Werke vom Stampin‘ Up-Workshop in München-Sendling

So, wir angekündigt zeige ich Euch nun die Werke, die ich für das Sale-a-bration Workshop im Stemmerhof in München-Sendling vorbereitet hatte.

Folgende Projekte standen zur Wahl:

Karte mit „Baum der Freundschaft“ in Kirschblüte, Schokobraun und Flüsterweiß. Glaube, der Baum kam bei den Workshop-Gäste sehr gut an und ist auf so manchen Bestellzettel gewandert. 😉 Die Karten eignen sich für den Valentinstag, aber auch zum Geburtstag oder einfach mal so, kann man sie verwenden, finde ich.

stampinup_workshop_baum der Freundschaft

Karte in Kreide-Optik mit dem SAB-Stempelset „Zum großen Tag“. Hier haben wir mit dem Kreidestempelkissen in Korallrosa (gibt von allen Farben den besten Effekt, finde ich) gearbeitet und das passende Tafelpapier verwendet.

stampinup_workshop_zum großen Tag_kreide

stampinup_workshop_zum großen Tag

Dieser süßen kleinen Box haben wir ein Schleifchen aus neuem Designerpapier und Deko mit dem Stempelset „Mein Lichtblick“ verpasst.

stampinup_workshop_box_schleifenstanze

stampinup_workshop_stanze schleife

Projekt Nr. 4 war stempeltechnisch am anspruchsvollsten: Da haben wir nämlich die Blüte aus dem SAB-Stempelset „So froh“ in drei Schritten gestempelt. Leider stelle ich gerade fest, dass ich vergessen habe ein Foto davon zu machen. Reiche ich nach!

 

 

4 thoughts on “Werke vom Stampin‘ Up-Workshop in München-Sendling

  1. Regina Muülberger

    Hallo Marion,

    das waren ja wieder tolle Projekte!
    Schade, dass ich -leider immer noch krank- nicht teilnehmen konnte! 🙁
    Aber vielen lieben Dank für Deine liebe Post, das ist wenigstens ein kleiner Trost! 🙂

    Viele Grüße
    Regina

    Antworten
  2. Pingback: Baum der Freundschaft herbstlich | Stampin Up in München

  3. Pingback: Baum der Freundschaft von Stampin’ Up – winterlich | Stampin Up in München

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.