Mein 10-jähriges Stampin‘ Up-Jubiläum…

… ist heute! Unglaublich, oder? Ich habe damals meinen Demoantrag noch per FAX an Stampin‘ Up gesendet. 😆

Ich kann es selbst kaum glauben, dass es 10 Jahre her ist. Fast parallel zu meiner Demotätigkeit habe ich angefangen zu bloggen. Das hier ist übrigens der Beitrag zu meinem ersten Stampin‘ Up Workshop im November 2010. Na, wie gefallen Euch die Projekte von damals? 😉

Nach 10 Jahren schaue ich zurück auf:

  • Viele, viele tolle Kontakte, Freundschaften und gemeinsame kreative Erlebnisse.
  • Über eine Million Klicks auf meinen Blog.
  • Mehr als 100 Workshops mit wunderbaren Teilnehmern
  • Fünf fantastische Prämienreise, u.a. nach Alaska und in die Karibik.
  • Unzählige Stampin‘ Up-Veranstaltungen bei denen ich zum Teil vor bis zu 1.000 Zuhörern auf der Bühne stehen durfte und die mich nach Brüssel, Amsterdam, Orlando, Paris, Manchester und in viele weitere deutsche Städte geführt haben.
  • Und im Jahr 2020 mussten wir neu denken, aber zumindest nichts auslassen: Ich habe virtuelle Teamtreffen und Katalogpartys organisiert und an tollen Online-Events von Stampin‘ Up teilgenommen, u.a. dem Leader’s Summit.

Kleine Fotorückschau – 10 Jahre Stampin‘ Up

Oh, es macht sooo Spaß die alten Fotos anzusehen. Alleine dafür lohnt sich das Bloggen schon. 🙂 Nicht ganz einfach eine Auswahl zu treffen, ich probiere es trotzdem.

Events und Prämienreisen

Das Foto stammt von 2012 als ich zum ersten Mal an einer großen Stampin‘ Up-Veranstaltung teilgenommen habe (das Halstuch habe ich immer noch!).

Und das hier war mein erster Bühnengang bei der Stampin‘ Up-Veranstaltung 2013 in Manchester.

Vor meiner ersten Prämienreise war ich sehr aufgeregt! Immerhin war ich noch nie auf einer Kreuzfahrt und dann noch eine in die Karibik mit dem (damals) größten Kreuzfahrtschiff der Welt. Das Kleid mit den Ankern habe ich mir extra für die Reise gekauft. 🙂

Das Bild unten mit Steffi von der Stempelwiese und Annemarie von Firsthand Emotion ist beim ersten Dinner an Bord entstanden.

Bastel-Workshops, Stempelpartys und Teamtreffen

Nach 1-2 Jahren habe ich angefangen meine Workshops und Katalogpartys nicht mehr bei mir zuhause zu machen, weil es vom Platz her einfach eng wurde. Daher habe ich immer wieder verschiedene Locations in München angemietet und einmal im Quartal ein größeres Workshop veranstaltet. Am beliebtesten sind immer die Sale-a-bration Workshops zu Beginn des Jahres und natürlich mein Weihnachts-Workshop. Hier zwei Bilder von 2015.

Aktuell schauen meine Workshops übrigens so aus… 😉

Vielen Dank an alle, die in den letzten 10 Jahren bei meinen Workshops dabei gewesen sind. Und natürlich auch ein großes Dankeschön an die Gastgeberinnen, die mich zu Stempelparties zu sich nachhause eingeladen haben!

Besonders Spaß habe ich auch immer an unseren Teamtreffen. Seit 2018 führe ich diese in Kooperation mit meiner Demo-Kollegin Claudia (Stempelherz) durch. Ich schätze den Austausch mit meinem Team sehr und liebe unsere Zusammenkünfte! Basteln, Candybar, Swappen, Quatschen – perfekt.

Danke, Danke, Danke

Ich habe damals mit dem Gedanken angefangen, dass ich nichts zu verlieren habe und jederzeit wieder aufhören kann. Ha, ha! Und hier bin ich immer noch – 10 Jahre später.
Das geht natürlich nur Dank EUCH: meinen Kunden! 
Danke, dass…
Ihr mir die Treue haltet.
Ihr so kreativ seid.
Ihr bei meinen kleinem Unternehmen kauft.

Und natürlich auch vielen Dank an mein grandioses Team! You totally rock it.

Zum Abschluss dieses (langen) Beitrags noch einen musikalischen Ausklang. 🙂 Ich freue mich auf die nächsten 10 Jahre. Anything is possible!

P.S. Meinen Kunden habe ich es ja schon geschrieben: Im November gibt es für eine Bestellung über 60 Euro einmalig eine kleine Dankschön-Überraschung. Die Überraschungen werden Ende November/Anfang Dezember versendet.

P.S. Heute Mittag ist aus Versehen ein unfertiger Entwurf dieses Blogbeitrags kurz online gegangen. Sorry.

2 thoughts on “Mein 10-jähriges Stampin‘ Up-Jubiläum…

  1. Magdalena

    Liebe Marion,
    herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum.
    An deinen Corona bedingten Online Workshops habe ich mit Freude teilgenommen und mich über die schönen Projekte, die du für uns vorbereitet hast, gefreut.
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Magdalena

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.