Lieblingshotel

Wir sind zurück von eine paar wunderbaren Tagen in Österreich. Inzwischen zum dritten Mal waren wir im Hotel „Waldklause“ im Ötztal. Früher dachte ich immer, wenn man ständig ins gleiche Hotel fährt, ist man alt. 😆 Aber wir haben im Laufe der Jahre viele andere Wellness-Hotels getestet und keines hat bisher den Vergleich mit der „Waldklause“ standgehalten.

Für unseren Geschmack passt einfach alles:

Das Ambiente.

Das Essen.

Die Wellness-Bereiche.

Die Umgebung.

Die Preise sind nicht ohne – aber das Gute ist, dass man vor Ort gar nichts mehr ausgibt. Essen (inkl. Mittagsjause), alkoholfreie Getränke, Parkplatz, Verleih von Mountainbikes, Sauna etc. ist alles dabei. Und nicht zuletzt gefällt mir die Philosophie des Hauses: natürliche Baustoffe, regionale Bio-Produkte in der Küche, CO2-reduzierter Betrieb.  😉 So gab es dann auch den Umweltpreis.

Und damit dieser Beitrag nicht ohne Bastelwerk bleibt, hier die bereits versprochene Karte mit der (leider) nicht mehr erhältlichen Sternstanze.

 

11 Gedanken zu „Lieblingshotel

  1. Annemarie

    Ah toll, eine Hotelkritik! Die Karte ist natürlich auch schön, aber sowas lese ich ab und zu schon auch sehr gern! Sieht auch wirklich nett aus da! Nur leider ein bisschen weit von uns. Umso mehr freu ich mich über das Wochenende in unserem Lieblingshotel im Dezember. Vielleicht gibt’s ja dann auch mal einen – ähnlich enthusiastischen – Bericht.

    Antwort
    1. Marion Autor

      Oh, da bin ich gespannt auf den Bericht von Deinem Lieblingshotel. 😉 Sollte ich mal im Lotto gewinnen, lade ich unser gesamtes Stampin‘ up-Team mit allen Up-, Down- und Sidelines zu einem Wellness-Wochenende in der „Waldklause“ ein. Also drück mir die Daumen. 😆

      Antwort
  2. Julia

    Liebe Marion,
    da wäre ich jetzt auch gern gewesen, besonders bei diesem schönen Wetter…
    ein traum- und ein guter Tipp. Danke
    LG Julia

    Antwort
    1. Marion Autor

      Ja, das Wetter war wirklich ein Traum… Fürs Wandern war es schon fast zu heiß, darum bin ich nach 3 h zurück an den Hotelpool. Till hat aber die 6h-Tour durchgezogen und ist zum Gipfel. 😯

      Antwort
  3. Jenny

    Dann drück ich dir für den Lottogewinn mal ganz doll die Daumen 🙂
    Ich bekomme gerade so richtig Wellness- und Fernweh … so ein bisschen entspannen und gutgehen lassen, würd mir auch gefallen (da hilft auch mein 1 1/2h Besuch beim Frisör nicht)
    Die Karte gefällt mir auch, ich werd die Sternenstanze heute Abend auch glühen lassen, ist nämlich soeben angekommen *freu*

    Antwort
  4. Simone

    Liebe Marion,

    Du solltest der PR-Abteilung des Hotels einen Link auf Deinen Blog schicken, das zählt sicher als tolles Clipping! Du siehst, auch als zweifache Mutter schlummert immer noch die PR-Frau in mir…Anna ist heute übrigens ein Jahr alt geworden. 🙂
    Liebe Grüße!

    Antwort
  5. Kirstin

    Das sieht so toll aus, ich bin fast ein wenig neidisch. So ein Wellnesswochenende wäre echt mal wieder was. Ich merk mir das Hotel auf jeden Fall 🙂

    Antwort
  6. Nicole

    Du hast es ja perfekt erwischt. Geniales Wetter und der neue Wellnessbereich sieht einfach super aus… Will auch…

    Antwort
  7. Pingback: Demo-Treffen in Tirol, Österreich « marionstempelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s