Schneegestöber – Pillowbox und Weihnachtskarte

Ab 1. November gibt es bei Stampin‘ Up ja die schöne, neue Produktreihe „Flockengestöber“ (nur bis Ende des Monats bzw. solange der Vorrat reicht!).  Ich habe mit den neuen Sachen etwas gespielt und dabei ist u.a. diese Kissenverpackung und Weihnachtskarte entstanden.

Die Pillowbox gibt es im Stampin‘ Up Hauptkatalog – man muss sie nur noch zusammenstecken und verzieren (übrigens auch gut geeignet für Adventskalender!). Ich habe die größte Schneeflocke aus dem Set ausgestanzt und mit Flüssigkleber auf die Verpackung geklebt (nur ganz leicht betupfen, damit der Kleber nicht an den Seiten rausquillt).

Das so entstandenen Negativ der Schneeflocke habe ich dann für die Karte unten verwendet. 😉 Der Spruch aus dem dazugehörigen Stempelset „Wintermärchen“ hat genau reingepasst.

Sammelbestellung am 2. November

Wer Bestellbedarf hat, kann sich gerne bei mir unter marionstempelt@gmx.de melden! Am heutigen Freitag um 20 Uhr geht meine Sammelbestellung raus.

Am Wochenende habe ich dann ein Kontrastprogramm zu Schneeflocken: Sonne, Strand und warme Temperaturen. Es geht für mich nach Orlando, Florida. Dort feiert Stampin‘ Up sein 30jähriges Jubiläum. Es werden mehrere Tausend Demos erwartet. Ich bin schon sehr gespannt!

Wollte Ihr etwas an meiner Reise und der Stampin‘ Up-Veranstaltung in Florida teilhaben? Dann folgt mir auf Instagram.

2 Gedanken zu „Schneegestöber – Pillowbox und Weihnachtskarte

  1. Magdalena

    Liebe Marion,
    ich habe noch die ganz alte Variante von der Pillowbox.
    Die mit der Schneeflocke verziert, sieht schön aus; aber noch besser finde ich die „Negativ-Karte“. Die ist fantastisch.
    Viele Grüße
    Magdalena

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.