Back to the basics

Mal zwei Kärtchen, die ganz ohne viel Werkzeug-Schnickschnack entstanden sind. Nur Papier, Stempel und eine Stanze nötig. Und diesmal auch etwas sommerlicher mit Blümchen. 😉

Hier kam das Stempel-Set „Confetti“ und eine der kleinen Itty Bitty-Stanzen zum Einsatz. Die Farben sind Himbeerrot, Olivgrün und Konfettiweiß.

Bei dieser Karte war noch nicht mal eine Stanze im Einsatz. 🙂 Das Stempel-Set heißt „Growing Green“ und die Farben sind Schokobraun, Rosé, Rosenrot und wieder Konfettiweiß.

Falls Ihr das heutige Regenwetter ausnutzen wollt zum Basteln, macht doch bei unserer Challenge mit. Wir freuen uns über jeden Beitrag und es gibt auch schon tolle Werke zu sehen!

8 Gedanken zu „Back to the basics

  1. Julia

    Liebe Marion,

    da wir deine Werke so toll finden möchten wir dir gerne einen Award weitergeben unter: http:liebsteaugenblicke.blogspot.com
    Herzliche Grüße Julia u. Kathrin

  2. Christin

    oh die gefallen mir gut…weiß gar nicht, welche ich besser finde!?!? Ach, ich muß mich ja nicht entscheiden 😉 ….wirklich toll geworden!

    P.S.: Bei uns scheint heute übrigens die Sonne und der Himmel ist gaaaaaaaanz blau, liegt bestimmt an den sommerlichen Karten 😉

  3. Jenny

    Die erste Karte passt ja zu meinem Text heute – ich muss nämlich noch üben dass der Stempel Confetti auch wirklich wie welcher aussieht. Bei dir sieht richtig gut aus.
    Karte Nr.1 wird auf jeden Fall nachgebastelt !
    Und bei Eurer Challenge muss ich noch dringend mitmachen, aber hier liegen Saras Einladungen zum Geburtstag die fertig gebastelt werden wollen….

  4. ela

    Hallo Marion,

    ich habe Dir einen Award verliehen, da ich deinen Blog so toll finde und hoffe, dass Du ihn annimmst.

    Liebe Grüße,
    ela

Kommentare sind geschlossen.