Santas wohin das Auge reicht

Der Santa Claus/Nikolaus aus dem Stempelzettel „Wunschzettel“ ist eindeutig eines meiner weihnachtlichen Lieblingsmotive dieses Jahr. 😀 Hier zwei Karten, die man auch prima mit Standard-Porto verschicken kann.

stampinup_wunschzettel_weihnachtskarte

Das Washi-Tape finde ich super für schnelle Akzente.

stampinup_santaslist_gorgeous grunge

Na, wie läuft es bei Euch mit den Weihnachtsvorbereitungen? Bei den Geschenken bin ich gut im Rennen und habe eigentlich alles, aber dafür fehlen noch ein paar Sachen wie der Christbaum, die Getränke für Heiligabend, die Idee für den perfekten Weihnachts-Nachtisch. Ach, und die Briefmarken für die Weihnachtspost sind mir auch ausgegangen. Shocked Aber ein bisschen Zeit ist ja noch…. 😉

Bei unserem Adventskalender öffnet sich heute das Türchen bei Jenny und bei Heike könnt Ihr auch noch bis heute Abend was gewinnen. 😀

4 Gedanken zu „Santas wohin das Auge reicht

  1. Ruby

    Hi Marion,

    auch diese Karten sehen super aus!!! Ich bin dieses Jahr leider gar nicht zum Karten basteln gekommen 😦 Zu mindest nicht in der Masse… Aber nun ja, nächstes Jahr ist auch nochmal Weihnachten.

    Was den Nachtisch zu Weihnachten angeht: Ich finde Zimtparfait immer sehr lecker! Das kann man auch gut vorbereiten.

    Viele Grüße,

    Ruby

    Antwort
  2. Agnes

    Hi Marion,

    der Weihnachtsmann ist super – aber ich habs ja verbummelt ihn rechtzeitig zu bestellen…
    Was Deine Briefmarken betrifft so ist es doch am wenigsten Aufwand wenn Du sie selbst ausdruckst, dann kannst Du Dir sogar noch das Motiv aussuchen. Zimtparfait klingt in der Tat lecker, dazu gefüllte Pflaumen…

    Liebe Grüße Agnes

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s