Darf ich vorstellen? Meine neuen Freunde, die Frostys

Am Anfang dachte ich ja, ich „brauche“ den Stempel „Frosty Friends“ nicht. Ich coloriere nämlich nicht so gerne… Kirstin hat mich dann davon überzeugt, dass Schneemänner eh weiß sind und deshalb nur punktuell Farbe nötig ist. 😉 Und schwupps war der Stempel auf der Bestellliste. 😳

Worüber ich aber sehr froh bin, weil es macht total Spaß damit zu werkeln. Habt Ihr den kleinen Hasen rechts unten schon entdeckt (wenn Ihr klickt, wird das Bild größer)? Coloriert habe ich mit den Stampin‘ Write Markern und dem Mischstift.

In Österreich war es übrigens sehr schön – Tirol ist einfach toll und ich habe einige nette Mädels kennengelernt. 😀

3 Gedanken zu „Darf ich vorstellen? Meine neuen Freunde, die Frostys

  1. Rollimaus

    Hallo Marion,
    du beschreibst genau die Situation, wie es mir erging … allerdings hatte ich keine Kirstin, sondern meinen Lebensgefährten der leichtsinniger Weise meinte „die sind ja ganz niedlich“ … „Tja, wenn das so ist !!!“, dachte ich kurz … 😉
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Petra

    PS: Dank dir für deine lieben Kommentare auf meinem Blog, ich freue mich immer ganz doll darüber !!!

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.