Mein großes Sale-a-bration Workshop in München-Sendling

Am Sonntag war es wieder soweit und ich hatte zu einer großen Stempelparty im Rahmen der Sale-a-bration eingeladen. Location war diesmal (wieder) der Stemmerhof in München-Sendling.

Die drei Bastelprojekte des Sale-a-bration Workshops

25 Gäste hatte ich und für diese drei Projekte vorbereitet: Zwei Karten und eine Verpackung. Eine Karte mit dem Produktpaket „Schmetterlingsglück“ – bestehend aus Handstanze und Stempelset. Ergänzt durch das schöne Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“, dass es im Rahmen der Sale-a-bration-Aktion für 60 Euro Bestellwert gratis gibt.

Wie findet Ihr den großen Schmetterling besser plaziert: Gerade oder leicht schräg? Ich war auf jeden Fall gespannt wie meine Workshop-Gäste die Karte umsetzen werden.

Eine weitere Karte haben wir mit dem Produktpaket „Grund zum Lächeln“ gemacht. Dabei gab es zwei Varianten: Einmal mit kleiner ausgestanzter Blüte und einmal mit Holz-Teilen (aus der SAB-Broschüre). Den Hintergrund haben wir mit dem Spitze-Prägefolder gestaltet

Und eine Verpackung musste natürlich auch noch sein! Diese süßen Pillowboxen haben wir gewerkelt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Kleiner Wunscherfüller“, das man in der Sale-a-bration Broschüre findet. Ich finde, das ist ein Set mit besonders gelungenen Sprüchen!

Es wurde fleissig gewerkelt. Hier seht Ihr einige der entstandenen Werke der Workshop-Gäste. Da immer viel los ist, komme ich leider meist nicht dazu die Ergebnisse aller Teilnehmer zu fotografieren.

Einige der Teilnehmer haben auch geswappt! Fotos von meinen Swaps und denen der Gäste folgen natürlich noch.

Vielen Dank an alle, die da gewesen sind! Es hat viel Spaß gemacht mit Euch. 🙂

1 thought on “Mein großes Sale-a-bration Workshop in München-Sendling

  1. Pingback: Swaps von meiner SAB Stempelparty in München-Sendling | Stampin Up in München

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.