Meine Swaps für die Stampin‘ Up-Prämienreise!

Während Ihr das lest, bin ich bereits auf hoher See unterwegs und genieße die Stampin‘ Up-Prämienreise durchs Mittelmeer. 🙂 Heute stand der Tausch der Swaps an! Von daher kann ich Euch jetzt ja mein Werk zeigen.

Es gab zwei verschiedene Arten von Swaps für die man sich anmelden konnte:
a) für den „Super Swap“ (3-D-Projekt, Scrapbook-Seite oder anderes Projekt) und b) für den „Card Front Swap“ (nur Karten). Da ich eine Kartenbastlerin bin habe ich mich für Variante b) entschieden (und außerdem sind Karten besser zu transportieren im Koffer).

Bei meiner Karte kamen vier der neuen Incolors zum Einsatz: Flamingorot, Pfirsch pur, Jeansblau und Smaragdgrün. Und natürlich sind auch die Stempelsets „Alles Palette“ (habe die englische Version verwendet) und „Playful Backgrounds“ aus dem neuen Katalog.

stampinup_alles palette_playful backgroundsWir mussten 26 Stück machen: 25 zum Tauschen und eines für Stampin‘ Up. Teilgenommen an dem Swap haben die erfolgreichsten Demonstratoren aus der ganzen Welt (aus Europa, USA, Kanada, Australien und Neuseeland). Daher habe ich mich auf für den Spruch auf Englisch entschieden.

stampinup_alles palette_swaps incentive trip

Welche Bastelwerke ich im Gegenzug erhalten habe, gibt es live auf meiner Katalogparty am 5. Juni zu sehen. 🙂 Und natürlich werde ich diese auch abfotografieren und auf den Blog stellen.

Ein Gedanke zu „Meine Swaps für die Stampin‘ Up-Prämienreise!

  1. Pingback: Stampin‘ Up-Prämienreise 2016 – Anreise zur Norwegian Epic und Seetag | Stampin Up in München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s