Mit Stampin‘ Up in Innsbruck zur Städtetour

Trotz Bahnstreiks habe ich es am Samstag pünktlich nach Innsbruck zur Stampin‘ Up Städtetour geschafft! Die Veranstaltung fand in einem richtig schicken Hotel statt. Unser Raum war im obersten Stockwerk mit einen tollem Blick auf Innsbruck und die Berge.

stampinup_städtetour_innsbruck (35)

Der Teilnehmerkreis mit rund 30 Leute war überschaubar und gemütlich! Mal eine schöne Abwechslung zu den Großverstaltung von Stampin‘ Up wie die Convention oder das überregionale Treffen. Und für mich gab es auch noch einen „Überraschungsgast“: Hatte überhaupt nicht damit gerechnet, dass meine Downline Michaela da sein wird. Und sie hat auch nicht mit mir gerechnet. Umso größer war die Freude. 😀

stampinup_städtetour_innsbruck Michaela

Natürlich wurden auch kräftige Swaps getauscht. Ich hatte ja nur eine kleine Menge Swaps mit. Vielen Dank an die Mädels, die mir auch ohne Gegentausch einen Swap überlassen haben!

stampinup_städtetour_innsbruck (11)

stampinup_städtetour_innsbruck (13)

Hier mal ein Blick auf meine Errungenschaften. Die werden natürlich noch im Detail abfotografiert.

stampinup_städtetour_innsbruck (17)

Achtung, wer noch zu Städtetour fährt und sich überraschen lassen möchte, sollte jetzt NICHT weiterleisen. Spoiler-Gefahr!

Gemütlich bei einem Tässchen Tee mit Milch (ja, ich trinke meinen Tee sehr „englisch“ – zum Entsetzen meines Mannes der auf Zitrone besteht ;-)) ging es dann los mit einem abwechslungsreichen Programm.

stampinup_städtetour_innsbruck (29)

Auch bei der Tischdeko hat sich die Stampin‘ Up-Crew viel Mühe gegeben.

stampinup_städtetour_innsbruck (3)

Silvia und Doris, zwei liebe Demo-Kolleginnen sowie Kristin von Stampin‘ Up unterhielten uns gut. Außerdem wurden tollen kreative Idee gezeigt. Hier seht Ihr ein paar von Doris Ideen.

stampinup_städtetour_innsbruck (58)

Und gebastelt wurde natürlich auch. 😉

stampinup_städtetour_innsbruck (54)

stampinup_städtetour_innsbruck (45)

Hier seht Ihr meine Down-Dowline Geli und ihren Gast beim konzentrierten Schnippeln. 😉

stampinup_städtetour_innsbruck (50)

In der Pause habe ein paar Fotos mit André vom Stampin‘ Up Demosupport gemacht. 🙂 André bat mich bei diesem Foto daraufhin zuweisen, dass sein Arm weder schmutzig noch so stark behaart ist, sondern dass das sein Haupthaar ist, das ins Bild ragt. 😉

stampinup_städtetour_innsbruck (56)

Und ein Selfie musste auch noch sein. Als hätten wir das mit dem SU-Logo im Hintergrund geplant. 😉

stampinup_städtetour_innsbruck (57)

Michaela war auch gleich weiter kreativ unterwegs und hat die Schreibunterlage verschönert. 😉

stampinup_städtetour_innsbruck (65)

Abschließend waren noch ein paar obligatorische Fotos vor dem SU-Banner fällig. Einmal mit Michaela und einmal mit Geli.

stampinup_städtetour_innsbruck (75)

stampinup_städtetour_innsbruck (71)

Und Fanny und ich scheinen den gleichen Geschmack in Sachen Halstücher zu haben. 😉

stampinup_städtetour_innsbruck (82)

Tja, und dann war die nette Veranstaltung schon wieder vorbei und Michaela und ich haben uns auf Richtung Bahnhof gemacht. Michaela mit einem brandneuen Stempel-Set in der Handtasche – sie hatte Glück bei der Verlosung.

Am Sonntag stand dann mein Weihnachts-Workshop mit über 20 Gästen an. Davon mehr im nächsten Blogpost. 😀

3 Gedanken zu „Mit Stampin‘ Up in Innsbruck zur Städtetour

  1. Bettina

    Liebe Marion!
    Schön dich wieder mal getroffen zu haben! Es war wirklich ein sehr gelungener Nachmittag!
    Hoffe, du/ihr seit noch gut nach Hause gekommen!
    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Bettina

    Antwort
  2. Pingback: Swaps der Stampin’ Up-Städtetour und neues Team-Mitglied | Stampin Up in München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s