Schlagwort-Archive: #hallo

BlogHop zum Stampin‘ Up Frühjahrskatalog und der SAB

Juhu, es wird wieder gehüpft bei uns im Team! Auf über 30 Blogs zeigen wir Euch Bastelwerke mit den Produkten aus dem Stampin‘ Up Frühjahrskatalog und aus der Sale-a-bration.BH FSK_SAB 2016

Ich habe mich für Karten in Aquarelltechnik entschieden. Der Spruch auf der ersten Karte stammt aus dem Stempelset „Hallo“, das nur noch bis zum 15. Februar im Rahmen der Sale-a-bration erhältlich sein wird. Und seht Ihr die tollen goldenen Perlen? Die stammen aus dem Projektset „Große Klasse“ (Frühjahrsktalog, Seite 32). Ein ganz tolles Set von dem ich Euch noch mehr zeigen werde in den nächsten Tagen.

stampinup_hallo_sale a bration

Die verwendeten Farben sind Bermudablau, Osterglocke und Grasgrün. Und etwas Glitzer darf auch nicht fehlen! Daher bin ich mit dem Wink of Stella-Glitzerstift (Frühjahrskatalog, Seite 24) dezent über die Karte gegangen. Hoffe, man erkennt den Schimmer auf dem Foto?

stampinup_hallo_sale a bration aquarell

Und hier noch die Variante in Rot-Orange-Tönen: Eine Baby-Karte zur Geburt eines Mädchen.

stampinup_hallo_aquarellpapier

Auch hier kam der Wink of Stella-Pinsel in Clear zum Einsatz.

stampinup_hallo_aquarelltechnik

Nun eine kleine Foto-Anleitung zur Aquarelltechnik. Ein Tutorial-Quickie sozusagen. 😉 Die Idee dazu habe aus der „Stampin Success“ – dem Bastelmagazin, das Stampin‘ Up Demos einmal im Quartal gratis erhalten. Ihr braucht: Aquarellpapier (Hauptkatalog, S. 148), Aqua Painter (Hauptkatalog, S. 163) und drei Stempelkissen in Farben Eurer Wahl.

Zunächst das Aquarellpapier gut feucht machen mit dem Wasser aus dem Aqua Painter.

stampinup_tutorial_aquarelltechnik

Dann mit dem Aqua Painter Farbe vom Stempelkissen aufnehmen und auf das Aquarellpapier übertragen. Ihr müsst gar nicht viel wischen, weil die Farbe auf dem sehr feuchten Papier von alleine verläuft.

stampinup_tutorial_aquarelltechnik 2

stampinup_tutorial_aquarelltechnik 3

Wenn Ihr alle Farben auf dem Papier habt vor dem Bestempeln das Papier gut trocknen lassen. Damit es sich nicht wellt am besten beschweren.

Extra-Tip: Mit dem Wink of Stella-Glitzer Pinselsift lässt sich genauso arbeiten wie mit den Aqua Painter. Sprich: Etwas Farbe in die Pinselspitze drücken und dann diese auf dem (feuchten) Aquarellpapier zerlaufen lassen. Und schon habt Ihr schimmerende Highlights (also, auf dem Papier, nicht im Haar 😉 ).

stampinup_tutorial_aquarelltechnik 4

Bei Fragen einfach melden! Viel Spaß beim ausprobieren der Aquarelltechnik. Ach so, hier noch die fertige Karte vom Tutorial.

stampinup_blumen für dich_Aquarell

Weiter geht es bei unserem Blog-Hop jetzt bei Heike (next) oder Ihr hüpft in die andere Richtung zu Bine (back).

Und hier der Überblick über alle Teilnehmer beim Bloghop:

Marion <— Ihr seid hier!

Heike 

Tina 

Christina 

Annemarie 

Eva 

Kirstin 

Steffi 

Janine 

Miri 

Sofia

Chrissy

Anja 

Yvonne 

Simone 

Caro 

Melli 

Claudi 

Ulla 

Kati 

Johanna 

Jessica 

Janina 

ela 

ChristinaD 

Meli 

Melanie Auer 

Jenny

Tanja 

Michaela 

Petra

Bine

Unser großes Stampin’ up-Teamtreffen in Esslingen – Gruppenfotos und Swaps

Heute war es wieder so weit: Unser großes Stampin‘ Up-Teamtreffen fand statt! 😀 Dieses Mal haben wir uns in Esslingen getroffen. Letztes Jahr war das Team-Treffen bei mir zuhause in München, da unser Team in ganz Deutschland und Österreich verteilt ist, bietet sich ein regelmäßiger Ortswechsel an.

Insgesamt haben sich 15 Mädels eingefunden. Hier mal ein Foto von uns. Man könnte es auch Gruppenfoto mit drei Schwangeren nennen. 😉

stampinup_teamtreffen_gruppenfoto

Dank Yvonne und Katharina konnten wir das Treffen in einer schönen, alten Villa in Esslingen abhalten. Auf dem Programm standen: Brunchen, Ratschen, Austausch über SU-Themen und natürlich swappen. Weiterhin hatten Annemarie und ich ein Gewinnspiel vorbereitet bei dem die Mädels Stempelmotive erraten mussten und es gab eine Teststation für das neue Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln. Mehr dazu im nächsten Beitrag.

Wir machen bei solchen Treffen gerne sogenannte „Team-Schenklis“ (= hochwertiger Swap). Hier seht Ihr mal, wie diese en masse aussehen.

stampinup_swaps_demotreffen (17)

stampinup_teamtreffen_demotreffen (18)

stampinup_teamtreffen_demotreffen (19)

Detail-Fotos folgen natürlich noch, wenn ich meine erhaltenen Tauschobjekte einzeln abfotografiert habe. 😉 Und das hier war mein Team-Schenkli/Swap.

stampinup_#hallo_team_swaps

Ich habe mich also mit den Incolors ausgetobt Gefüllt war die Verpackung mit einem Glitzerkleber in Gold.

stampinup_verpackung_#hallo

stampinup_#hallo_verpackung swap

Weitere Fotos zum Team-Treffen folgen im nächsten Beitrag. Es war auf jeden Fall total schön die Mädels wiederzusehen bzw. einige zum ersten Mal persönlich kennenzulernen. 😀