Ein erfolgreicher Bastel-Nachmittag…

… liegt hinter uns. Drei Karten und eine Verpackungen haben wir gemacht. Und ich war schwer beeindruckt, wie kreativ und einfallsreich die drei Stempel-Neulinge ihre Werke gestaltet haben. Ihr habt Euch wirklich gut geschlagen, Mädels!  Und ich glaube, dass auch die zwei „Stempel-Profis“ Spaß hatten. Hier mal ein Foto von unserer Runde (leider hat mein Mann nicht ganz scharf fotografiert). Na, wer erkennt die zwei Brautmonster, die mit am Tisch sitzen?

Bei konzentriertem arbeiten:

Und hier unser Ergebnis nach 2,5 h Workshop:

Unsere Werke in Draufsicht, leider sind nicht mehr alle Karten auf dem Tisch (Steffi hatte ihre Schätze schnell wieder in Sicherheit gebracht :-). Wenn man auf das Foto klickt, wird es noch etwas schärfer.

In die Schachtel passt genau eine Tafel Ritter Sport-Schokolade. Den Prototyp zeige ich Euch mal in den nächsten Tagen.

Und zum Abschluß mache ich noch mal kurz neidisch mit einem Foto von der tollen Amaretto-Sahne-Torte, die Katrin mitgebracht hat. Leider haben wir von Sandras Muffins kein Foto gemacht – aber die waren auch sehr lecker.

Vielen Dank, dass Ihr da gewesen seid! Es hat sehr viel Spaß mit Euch gemacht. Jetzt hoffe ich, dass mein Mann schnell das Essen auf den Tisch bringt während ich versuche wieder Ordnung auf unseren Eßtisch herzustellen…

P.S.: Mal wieder wurde eine Schere vergessen. Besitzer bitte melden.

3 Gedanken zu „Ein erfolgreicher Bastel-Nachmittag…

  1. klitzeklein

    Wunderschöne Sachen habt Ihr da gebastelt und es sieht auch so aus, als ob Ihr eine Menge Spass hattet. 🙂

    Freue mich schon auf den Prototyp.
    Bitte mit cm-Angaben. 🙂

    Antworten
  2. Pingback: Ein Jahr Stampin’ up Demo – Blog Candy « marionstempelt

  3. Pingback: Mein Weg zu und mit Stampin’ Up! | Stampin up in München

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.