Schlagwort-Archive: Bestickte Grüsse

IN{K}SPIRE_me Challenge #355 – Bestickte Grüsse

Diese Woche gibt es einen detailreichen Sketch bei der Inkspire me-Challenge. This week we have a detail-rich Sketch for you over at Inkspire me.

Ich habe für meine Karte zu den neuen Farben Kussrot und Grapefruit gegriffen. Außerdem kam das Stempelset „Bestickte Grüße“ mit den passenden Framelits zum Einsatz. I used two new colors for my card: Lovely Lipstick and Grapefruit Grove. The stamps and framelits are from the product suite „Stitched All Around“.

Es ist nicht ganz leicht auf den Bildern zu erkennnen, aber auf den Papier in Kussrot habe ich mit einem der Framelits ein „Stickmuster“ hinterlassen. Das ist ein toller Effekt.

You can’t see it very clearly on the photo, but the background has some „stiches“ made with one of the Framelits. It gives a very nice effect.

Jetzt freuen wir uns natürlich, wenn Ihr auf unserem Challenge-Blog vorbeischaut und vielleicht regt Euch der Sketch ja sogar zum mitspielen an? Now we love you to hop over to the Challenge-Blog. And maybe you like to play along?

Meine Stampin‘ Up-Katalogparty 2018 in München-Haidhausen

Am Wochenende war es soweit und meine Katalogparty zum Erscheinen des neuen Stampin‘ Up-Hauptkatalogs hat stattgefunden. Location war diesmal die Silberfabrik in München-Haidhausen.

Trotz traumhaften Wetter und letzten Tag der Pfingstferien hatte ich 20 Gäste. 🙂 Das hat mich sehr gefreut!

Ich hatte drei Projekte vorbereitet: Zwei Karten und eine Verpackung.

Bei den Karten haben wir mit dem tollen Produktpaket „Bestickte Grüße“ gearbeitet. Außerdem kamen die Grußkärtchen „Fantastisch filigran“ in Minzmakrone und Brombeermousse zum Einsatz.

Auch die Kuverts haben wir bestempelt.Beim zweiten Werk kam die Bastelschere zum Einsatz und es wurden fleissig Blumen aus dem Desingerpapier ausgeschnitten.

Das hier waren meine Muster. Diese Verpackung habe ich auch schon beim Teamtreffen in Münchner Pelkovenschlössl mit meinen Stampin‘ Up Teamkolleginnen gebastelt. Es wird dabei nicht geklebt, sondern nur gefaltet.

Das Designerpapier „Geteilte Leidenschaft“ eignet sich gut für, weil es etwas fester ist.Natürlich wurde auch fleissig im neuen Katalog gestöbert.

Und wie immer gab es eine kleine Ausstellung mit Bastelwerken.

Leider habe ich es erst ganz zum Schluß geschafft ein paar Gästewerke abzulichten. Hier seht Ihr, was Steffi schönes gezaubert hat indem sie die beiden Projekte kombiniert hat. 😉

Vielen Dank an alle die bei meiner Katalogparty dabei waren! 🙂