Stampin‘ up Convention in Manchester – mein Swap

Auch wenn ich mich in Manchester vergnüge, soll es auf meinen Blog nicht ganz still sein. Daher schnell ein kleiner Blick auf meine Swaps, die ich kräftig auf der Convention unters Volk bringe (was bei 25 Stück und rund 800 Teilnehmern aber auch keine wirkliche Kunst ist ;-)).

stampinup_convention manchester_swap

Die Verpackung besteht aus vier Kreisen (ausgestanzt mit der größten Kreis-Handstanze). Bilder, wie man die Kreise zusammenklebt findet Ihr hier: Anleitung Verpackung aus Kreisen. Man muss beim kleben darauf achten gerade zu bleiben. Mir hat dabei ein kariertes Papier als Unterlage geholfen.

stampinup_convention-Manchester_swaps

In der kleinen Verpackung befindet sich ein Milka-Nap-Schokotäfelchen. 😀 Leider habe ich vergessen ein Foto vom Innenleben zu machen.

stampinup_Manchester convention_swaps

Ein ausführlicher Bericht über die Convention folgt natürlich so bald ich wieder zuhause bin!

3 Gedanken zu „Stampin‘ up Convention in Manchester – mein Swap

  1. Pingback: Stampin’ up Convention in Manchester – Bericht Teil 1 | Stampin up in München

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.