Tatü-Tata: Ein neues Stanz-und Falzbrett von Stampin‘ Up

Im kommenden Stampin‘ Up-Katalog erwartet uns ein neues Stanz- und Falzbrett: Mit diesem lassen sich Geschenktüten in unterschiedlichen Größen und Höhen herstellen. Ich habe das gute Stück natürlich gleich getestet. Hier mein erstes Ergebnis aus Designerpapier.

stampinup_für leib und seele_geschenktüte

Mit dem Stanz- und Falzbrett lassen sich auch kleine Löcher oben in die Tüte machen durch die man dann Bändern zum verschließen durchziehen kann. Darauf habe ich jetzt bei meinem Prototyp erstmal verzichtet, weil ich die Geschenktüte mit dem schönen neuen Spitzenband in Melone verschließen wollte.

stampinup_für leib und seele_geschenktüte brett

Was habt Ihr an Pfingsten so vor?

Bei mir steht das lange Wochenende ganz im Zeichen von Stampin‘ Up: Die über 50 Swaps (Vorgabe von Stampin‘ Up! 😮 ) für die Prämienreise nach Madeira müssen gemacht werden. Team-Schenklis für das Stampin‘ Up-Demotreffen in Salzburg werde ich fertigstellen. Außerdem muss ich noch das Projektebuffet für meine Katalogparty kommendes Wochenende planen und vorbereiten.

2 Gedanken zu „Tatü-Tata: Ein neues Stanz-und Falzbrett von Stampin‘ Up

  1. Liora

    Huhu
    wäre am Wochenende gerne mal wieder nach München gekommen, klappt aber nicht, muß arbeiten…. 😦
    Wünsche Euch viel Spaß

    Die neuen Tüten sehen klasse aus, aber schon wieder n neues Falzbrett???

    Hmmmm….

    LG Liora

    Antwort
  2. Pingback: Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten, Teil 2 | Stampin Up in München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s