Weihnachtskarte mit Ziehharmonika-Effekt

Eigentlich wollte ich Euch heute die beiden weiteren Workshops-Projekte zeigen, aber der SD-Karten-Slot an meinem Laptop spinnt gerade. 🙁 Daher zeige ich Euch jetzt eine Weihnachtskarte, die ich schon auf dem PC abgespeichert hatte.

Das Papier „Kaffee-Kreation“ habe ich mit Cardstock in Espresso und Savanne kombiniert. Der Ziehharmonika-Anhänger ist mit der Big Shot und der Two Tags-Stanze gemacht.

Die Idee habe ich von Catherine Pooler, die auch ein Video dazu gedreht hat. Besonders Spaß macht natürlich das Verzieren des Anhängers – habe mich dabei einmal quer durch alle möglichen weihnachtlichen Sets gestempelt: „Es weihnachtet sehr“, „Von uns zum Fest“, „Weihnachtsstern“. 😀

11 thoughts on “Weihnachtskarte mit Ziehharmonika-Effekt

  1. Christin

    das ist ja wirklich eine tolle Idee…ich wollte dieses Jahr so einen Karten-Mix für Weihnachten machen.
    Ein paar „einfache, schnelle“ Karten und ein paar Pop-Up’s oder so. Da kommt diese Idee ja gerade recht. Danke fürs Zeigen :).

    Antworten
  2. Uta.

    Hallo Marion,

    WUNDERSCHÖÖÖÖÖN!!!!! Gefällt mir außergewöhnlich gut!!!
    kommt gleich in meine to do Liste!!

    DANKE und LG von Uta.

    Antworten
  3. Gaby

    Hach, was ist die Karte schööön! Bezaubernde Komplimente!
    Eigentlich ist alles schon geschrieben! Besonders lustig finde ich ja den Kommentar von Catherine. Jaaa, so geht es mir bei einem Blogbummel auf englischsprachigen Blogs fast immer… (Aber zum Glück gibt es ja tolle Translater.)
    Toll ist dir die Karte gelungen und toll, dass sich die „Erfinderin“ bei dir meldet!
    Liebe Grüße erzibügelchen

    Antworten
  4. Eva

    Hallo Marion,

    die Idee mit dem Ziehharmonika-Anhänger ist. toll. Und die Farbkombination Espresso und Savanne passt auch total gut. Mal eine Weihnachtskarte, die nicht in den typischen Weihnachtsfarben rot und grün gehalten ist.

    Liebe Grüße
    Eva

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.