Das war meine große Sale-a-bration Stempelparty in München-Sendling

Am Sonntag war es wieder soweit und ich habe die Sale-a-bration Zeit mit einer großen Stempelparty eingeläutet. Für das Workshop hatten sich über 20 Damen in der Alten Scheune des Stemmerhofs in München-Sendling eingefunden. So sah es vor dem Anstrum aus. 😉

Ich hatte drei Bastelprojekte vorbereitet: Zwei Karten und eine Verpackung.

Diese Karte haben wir mit den tollen Blütenstempel aus dem Sale-a-bration Stempelset „Blumen von Herzen“ gemacht. Farben sind Feige, Sahara Sand und Flüsterweiß. Auf den letzten Metern ist mir bei der Vorbereitung dann glatt das Papier in Sahara Sand ausgegangen, aber Stampin‘ Up war Gott sei Dank schnell mit der Lieferung.

Bei diesen Karten steht das wunderbare Designerpapier „Zauberhafter Tag“ im Mittelpunkt.

Man sieht es leider nicht so gut auf dem Bild, aber das Papier hat einen schönen Glanz-Glitzereffekt. Hier mein Versuch diesen fotografisch festzuhalten. 😆

Und bei der Verpackung haben wir mit den silberne Minischachteln gearbeitet. Dabei kam das Designerpapier „Geburtstagssoiree“ zum Einsatz sowie das neue Band mit Metallickante in Sommerbeere. Ich hatte vergessen die Schachtel zuhause abzufotografieren. Daher hier also sozusagen ein „Live vor Ort“-Foto. 🙂

Hier ein paar Impressionen von der Stempelparty.

Kataloge wurden natürlich auch fleissig gewälzt. 😉

Neben dem Basteln gab es noch eine kleine Tombola mit Stampin‘ Up-Gewinnen, eine Flohmarktecke und natürlich Kuchen, genauer gesagt Käsekuchen und Schokotarte.

Vielen Dank an alle, die da gewesen sind! 🙂

Nächste Sammelbestellung heute, am 15. Januar

Meine nächste Sammelbestellung steht für heute an. Wer dabei sein möchte und die Sale-a-bration Vorteile nutzen: Bitte mailt mir Eure Bestellung (an marionstempelt@gmx.de) bis 20 Uhr.

 

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.