Der Stampin‘ Up Hauptkatalog 2019/2020 ist da!

Ab heute ist es soweit und der neue Stampin‘ Up Hauptkatalog ist gültig. Hier geht es zu den pdf-Versionen:

Stampin‘ Up Hauptkatalog, deutsch (pdf) // Stampin‘ Up Hauptkatalog, englisch (pdf)

Sammelbestellung zum Start des neuen Stampin‘ Up Hauptkatalogs

Ich gebe direkt heute zum Katalogstart am 4. Juni meine erste Sammelbestellung auf. Die zweite folgt dann am 9. Juni (Pfingstsonntag). Gerne könnte Ihr mir Eure Bestellung bis 20 Uhr per Mail senden an marionstempelt@gmx.de.

Reduzierungen auf Stampin‘ Up Auslaufprodukte

Auf den letzten Metern gibt es nun Reduzierungen auf einen Teil der Stampin‘ Up Produkte, die bald nicht mehr verfügbar sind.

Hier seht Ihr die Listen mit den reduzierten Produkten:

Reduzierte Produkte aus dem Stampin‘ Up Hauptkatalog 2018/19 (Excel)

Reduzierte Produkte aus dem Stampin‘ Up Frühjahrs-/Sommerkatalog (Excel)

Bestellung der reduzierten Stampin‘ Up Produkte

Die reduzierten Preise gelten ab heute Abend (30.05.), 20 Uhr. Wenn Ihr etwas bestellen wollt, schickt mir möglichst bald eine E-Mail an marionstempelt@gmx.de. Ich gebe Eure Bestellung dann gleich um 20 Uhr auf, damit Eure Wunschprodukte (hoffentlich) noch verfügbar sind.

Natürlich könnt Ihr heute Abend auch einfach über mein Online-Shop gehen. Dort seht Ihr dann auch die reduzierten Artikel mit Abbildung, wenn Ihr links auf den Menüpunkt „Last-Chance-Products“ klickt. Bezahlen kann man dort mit Kreditkarte.

Wünsche Euch einen schönen Feiertag!

P.S.: Im neuen, kommenden Stampin‘ Up Katalog erwarten Euch tolle Produkte! Ein paar Anregungen seht Ihr schon in meinen Beitrag zur Katalogparty.

Bericht von meiner Stampin‘ Up Katalogparty in München-Sendling

Letzte Woche habe ich zum baldigen Erscheinen des neuen Stampin‘ Up Katalogs zu einer Katalogparty in die Alte Scheune in München-Sendling eingeladen.

Für das Event hatte ich drei Bastelprojekte vorbereitet bei denen meine Gäste schon mal ein paar der neuen, kommenden Stampin‘ Up Produkte testen konnten.

Geburtstagskarte mit dem Stempelset „Frei wie ein Vogel“

Wir haben eine Geburtstagskarte mit dem Stempelset „Frei wie ein Vogel“ und dem passenden Designerpapier „Vogelgarten“ gemacht. Dabei mussten/durften (ganz wie man es nimmt 😉 ) die Gäste den Vogel mit den Stampin‘ Blends colorieren und konnte die neuen Framelits „Raffiniert bestickte Rahmen“ testen.

Kleine Verpackung mit Desginerpapier Magnolienweg

Ein weiteres Projekt war diese kleine Verpackung in Waldmoos bzw. Blütenrosa, die man nicht klebt, sondern nur faltet. Hier geht ein großes Dankeschön an meine Demokollegin Claudia (Stempelherz). Während ich wegen meiner Weisheitszahn-OP außer Gefecht war, hat sie mir eine Anleitung für diese Verpackung erstellt, die ich meinen Katalogparty-Teilnehmern zur Verfügung stellen konnte. Vielen Dank nochmal!

Für das Schildchen kamen übrigens die gleichen Framelits wie bei der Karte zum Einsatz – nur eben in der Mini-Version. 🙂

Und dann haben wir noch als drittes Projekt einen Anhänger mit der kleinen Gänseblümchenstanze in den neuen Incolors Pfauengrün und Ziegelrot gemacht. Allerdings war das ein Last-Minute-Entwurf von mir, daher habe ich noch keine Detail-Fotos davon (diese folgen).

Trotz Fullhouse und (wie ich fand) anspruchsvollem Programm konnten alle Teilnehmer mit drei schönen und fertigen Bastelwerken nach Hause gehen. Zwischendurch haben wir uns natürlich mit etwas Kuchen und Schokolade stärken müssen.

Einige der Bastelwerke meiner Gäste sind mir vor die Linse gekommen. Hier seht Ihr auch das dritte Projekt, den Anhänger. 🙂

Die Swaps – meine sowie die ertauschten Werke meiner Gäste – zeige ich Euch natürlich auch noch, wenn ich sie abfotografiert habe!

Sammelbestellung zum Start des neuen Stampin‘ Up Hauptkatalogs

Nächste Woche wird der neue Stampin‘ Up Katalog gültig und man kann daraus bestellen! Daher gebe ich gleich zum Katalogstart am 4. Juni (Dienstag) meine erste Sammelbestellung auf. Gerne könnte Ihr mir Eure Bestellung per Mail senden an marionstempelt@gmx.de.

Wünsche Euch einen schönen Feiertag morgen! 🙂

IN{K}SPIRE_me Challenge #393 – Mutter- und Vatertags-Special

Heute startet unser Special zum Mutter-bzw. Vatertag bei der Inkspire me-Challenge. It is time for our annual Special at Inkspire me: Mother’s Day and Father’s Day.

Ich habe mich für eine blumige Dankes-Karte entschieden. Die Blume stammt aus dem kommenden Stempelset „Magnoliengruß“. Ich habe sie mit den Stampin‘ Blends coloriert. Die Karte an sich und der Hintergrund sind aus der „Erinnerung & Mehr“-Reihe von Stampin‘ Up. Sehr praktisch auch, wenn es mal schnell gehen muss. 😉

I made a flowery Thank you-card using the upcoming „Magnolia Lane“ stamp-set. The card base is from the Memories & More product lane – perfect for a quick card. 😉

Jetzt freuen wir uns natürlich, wenn Ihr bei unserem Mutter- und Vatertag-Special mitspielt. Zumindest solltet Ihr auf dem Challenge-Blog vorbeischauen um die weiteren Werke bewundern. 😉

Now we love you to join us for the Special! At least hop over to the Challenge-Blog and have a look at the projects.

Große Geschenktüte aus Designerpapier – mit Anleitung

Findet Ihr es auch immer so schade, dass man sich beim Designerpapier oft für die eine oder andere Seite entscheiden muss? Ich habe die Lösung für Euch: Eine große (wirklich große) Geschenktüte aus zwei Bögen Designerpapier, wo man beide Muster sehen kann. 🙂

Für die Tüte habe ich eine Anleitung einer US-Demo etwas abgeändert und diese als Make&Take Projekt bei meinem letzten Teamtreffen gezeigt.

Von dem übrigen Streifen Papier, den man nicht für die Tüte braucht, kann man gut noch eine passende Karte gestalten. Bei einem meiner Workshops während der Sale-a-bration habe ich diese Tüte z.B. auch mit dem Schmetterlings-Designerpapier gemacht.

Anleitung für Geschenktüte aus Designerpapier

Hier ist meine Anleitung für die Geschenktüte (pdf-Datei). Ich hoffe, Ihr steigt auch ohne Live-Demonstration durch. 😉

Neu und ab jetzt erhältlich: Paper Pumpkin „Gruss & Kuss“

Ab heute ist das Bastelset Paper Pumpkin „Gruss & Kuss“ erhältlich!

Das Prinzip von Paper Pumpkin ist, dass es eine Überraschung ist, was darin ist. Aber so viel kann ich Euch schon mal verraten, das Paper Pumpkin-Set beinhaltet:

  • Ein exklusives Stempelset, das sonst nicht erhältlich ist
  • Einen klassischen Stampin’ Spot®
  • Papier und Bastelmaterial zum Gestalten von mindestens 12 Karten (je 3 Karten in 4 Designs)
  • 12 passende Umschläge
  • Klebemittel und Accessoires für alle 12 Karten

Das Set basiert auf die Stampin’ Up!-Farben: Aquamarin, Blütenrosa, Espresso, Olivgrün, Pfauengrün, Savanne, Vanille Pur und Wildleder.

Das Set kostet 26 Euro und hat die Bestellnummer 152873 (deutsche Version).

Diese Karte, die mit Material aus dem Set entstanden ist, habe ich Euch ja schon gezeigt. 😉

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 19. Mai

Meine nächste Sammelbestellung geht am Sonntag (19.05.) um 20 Uhr raus. Gerne nehme ich Eure Bestellungen dafür entgegen. Ihr könnt mir diese z.B. per E-Mail an marionstempelt@gmx.de senden.

Häschenkarte zur Geburt – Stempelset „Im Babyglück“

Endlich bin ich nach meiner Zahn-OP wieder halbwegs fit. Da ist natürlich gleich ein Kärtchen mit den neuen Stampin‘ Up-Produkten entstanden. Das Stempelset „Im Babyglück“ habe ich bei der Onstage-Veranstaltung in München gewonnen (auf englisch, im Katalog ist es auf Deutsch).

Sind die Häschen nicht süß? Coloriert habe ich sie mit den Stampin‘ Up Blends.

Ich werde jetzt ein Risotto kochen – es ist schön wieder halbwegs normal essen zu können. 😉 Auch wenn der Arzt gesagt hat, dass ich für die nächsten zwei Monate (!) nur weiche Kost zu mir nehmen darf wegen Gefahr eines Kieferbruchs. 😮

Einen schönen Sonntagabend Euch!

IN{K}SPIRE_me Challenge #392 – mit neuem Mosaik Designerpapier

Diese Woche bin ich dran mir zwei Vorlagen für die Inkspire me-Challenge auszudenken. Es sind folgende geworden. This week it is my turn to come up with two Challenges for Inkspire me. And here they are.

Ich habe mich für die Umsetzung des Sketchs entschieden und dafür das schöne neue Designerpapier „Märchenhaftes Mosaik“ verwendet. Man sieht es leider nicht auf dem Foto, aber das Papier hat eine tolle Beschichtung/Glanz. Den Schmetterling habe ich einfach mit der Schere aus dem DSP ausgeschnitten.

I used the lovely new DSP „Mosaic Mood“ for my card. The butterfly I just fussy cutted out of the paper.

Jetzt freue ich mich natürlich, wenn Ihr meine Sketchidee oder die Farben umsetzt! Zumdindest solltet Ihr auf den Challengeblog vorbeischauen und die Werke der anderen Designteam-Mitglieder anschauen.

Now I would be very happy, if you like my ideas and play along in the Challenge – you have two weeks time. In any case you should visit the Challenge Blog and have a look at the lovely projects from my fellow Designteam.

Menükarte und Gastgeschenk mit Stampin‘ Up für festliche Anlässe

Momentan bin ich leider etwas angeschlagen von einer größeren Weisheitszahn-OP und komme daher nicht an den Basteltisch. 🙁 Aber ich habe noch ein paar Projekte zu zeigen, die ich für meine Präsentation bei der Onstage-Veranstaltung in München vorbereitet habe.

Papeterie mit Stampin‘ Up für festliche Anlässe wie Hochzeit oder Taufe

Mit der neuen kleinen Gänseblümchenstanze und dem passenden Stempelset „Gänseblümchenglück“ habe ich diese kleine Verpackungen gemacht die sich z.B. als Gastgeschenke bei einer Hochzeit oder Taufe eignen. Bei dem linken Werk seht Ihr wie schön sich die kleine und die große Gänseblümchenstanze ergänzen. 🙂

Gastgeschenk mit Gänseblümchenglück

Wenn man auf das Fähnchen statt „Für dich“ zu stempeln, einen Namen ergänzt, machen sich die kleine Schachteln auch prima als Tischkarten für die Feier. Sozusagen dann Gästegeschenk und Platzkarte in einem.

Und natürlich braucht man bei einer Hochzeit oder einem anderen festlichen Anlaß auch die passenden Menükarten!

Menükarte für Hochzeit mit Stempelset „Gänseblümchenglück“
Menükarte für Hochzeit mit Stempelset „Gänseblümchenglück“

So bastelt man die Menükarten – Anleitung

Die Menükarte ist aus nur einem Bogen DIN A4-Farbkarton gemacht. Es muss nichts geschnitten werden. Den Bogen einfach bei 9 cm, 18 cm und 27 cm falzen und dann Kleber auf die entstandene Lasche geben und die Menükarte zusammenkleben. Den Farbkarton in Flüsterweiß (für den Text) schneiden auf 8 cm x 21 cm (dreimal) und auf den Seiten mit Kleber anbringen.

Wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! Hoffe, ich bin bald wieder fit. Es kam nämlich gestern meine Vorbestellung aus dem neuen Stampin‘ Up-Hauptkatalog. 🙂

Swaps und Make&Takes von Onstage in München

Endlich bin ich dazu gekommen die Bastelprojekte vom Stampin‘ Up Onstage-Event in München abzufotografieren. Hier zunächst die Make&Takes, die Stampin‘ Up für uns mit Material aus dem kommenden Hauptkatalog vorbereitet hatte.

Ein Hochzeitskarte mit dem tollen Designerpapier „Florale Träume“, das an ein impressionistisches Gemälde erinnert.

Florale Freude mit dem Desingerpapier Florale Träume

Die Vögelchen aus dem Stempelset „Frei wie ein Vogel“ habe ich mit den Stampin‘ Up Blends coloriert – allerdings erst zuhause. Daher sind sie etwas greller Gelb. Ich habe nämlich die Stifte nur in Ananas-Gelb und nicht in Osterglocke daheim.

Frei wie ein Vogel mit dem Designerpapier Vogelgarten

Zum maritimen Thema haben wir auch eine Karte gemacht. Der hellblaue Hintergrund ist mit Aquarellpapier, den Wassertankpinseln und dem Stempelkissen Babyblau entstanden.

Setz die Segel mit dem Desingerpapier Meer der Möglichkeiten

Die Produkte für die Karte unten wird es ab 15. Mai schon zu bestellen geben. Sie stammen aus dem Überraschungs-Projektset „Paper Pumpkin“, dass es in den USA monatlich als Abo gibt und das bei uns zumindest einmalig erhältlich ist (solange der Vorrat reicht). Nur den Spruch habe ich daheim erst gestempelt und dafür ein anderes Set verwendet.

Paper Pumpkin Gruss & Kuss

Wir haben noch eine weitere Karte gebastelt, aber irgendwie habe ich die nicht fertig bekommen und das Material auf dem Heimweg in der Tasche verknickt…. Aber ich kann Euch noch die Swaps/Geschenke zeigen, die ich bekommen habe. Vielen Dank für die schönen Sachen!

P.S. Nicht vergessen: Ab heute ist das Produkt-Medely „Alles Wunderbare“ bestellbar!