Archiv der Kategorie: Weihnachten

Stampin‘ up Weihnachtskarten

IN{K}SPIRE_me Challenge #321 – Weihnachten daheim

Es ist wieder Donnerstag und das heißt eine neue Challenge geht an den Start: Diesen Sketch haben wir diesmal für Euch bei Inkspire me.

Thursday means a new Challenge over at Inkspire me. This time we have a lovely Sketch for you.

Bei meiner Weihnachtskarte habe ich das Designerpapier „Voller Vorfreude“ in Szene gesetzt. Ich finde die kleinen Rentiere total klasse. 🙂 Das verwendete Stempelset ist „Weihnachten daheim“ und der Schlittenstempel passt prima zum Papier.

For my card I focused on the Desginer Series Paper „Be Merry“. I love the little reindeers! And the match perfectly with the „Hearts come home“ stamp-set.

Übrigens: Das Papier „Voller Vorfreude“ gibt es im Rahmen der Designerpapier-Aktion gratis.

Jetzt freuen wir uns, wenn Ihr auf dem Challenge-Blog vorbeischaut und vielleicht sogar mitspielt! Now we love you to hop over to the Challenge-Blog and maybe you even feel like joining!

P.S.: Danke für Eure großes Interesse an meinem Weihnachtsworkshop am 5. November! 🙂 Angesichts der zahlreichen Anmeldungen ist das Workshop ausgebucht. Bei Interesse könnt Ihr mir aber gerne eine E-Mail senden und ich schaue, ob es Sinn macht Euch auf eine Warteliste zu setzen.

IN{K}SPIRE_me Challenge #320 – Alle guten Wünsche

Diese Woche gibt es eine Farbchallenge bei der Ihr bei der vierten Farbe freie Auswahl habt! This week we have a Challenge for you and you can combine it with any color you feel might match!

Ich habe mich als Zusatzkarte für Gold entschieden und das Schildchen mit dem Spruch gold embossed. I decided to use some Gold as additional color and heat embossed on the oval.

Mmmh, irgendwie sehen die Goldsprenkel etwas aus wie Dreck auf dem Foto…. Aber in echt glänzen sie zumindest schön goldig.

Jetzt sind wir natürlich sehr neugierig mit welcher Farbe Ihr die Challenge ergänzt und freuen uns, wenn Ihr unseren Challenge Blog besucht und mitspielt.

Now we can’t wait to see which color you will add to our Challenge and would love it, if you hop over to our Challenge Blog.

Weihnachtskarten-Swap bei meiner Herbst-Stempelparty

Ich hatte Euch ja über meine Stempelparty in München-Haidhausen vor zwei Wochen berichtet.

Meinen Kunden und Stempelparty-Gäste hatte ich angeboten bei einem Swap mitzumachen. Thema: Weihnachtskarten.

Das hier waren meine Werke mit dem Stempelset „Unterm Mistelzweig“ und dem Designerpapier „Weihnachtsquilt“. Das Stempelset gibt es übrigens gerade reduziert im Rahmen der Weltkartenbasteltag-Aktion.

Und diese Karten habe ich von meinen Kunden dafür im Tausch bekommen. 🙂

Von Andrea:

Von Winnie:

Von Jeanette:

Von Susanne:

Von Christin:

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Das machen wir beim Weihnachtsworkshop wieder. Anmeldung dazu und weitere Infos dazu folgen kommende Woche hier auf dem Blog!

IN{K}SPIRE_me Challenge #319 – Cheers to the year

Diese Woche bin ich dran mir einen Sketch für die Inkspire me Challenge auszudenken. Hier ist das gute Stück. This week it was my turn to think up a Sketch for Inkspire me. Et voilà, here it is.

Bei meiner Karte habe ich den Fokus auf das tolle Designerpapier „Winterfreuden“ gelegt und es mit einem Streifen Kupferpapier kombiniert. Das Schneeflöckchen und der Spruch stammen aus den passenden Stempelset „Cheers to the year“.

Jetzt hoffe ich, dass wir Euch mit dem Sketch inspiriert haben und Ihr bei unserer Challenge diese Woche dabei seid! Schaut auf jeden Fall auf dem Challenge Blog vorbei – meine Designteam-Kolleginnen haben wieder wunderbare Karten gezaubert.

We’d love for you to join us and create your own card using this sketch. Meanwhile, be sure to hop on over to the Challenge Blog to see what my fellow design team members have created for your inspiration.

Bloghop zum Stampin’ Up Herbst-/Winterkatalog 2017 – Weihnachtskarten mit Hirsch

Es ist wieder Bloghop-Zeit bei uns im Stampin‘ Up Team! Diesmal geht es thematisch um Herbst und Winter.

Für meine beiden Karten kam das Stempelset „Freude im Advent“ aus der aktuellen Aktion zum Einsatz.

Hier habe ich ein Papier aus dem kleinen Designerblock in Holzoptik als Hintergrund verwendet (zu finden im Stampin‘ Up Hauptkatalog). Finde der rustikale Look passt prima zu dem Hirsch.

Bei meiner zweiten Karte habe ich auf Blautöne (Himmelblau und Jeansblau) in Kombination mit Naturtönen (Savanne und Espresso) gesetzt.

Die Bordüre habe ich übrigens mit der Stanze Dekobordüre gemacht. Ich habe es beim ersten Blick in den Stampin‘ Up Hauptkatalog nicht erkannt, aber man kann das Stanzeergebnis beidseitig verwenden. 🙂

Denke, den Aufbau der Karten kann man gut auch mit anderen Motiven umsetzen, die in ein Oval oder einen Kreis passen. 🙂

Weitere Anregungen gibt es nun bei meinen Stampin‘ Up Teamkolleginnen zu sehen. Mit dem Pfeil nach links kommt Ihr zu Kirstin und mit den Pfeil nach rechts geht es zu Simone. Egal welche Richtung Ihr wählt, Ihr könnt Euch einmal durch alle Beiträge durchklicken!

 

 

 

 

Unter hier noch die Übersicht mit allen Bloghop-Teilnehmern:

Marion (hier seid Ihr gerade)

Simone

ela

Anne

Yvonne

Maria W.

Claudi

Sofia

Annemarie

Tanja

Frieda

Eva

Miriam

Anja

Nicole

Heike

Nadine

Tina

Kirstin

 

Große Stampin‘ Up Herbst-Stempelparty in München-Haidhausen

Am Samstag habe ich zu einem öffentlichen Workshop in die Silberfabrik in München-Neuhausen eingeladen.

Es hat mich sehr gefreut, dass jeder Platz belegt war und trotz schönem Wetter so viele Leute gekommen sind. 🙂 So sah es kurz vor dem Eintreffen der Gäste aus.

Im Vorfeld hatte ich angeboten, dass man sich für einen Weihnachtskartentausch anmelden kann und so wurde dann zu Beginn der Stempelparty fleissig geswappt. Die Swapkarten zeige ich Euch natürlich noch!

An der Werkstation wurde fleissig gestanzt, gestempelt und an der Big Shot gekurbelt.

Und zur Wiesnzeit kommt es in München durchaus mal vor, dass man auch bei einer Stempelparty Dirndl trägt. 😉

Zu den Projekten: Ich habe zwei Karten und ein Verpackung vorbereitet.

Herbstlich ging es beim Basteln dieser Karte zu. Wir haben dafür das schöne Designerpapier „Herbstimpressionen“ verwendet. Die Sprüche und das Blatt stammen aus dem passenden Stempelset „Herbstanfang“ und auch die Blätterzweigstanze kam zum Einsatz.

Für ein weiteres Projekt haben wir die Süßigkeiten-Röhrchen (zu finden im Herbst-Winterkatalog auf Seite 53) befüllt und mit Anhängern verschönert. Ich sag es Euch: Es war gar nicht so leicht die passende Füllung zu finden! Zuerst hatte ich Peanut M&Ms gekauft. Aber die waren zu dick und haben nicht reingepasst. Letztendlich bin ich bei Mini-Smarties  (danke, Tina, für den Tipp ) und normalen M&Ms gelandet.

Und ein bisschen weihnachtlich wurde es auch mit diesen Karten.

Dabei konnten die Teilnehmer wählen, ob sie die Karte lieber schlicht und clean…

… oder etwas aufgemotzter mit Champagner Metallicfolie und Schneeflocken an den Seiten gestalten wollen.

Ein paar Gästewerke habe ich auf vor die Linse bekommen (eigentlich sogar noch mehr, aber ein Teil der Fotos wurde im Eifer des Gefechts leider unscharf). Lookie, lookie.

Vielen Dank an alle, die da waren! 🙂 Kompliment auch an Nils, der sich als einziger Mann in die Damenrunde gewagt hat. Das musste natürlich auch fotografisch festgehalten werden. 😉

Freue mich schon auf mein große Stampin‘ Up Weihnachtsworkshop im November. Details dazu und Anmeldelink folgt nächste Woche.

P.S.: Am Dienstag, 26. September, gibt es einen Bloghop wo wir Werke mit den schönen Sachen aus dem neuen Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog zeigen. Also: Unbedingt vorbeischauen!

Stempelparty in München-Neuhausen – erste Weihnachtskarten

Am Samstag war ich zu Gast bei Winnie am Münchner Hirschgarten. Sie hatte acht Leute eingeladen für ihre Stempelparty und sich als Thema „Weihnachtskarten“ gewünscht.

Winnie gefällt das Stempelset „Heilige Nacht“ gut und daher haben wir es auch für unsere erste Karte verwendet. Wie Ihr seht, habe ich ziemlich gnadenlos ein Werk aus dem Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog kopiert. Aber dafür ist der Katalog auch da und es finden sich wirklich tolle Anregungen darin. 😉

Als zweites Werk haben wir diese fröhliche Weihnachtskarte gemacht. Fröhlich sowohl im Spruch wie in den Farben. 😉 Gearbeitet haben wir mit dem Designerpapier „Weihnachtsquilt“.

Und wie immer hat uns Winnie bestens verpflegt – beim Basteln braucht man ja hin und wieder einen Energieschub! 🙂

Hier ein Blick auf die beim Workshop entstandenen Gästewerke. 🙂