Swaps von meinem Stampin‘ Up Weihnachtsworkshop 2017

Von meinem großen, jährlichen Weihnachtsworkshop habe ich Euch ja bereis berichtet. Es gab für die Gäste auch die Möglichkeit sich für einen Swap (= Tausch von Bastelwerken) anzumelden. Zehn Teilnehmer haben sich dafür gefunden.

Als Thema habe ich weihnachtliche Verpackungen mit süßen Inhalt ausgerufen. Natürlich habe ich selbst auch mitgemacht. 🙂 Hier seht Ihr meine Swaps.

Gefüllt waren sie mit einem Bio-Busserl, also einer Nougatpraline.

Für diese Verpackung habe ich vor Jahren schon mal die Maße aufgeschrieben. Ihr findet sie hier: Anleitung Verpackung in Buchform.

Natürlich habe ich im Tausch auch tolle Sachen zurück bekommen! Hier mal ein Blick auf die gesammelten Swaps wie wir sie am Weihnachtsworkshop aufgereiht hatten.

Die getauschten Sachen wurden auch gleich vor Ort noch bewundert.

Das hat Spaß gemacht! Glaube, das biete ich bei meinem nächsten größeren Workshop wieder an.

Während der Beitrag hier online geht, bin ich übrigens bei der Onstage-Veranstaltung von Stampin‘ Up in Mainz. Freue mich schon meine Demo-Kolleginnen und Teammitglieder zu treffen und bin natürlich auf die Vorschau der Sale-a-bration 2018 gespannt. 😉

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.