommen haben.

stampinup_convention_bruessel_2014 (70)

stampinup_convention_bruessel_2014 (79)

Dann ging es in die Mittagspause. Wo wir bei einem überraschenderweise gutem Lunch-Paket unsere ertauschten Swaps begutachtet haben.

stampinup_convention_bruessel_2014 (87)

stampinup_convention_bruessel_2014 (92)

Außerdem haben wir die tollen Werke an den Schauwänden und auf den Austellungstischen begutachtet.

stampinup_convention_bruessel_2014 (95)

stampinup_convention_bruessel_2014 (340)

stampinup_convention_bruessel_2014 (343)

stampinup_convention_bruessel_2014 (347)

Am Nachmittag stand dann meine Kurzpräsentation an. Zusammen mit Fanny und Petra aus Österreich sowie Tanja durfte ich vor deutschen und österreichischen Demos sprechen. Ingrid Weber von Stampin‘ Up hat uns super betreut im Vorfeld und uns sehr nett angekündigt. Meine Präsentation habe ich dann zweimal gehalten – natürlich jeweils vor anderen Publikum. 😉

stampinup_convention_bruessel_2014 (129)

stampinup_convention_bruessel_2014 (177)

Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich die eine oder andere Anregung liefern konnte! Ein Foto von der lieben Ingrid sowie von Kristin (Chefin von Stampin‘ Up Deutschland) habe ich auch noch geknipst.

stampinup_convention_bruessel_2014 (200)

Glaube, ich muss im nächsten Beitrag weiterschreiben, weil es sonst ewig lang wird. Fortsetzung folgt also und dann geht es weiter mit dem Prämienabend und Tag 2. Stay tuned!

Swaps von der Stampin‘ up-Convention

Am Wochenende bin ich endlich dazu gekommen die eingetauschten Swaps von der Stampin‘ Up-Convention in Manchester abzufotografieren. Und hier sind sie nun:

stampinup_convention_swaps_manchester (1)

stampinup_convention_swaps_manchester (3)

stampinup_convention_swaps_manchester (4)

stampinup_convention_swaps_manchester (5)

stampinup_convention_swaps_manchester (6)

stampinup_convention_swaps_manchester (7)

stampinup_convention_swaps_manchester (8)

Na, gute Ausbeute, oder? 😉 Ich bin ja „nur“ mit 20 Swaps angereist. Aber für mich war das genau die richtige Menge an Tauschobjekten. Den Koffer habe ich so oder so beim Rückweg kaum mehr zubekommen und musste mich sogar draufsetzen.  Shocked

Bei unserem Adventskalender ist heute übrigens Annemarie dran! Und morgen öffnet sich bei mir ein Türchen. 😀

Video von der Stampin‘ up Convention in Manchester

Normalerweise blogge ich ja nicht zweimal am Tag, aber ich möchte ja gerne meinen Ohrwurm auch bei Euch platzieren (damit es nicht nur in meinem Kopf tüddelt ;-)). Hier also ganz frisch das Video von der diesjährigen europäischen Stampin‘ up-Convention in Manchester.

Würde mich am liebsten jetzt schon für nächstes Jahr anmelden! 😆 Verrückt, oder?

Stampin‘ up Convention in Manchester – letzter Teil

Und schon geht mein Conventionbericht dem Ende zu. Am Samstag stand wieder tolles Programm an für uns Demos. Unter anderem hat uns Bernd aus Österreich ein tolles Bastelprojekt auf der Bühne vorgeführt: Ein Verpackung für einen Lippenstift.

stampinup_convention_manchester_2013 (281)

Die Anleitung dazu findet Ihr auf seinem Blog: Anleitung Lippenstift-Box

Und dann gab es natürlich auch wieder Geschenke. 😉 Wieso Kirstin und ich auf dem Foto unten so strahlen? Neben dem Papier waren in dem Umschlag auch noch zwei brandneue Produkte, die uns im Stampin‘ up Frühjahrskatalog erwarten. Ich kann nur sagen: Es ist alles Gold, was glänzt. 😀

stampinup_convention_manchester_2013 (298)

Ach, wo wir gerade bei neuen Produkte sind: Ein Testpaket für das „Undefined“-Stempelschnitzset gab es auch für uns.

IMG_0163

Ich muss gestehen: Ich habe es noch nicht ausprobiert, obwohl es eine Teststation dafür auf der Convention gab. 😳 Alle Infos zu diesem neuen Produkt findet Ihr im Flyer unten.

Zurück zur Convention. Hier seht Ihr einen Teil meiner Mitbewohner (wir waren im Hilton und saßen auch im gleichen Flieger beim Hin- und Rückweg).

stampinup_convention_manchester_2013 (60)

Von links: Steffi, Kerstin, Heike und Claudia. Ich hatte also sehr nette Reisebegleitung. 🙂

Tja, und dann ging es schon dem Ende der Veranstaltung zu und ich musste mich von meinen lieben Team-Mitglieder verabschieden. 😦 Nur Yvonne leistete mir noch Geschellschaft in Manchester. Mit ihr und Claudia ware ich abends dann noch superlecker Essen bei Wagamama.

stampinup_convention_manchester_2013 (24)

Mist, auf dem Foto erkennt man gar nicht die leckeren Dim-Sum auf die Claudia und ich deuten. 😆 Aber wenigstens den Nachtisch habe ich gut aufs Foto bekommen.

IMG_0235

Tja, und am Sonntag ging es dann nach dem Hilton Frühstücksbuffet (mmmh, full english breakfast mit Rührei und Baked Beans) zurück nach München.

Es waren tolle Tage in Manchester! Neben dem Convention-Programm habe ich besonders den Austausch mit meinen Demo-Kolleginnen genossen. 😀

Und einen Ohrwurm habe ich seit Manchester auch: im Video ab Minute 2:05 zu hören. 😉 Be the difference!