Ungespritzte Spritzer

Ich liebe ja Spritzer und Kleckse auf Karten (zumindest gewünschte 😉 ). Aber irgendwie funktioniert die sogenannten Smooshing-Technik oder auch das Spritzen von Stempelfarbe nicht bei mir. 😦 Das sieht nie künstlerisch und gewollt aus bei meinen Versuchen… Aber eine Möglichkeit habe ich nun gefunden!

stampinup_watercolor wings_gorgeous grunge

Für den Klecks hinter dem Schmetterling habe ich einen Stempel mit Stempelfarbe drauf (aus dem Set „Gorgeous Grunge“) mit Wasser eingesprüht und auf Aquarellpapier gestempelt. Dadurch verläuft der Stempelabdruck leicht. Ich mag den Effekt und freue mich, endlich auch Karten mit Klecksen und Spritzer machen zu können, die nicht gestempelt aussehen. 😉

Kurzfristig ist übrigens für mein Workshop am 30. August bei mir zuhause in München-Pasing wieder ein Platz freigeworden. Vielleicht mag ja jemand dazu kommen? Wir starten um 15 Uhr und werden mit Sachen aus dem neuen Stampin‘ Up Herbst-/Winterkatalog arbeiten. Bei Interesse einfach kurz melden.

Follow my blog with Bloglovin

2 Gedanken zu „Ungespritzte Spritzer

  1. Liora

    Schade am Sonntag habe ich leider keine Zeit…. Workshop wäre mal wieder was gewesen…

    Der Prägefolder oben sieht klasse aus, der steht auch auf meiner Wunschliste.

    Und der Klecksetipp…. weiß nicht ob ich ihn verstanden habe, aber die Karte sieht cool aus…. Mal im Auge behalte….

    LG Liora

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s