Pocketcard mit „Fresh Vintage“

Diese Kartenform finde ich einfach super und zeige sie auch gerne auf Workshops.

Sie eignet sich auch prima für Hochzeits- oder Taufeinladungen, weil man mehrere Einstecker mit Infos unterbringen kann.

Für dieses Modell habe ich das Sale a bration-Stempelset „Fresh Vintage“ und das passende Papier verwendet.  Eine gute Anleitung für diese Kartenform findet Ihr hier.

Am Freitag (17.02.) mache ich wieder eine Sammelbestellung. Wer dabei sein will, schickt mir bitte bis 21 Uhr seine Bestellung per E-Mail (marionstempelt@gmx.de). 😀

3 Gedanken zu „Pocketcard mit „Fresh Vintage“

  1. Steffi

    Das sieht sehr hübsch aus!! Jetzt muss ich nochmal vorbeikommen und mir Top Notes durch die Big Shot drehen… 😉

    Lieben Gruß
    Steffi

    Antworten
  2. Pingback: Kojak – Einsatz in … | Design mit Papier Blog

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.