Große Stampin‘ Up Herbst-Stempelparty in München-Haidhausen

Am Samstag habe ich zu einem öffentlichen Workshop in die Silberfabrik in München-Neuhausen eingeladen.

Es hat mich sehr gefreut, dass jeder Platz belegt war und trotz schönem Wetter so viele Leute gekommen sind. 🙂 So sah es kurz vor dem Eintreffen der Gäste aus.

Im Vorfeld hatte ich angeboten, dass man sich für einen Weihnachtskartentausch anmelden kann und so wurde dann zu Beginn der Stempelparty fleissig geswappt. Die Swapkarten zeige ich Euch natürlich noch!

An der Werkstation wurde fleissig gestanzt, gestempelt und an der Big Shot gekurbelt.

Und zur Wiesnzeit kommt es in München durchaus mal vor, dass man auch bei einer Stempelparty Dirndl trägt. 😉

Zu den Projekten: Ich habe zwei Karten und ein Verpackung vorbereitet.

Herbstlich ging es beim Basteln dieser Karte zu. Wir haben dafür das schöne Designerpapier „Herbstimpressionen“ verwendet. Die Sprüche und das Blatt stammen aus dem passenden Stempelset „Herbstanfang“ und auch die Blätterzweigstanze kam zum Einsatz.

Für ein weiteres Projekt haben wir die Süßigkeiten-Röhrchen (zu finden im Herbst-Winterkatalog auf Seite 53) befüllt und mit Anhängern verschönert. Ich sag es Euch: Es war gar nicht so leicht die passende Füllung zu finden! Zuerst hatte ich Peanut M&Ms gekauft. Aber die waren zu dick und haben nicht reingepasst. Letztendlich bin ich bei Mini-Smarties  (danke, Tina, für den Tipp ) und normalen M&Ms gelandet.

Und ein bisschen weihnachtlich wurde es auch mit diesen Karten.

Dabei konnten die Teilnehmer wählen, ob sie die Karte lieber schlicht und clean…

… oder etwas aufgemotzter mit Champagner Metallicfolie und Schneeflocken an den Seiten gestalten wollen.

Ein paar Gästewerke habe ich auf vor die Linse bekommen (eigentlich sogar noch mehr, aber ein Teil der Fotos wurde im Eifer des Gefechts leider unscharf). Lookie, lookie.

Vielen Dank an alle, die da waren! 🙂 Kompliment auch an Nils, der sich als einziger Mann in die Damenrunde gewagt hat. Das musste natürlich auch fotografisch festgehalten werden. 😉

Freue mich schon auf mein große Stampin‘ Up Weihnachtsworkshop im November. Details dazu und Anmeldelink folgt nächste Woche.

P.S.: Am Dienstag, 26. September, gibt es einen Bloghop wo wir Werke mit den schönen Sachen aus dem neuen Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog zeigen. Also: Unbedingt vorbeischauen!

IN{K}SPIRE_me Challenge #318 -Herbst-Special

Es herbstelt ja schon ganz schön beim Wetter… Zeit, dass der Herbst auch bei unserer Inkspire me-Challenge Einzug erhält. Daher gibt es diese Woche ein Herbst- und Halloween-Special!

It is getting more and more autumn-like outside and Halloween is not to far away either. Time to set the focus on Autumn at Inkspire me: We have an Autumn- and Halloween Special for you this week!

Ich habe mich für ein herbstliches Werk mit dem Stempelset „Merry Cafe“ entschieden und es mit dem schönen Designerpapier „Herbstimpressionen“ kombiniert. I used the stamp-set „Merry Cafe“ for my card.

Eigentlich bin ich ja eine Teetrinkerin, aber bei einer Pumpkin Spice Latte sag ich auch nicht Nein. 😉 Actually I prefer tea over coffee, but sometimes I enjoy having a Latte (of course with pumpkin spices).

Jetzt sind wir gespannt auf Eure Werke rund um das Thema Herbst und Halloween! Einige Inspirationen dazu gibt es wie immer auf dem Challenge-Blog zu sehen.  Now we love to see your projects focusing on Autumn and Halloween. Hop over to the Challenge Blog to see some ideas.

Stempelparty in München-Neuhausen – erste Weihnachtskarten

Am Samstag war ich zu Gast bei Winnie am Münchner Hirschgarten. Sie hatte acht Leute eingeladen für ihre Stempelparty und sich als Thema „Weihnachtskarten“ gewünscht.

Winnie gefällt das Stempelset „Heilige Nacht“ gut und daher haben wir es auch für unsere erste Karte verwendet. Wie Ihr seht, habe ich ziemlich gnadenlos ein Werk aus dem Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog kopiert. Aber dafür ist der Katalog auch da und es finden sich wirklich tolle Anregungen darin. 😉

Als zweites Werk haben wir diese fröhliche Weihnachtskarte gemacht. Fröhlich sowohl im Spruch wie in den Farben. 😉 Gearbeitet haben wir mit dem Designerpapier „Weihnachtsquilt“.

Und wie immer hat uns Winnie bestens verpflegt – beim Basteln braucht man ja hin und wieder einen Energieschub! 🙂

Hier ein Blick auf die beim Workshop entstandenen Gästewerke. 🙂

IN{K}SPIRE_me Challenge #317 – es wird goldig

Diese Woche wird es goldig bei der Inkspire me Challenge! Dabei könnt Ihr „Gold“ in jeder Form bei Eurem Projekt einsetzen: Als Glitzer, Straß, Embossing Pulver, Garn, Designerpapier etc.

This week at Inkspire me we sparkle! Get crazy and use something golden on your projects: Gems, Embossing powder, DSP, Thread – whatever you feel like!

Ich fand die Farbkombi ideal für eine Weihnachtskarte (Überraschung!). Aus dem Designerpapier „Orientpalast“ habe ich das Blatt mit den schönen Goldelementen verwendet. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Malerische Weihnachten“. Ich mag die Schriftart des Stempelsets besonders gerne.

I decided to do a Christmascard (surprise!). The Eastern Palace Specialty Designer Series Paper has a sheet with a lovely golden pattern. Sentiment is from the „Watercolor Christmas“ stamp-set.

Jetzt sind wir natürlich neugierig wie Ihr die Farbkombi umsetzt! Wer noch etwas Anregung braucht, kann auf dem Challenge-Blog vorbeischauen. Das Designteam hat wieder tolle Werke gezaubert!

Now we like to see your ideas with the colors! If you need some more inspiration, hop over to the Challengeblog and have a look at the lovely projects from the Designteam.

Stempelparty zum 11. Geburtstag in Neubiberg bei München

Am Sonntag war ich für die Geburtstagsfeier von Kathrin zuständig, die sich zum 11. Geburtstag eine Stempelparty gewünscht hat (my kind of girl! 🙂 ). Kathrin und ihre Mama hatten sich in die Produktreihe „Nostalgischer Geburtstag“ verliebt und wünschten sich, dass wir damit basteln. Kathrin hatte zu ihrer Feier acht Freundinnen eingeladen und los ging es.

Diese zwei Projekte hatte ich vorbereitet: Eine Karte, wo die Motive aus dem Designerpapier zum Einsatz kamen.

Und eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten haben wir gemacht. Dabei kam das Designerpapier Metallic-Glanz zum Einsatz. Sind die kleinen Mini-Geschenkschleifen nicht süß? Sie stammen aus dem Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog und sind praktischerweise selbstklebend.

Die Papiermaße für die Tüte sind übrigens 15,5 cm x 27,9 cm. Gefalzt wird bei der Größe „M“.

Die Mädels haben es super gemacht! Wie das Stanz- und Falzbrett funktioniert haben sie sofort kapiert und haben die Tüten auf dem ersten Rutsch fehlerfrei hinbekommen. 🙂

Hier seht Ihr die Ergebnisse der Stempelparty.

Und noch ein paar Nahaufnahmen.

Einen guten Start in die neue Woche, wünsche ich Euch!

IN{K}SPIRE_me Challenge #316 – Merry Cafe

Diese Woche haben wir einen Sketch für Euch, der viel Freiraum in der Gestaltung lässt. Ihr könnt den Schnörkel nämlich interpretieren wie Ihr wollt. This week’s Sketch leaves lots of room for your ideas – feel free to interpret the Flourish in anyway you like.

Ich habe das neue Stempelset „Merry Cafe“ aus dem Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog zur Hand genommen und eine Weihnachtskarte damit gemacht. Das Stempelset passt (natürlich!) zu den Framelits aus dem Hauptkatalog. Die Farben sind ganz klassisch: Gartengrün und Chilirot.

Have you seen the stamp-set „Merry Cafe“ in the Stampin‘ Up Holiday Catalog? I used it to make this card. And of course the stamps match the Framelits from the Annual Catalog. 😉

Wenn Ihr schauen wollt wie kreativ das Designteam den Schnörkel interpretiert hat, empfehle ich Euch auf dem Challenge-Blog vorbeizuschauen. Ich sag nur: Sonnenblume, Weihnachtsbaum, Handy, alles dabei. 😆

Curious what the Designteam did with the Flourish? Hop over to the Challenge Blog and have a look at sunflowers, Christmas Trees….

Blogcandy mit drei Stampin‘ Up-Gewinnen

Die Stampin‘ Up Prämienreise nach Thailand war ein ganz toller Trip. 🙂 In meinen Reiseberichte habe ich ja schon (ausführlich 😳 ) darüber geschrieben.

Weil ich „Danke“ sagen möchte, dass ich nun schon zum vierten Mal bei einer Stampin‘ Up Prämienreise dabei sein konnte, gibt es hier jetzt etwas verspätet ein Blog-Candy/ein Gewinnspiel.

Das hier sind die vier Stampin‘ Up Gewinne:

Gewinn 1 – Produktpaket „Orchideenzweig“

Ein tolles Set mit dem sich wunderbare Orchideen in allen Farben gestalten lassen. Bei meiner Verlosung ist das deutsche Stempelset dabei.

Gewinn 2 – Stampin‘ Up „Kartenset Grüße wie gemalt“

Mit diesem Komplett-Set lassen sich im Nu Projekte für alle möglichen Anlässe kreieren! Das Stempelset „Grüße wie gemalt“ ist genauso enthalten wie Umschläge, Kordel, Motivklebeband, Stampin’ Dimensionals und vieles mehr.

Gewinn 3 – Gestreifte Geschenktüten

Weiterhin gibt es zweimal diese gold gestreiften Geschenktüten in Kombination mit einer Packung Mini-Dimensionals zu gewinnen.

Ihr könnt bis zu vier Lose sammeln. Das geht so:

1) Einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und mir erzählen, was Euer Traumreiseland ist –> 1 Los

2) Auf Eurem Blog auf dieses Blog Candy verlinken (in einem Post oder in der Sidebar, gerne könnt Ihr dafür das Bild unten mit dem Schriftzug verwenden) –> 1 Los

3) Über Facebook oder Google+ mit Link auf das Blog Candy hinweisen –> 1 Los

4) Mir eine E-Mail schreiben (marionstempelt@gmx.de) und mindestens zwei dieser drei Nachtischvariante aus dem Thailand-Lunchpaket benennen. Kleiner Tipp: Links ist westlich, Mitte und rechts ist asiatisch und das Dessert rechts ist in ein Bananenblatt eingewickelt (das man nicht mit isst, wie ich lernen musste!) –> 1 Los

Mitmachen könnt Ihr bis zum 15. September 2017, 23.59 Uhr.  Auslosung folgt dann die Tage darauf.

Freue mich von Euch zu hören! 🙂