Männerkarte

Na, so schwierig kann das doch nicht sein eine Geburtstagskarte für einen Mann zu gestalten? Oder vielleicht doch? Es fing schon bei der Auswahl des Stempelsets an: Blümchen, Schnörkelchen, Tierchen. Oh je… 😕 Leider besitze ich nicht den Motorrad- oder Flugzeugstempel – die hätten wirklich gut gepasst. Also mussten die grafischen Formen von „Circle Cirus“ herhalten.

Bei den Farben habe ich mich für Savanne, Espresso und Marineblau entschieden. Der Schriftzug ist eigentlich länger, aber ich habe mit den Stampin‘ up Marker nur das Wort „Geburtstag“ eingefärbt und abgestempelt.

Das Espresso-farbige Papier habe mit der Prägeform „Quadratisches Gitter“ durch die Big Shot geschickt. Am Schluß war ich dann doch ganz zufrieden und auch mein Mann hat die Karte zum Versand „freigegeben“ :lol:. Na dann, wann darf ich die nächste Männerkarte machen? 😉

7 Gedanken zu „Männerkarte

  1. Dani

    Hallo Marion!

    Total schön. Das Stempelset hätte ich auch noch gerne in meiner Sammlung…hmmm….

    lg Dani

  2. Kirstin

    Sehr gelungen! Das geprägte Papier in Espresso sieht super aus und die Farbkombi gefällt mir sehr gut!

    LG
    Kirstin

  3. Annemarie

    Die gefällt mir super und ist wirklich eine 1a-Männerkarte. Ich kann nur gar nicht glauben, dass es die Erste sein soll!

  4. Jenny

    Die Farbwahl ist sehr gelungen. Und ich finde ja, dass sich Circle Circus perfekt für Männerkarten eignet.
    Und das geprägte Papier rechts passt super dazu.

  5. Sabine

    Hallo Marion,

    ich habe Deine Grundidee übernommen und etwas abgewandelt. Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.

    LG Sabine

Kommentare sind geschlossen.