Stampin‘ up – Workshop bei mir in München-Pasing

Heute war es mal wieder soweit und ich hatte sieben nette Workshop-Gäste bei mir zuhause.

Wir haben drei Projekte gemacht: Eine Karte, eine Verpackung und ein kleine Vase.  Das hier waren meine Muster:

Die Karte haben wir mit den „Delicate Doilies“ gemacht. Die Farben bei meinem Prototyp sind Rosenrot, Pfirsichparfait und Flüsterweiß. Die Mädels konnten sich aber aussuchen mit welcher Farbe sie die rosenrote Basis kombinieren.

Bei der Vase diente ein Jogurtglas als Basis. Verziert wurde es mit dem Designerpapier „First Edition“ und dem Stempelset „Kreative Elemente“.

Die Verpackung zeige ich im nächsten Beitrag im Detail. Hier jetzt erstmal ein Blick auf die Werke der Mädels (wenn Ihr draufklickt, werden die Fotos größer). Finde, die sind richtig toll geworden!

Auch Lust bei einem Workshop dabei zu sein? Nächster Workshop-Termin ist der 17. Juni in der Kaffee-Rösterei Dinzler am Irschenberg.

5 Gedanken zu „Stampin‘ up – Workshop bei mir in München-Pasing

  1. Fanny

    Toll war es bei deinem Workshop, vielen Dank! Freu mich schon auf den nächsten! LG Fanny

  2. Julia

    Sieht nacht viel Spaß aus und die Projekte sind toll geworden. Das mit dem Joghurtglas ist ja süß die gibt bei uns glaub ich gar nicht.. LG Julia

  3. Pingback: IN{K}SPIRE me-Challenge Nr. 58 « marionstempelt

Kommentare sind geschlossen.