Stampin‘ Up Veranstaltung Onstage 2017 in Mainz – Centre Stage

Was für ein Wochenende! Am Freitag ging es mit dem Zug von München nach Mainz zur großen Stampin‘ Up Onstage-Veranstaltung. Am Nachmittag habe ich mich mit einem Teil von unserem Team schon mal an der Hotelbar getroffen. Dort haben Annemarie und ich auch gleich den ersten Schwung an Teamgeschenk-Tüten an die Anwesenden verteilt. 😉

Und ich habe sogar auch ein Geschenk bekommen. Juhu! Danke, Annemarie.

Für Annemarie, Tina, Heike und mich ging es dann am frühen Abend weiter zur Centrestage-Veranstaltung. Das ist ein Abendevent, das für Stampin‘ Up Demos ab dem Titel Silber-Elite ist.

Neben einer kleiner Schulung gab es ein leckeres Drei-Gänge Essen.

OK, ich gebe es zu, das fotografierte Hauptgericht ist von Annemarie. Ich hatte die vegetarische Version und das Kürbis-Risotto war einfach nicht so fotogen wie das Hühnchen. 😉

Aber das eigentlich tolle an dem Abend im kleineren Kreis ist das Netzwerken, das sich austauschen und zusammen Spaß haben. So ein bisschen schick haben wir uns auch gemacht.

Außerdem haben wir es ausgenutzt, dass die Fotowand noch nicht so belagert ist wie am Veranstaltungstag selbst.

Aus sicherer Quelle weiß ich, dass bei dem ersten Bild der Collage keine Demos zu Schaden gekommen sind, obwohl die Diagnose totlachen durchaus gestellt hätte werden können. 😆 Suchbild unten: Findet die einzige Demo, die nicht aus Österreich stammt. 😉 Und nein, ich war kein Fotobomber, sondern durfte mit aufs Bild.

Gerne hätten wir auch schon einen Blick auf die Bastelwerke des bevorstehenden Events geworfen (besonders, weil diese mit neuen Stampin‘ Up Produkte gemacht wurden!). Aber leider wurden wir dezent darauf hingewiesen, dass das keine gute Idee ist.

Und dann habe ich an dem Abend noch von meiner liebe Downline Eva aus Wien diese schicke Schachtel mit tollem Inhalt geschenkt bekommen. Vielen lieben Dank!

Da es gerade nicht geregnet hat, haben wir beschlossen zu Fuß von der Rheingoldhalle zurück zum Hotel zu laufen. Ähm ja, eine suuuuper Idee, die man auch unter das Motto „Lost in Mainz“ oder „Rest in peace Absatz von Heike und Schuhspitze von Marion“ (so fieses Kopfsteinpflaster 😦 ) hätte stellen können.

Am Samstag war dann der Hauptveranstaltungstag! Spannend – wir haben total viele schöne Projekte mit den neuen Sale-a-bration Sachen und mit den Produkten aus dem kommenden Frühjahrskatalog gesehen. Bericht folgt. 😉

Ein Gedanke zu „Stampin‘ Up Veranstaltung Onstage 2017 in Mainz – Centre Stage

  1. Pingback: Bericht von der Stampin‘ Up Veranstaltung Onstage 2017 in Mainz | Stampin Up in München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s