Stampin‘ up Convention in Manchester – letzter Teil

Und schon geht mein Conventionbericht dem Ende zu. Am Samstag stand wieder tolles Programm an für uns Demos. Unter anderem hat uns Bernd aus Österreich ein tolles Bastelprojekt auf der Bühne vorgeführt: Ein Verpackung für einen Lippenstift.

stampinup_convention_manchester_2013 (281)

Die Anleitung dazu findet Ihr auf seinem Blog: Anleitung Lippenstift-Box

Und dann gab es natürlich auch wieder Geschenke. 😉 Wieso Kirstin und ich auf dem Foto unten so strahlen? Neben dem Papier waren in dem Umschlag auch noch zwei brandneue Produkte, die uns im Stampin‘ up Frühjahrskatalog erwarten. Ich kann nur sagen: Es ist alles Gold, was glänzt. 😀

stampinup_convention_manchester_2013 (298)

Ach, wo wir gerade bei neuen Produkte sind: Ein Testpaket für das „Undefined“-Stempelschnitzset gab es auch für uns.

IMG_0163

Ich muss gestehen: Ich habe es noch nicht ausprobiert, obwohl es eine Teststation dafür auf der Convention gab. 😳 Alle Infos zu diesem neuen Produkt findet Ihr im Flyer unten.

Zurück zur Convention. Hier seht Ihr einen Teil meiner Mitbewohner (wir waren im Hilton und saßen auch im gleichen Flieger beim Hin- und Rückweg).

stampinup_convention_manchester_2013 (60)

Von links: Steffi, Kerstin, Heike und Claudia. Ich hatte also sehr nette Reisebegleitung. 🙂

Tja, und dann ging es schon dem Ende der Veranstaltung zu und ich musste mich von meinen lieben Team-Mitglieder verabschieden. 😦 Nur Yvonne leistete mir noch Geschellschaft in Manchester. Mit ihr und Claudia ware ich abends dann noch superlecker Essen bei Wagamama.

stampinup_convention_manchester_2013 (24)

Mist, auf dem Foto erkennt man gar nicht die leckeren Dim-Sum auf die Claudia und ich deuten. 😆 Aber wenigstens den Nachtisch habe ich gut aufs Foto bekommen.

IMG_0235

Tja, und am Sonntag ging es dann nach dem Hilton Frühstücksbuffet (mmmh, full english breakfast mit Rührei und Baked Beans) zurück nach München.

Es waren tolle Tage in Manchester! Neben dem Convention-Programm habe ich besonders den Austausch mit meinen Demo-Kolleginnen genossen. 😀

Und einen Ohrwurm habe ich seit Manchester auch: im Video ab Minute 2:05 zu hören. 😉 Be the difference!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s