Stampin‘ Up Workshop in Höhenkirchen bei München

Auch Krisztina und ihre Gäste haben sich schon auf die Sale-a-bration Zeit gefreut und da lag es natürlich nahe eine Stempelparty zu veranstalten. Mit kleiner Verspätung trafen Almut (meine Nachbarin) und ich in Höhenkirchen bei München ein – wir hatten peinlicherweise die Abfahrt verpasst und mussten daher eine Schleife von „nur“ 15 km fahren. Embarassed

stampinup_workshop_stempelparty_höhenkirchen bei münchen

Da alle Gäste schon bastelerfahren sind, kamen wir mit dem Programm zügig durch. Mit dem Stempelset „Glück-s-wunsch“ und der Anhängerstanze aus dem Frühjahrskatalog haben wir eine Karte gestaltet. Der Hintergrund ist mit dem SAB-Prägefolder „Punktemeer“ geprägt. Zur Auswahl hatte ich noch eine zweite Version vorbereitet bei der man mehr Lampions stempeln konnte. 😉

stampinup_Glückswunsch_Geburtstagskarte

stampinup_glückswunsch_punktemeer

Auf Wunsch der Gastgeberin haben wir auch etwas mit dem Umschlagbrett gemacht und zwar diese kleine Verpackung. Ich finde die Sprechblasen ja toll – besonders in Kombi mit dem kleinen Herzchen. 😀

stampinup_ganz schön aufgeblasen_verpackung

Projekt Nr. 3 kennt Ihr schon – das gab es nämlich ähnlich auf dem Kartenbuffet bei der Katalogparty.

stampinup_happy watercolor_workshop

Und hier die Werke der Workshop-Teilnehmer:

stampinup_umschlagbrett_ganz schön aufgeblasen

stampinup_glückswunsch_stampinupworkshop

stampinup_happywatercolor_workshop

Schön war es! Freue mich schon auf die nächste Stempelparty.

2 Gedanken zu „Stampin‘ Up Workshop in Höhenkirchen bei München

  1. Tina

    Bist du so lieb und gibst mir die Umschlagmaße inkl. Falzungen für das Projekt 3 durch?
    Gerne an meine Email-Adresse.
    Dankeschön!
    Gefällt mir super!

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.