Geburtstagsgrüße mit Verspätung

Der Stempel „Geburtstagsgrüße mit Verspätung“ ist echt goldwert! Leider kam er bei mir in letzter Zeit schon zweimal zum Einsatz. Wo habe ich nur meinen Kopf?

Die Rosette habe ich aus dem Designerpapier „First Edition“ gemacht und der Schnörkelstempel stammt aus dem Stempel-Set „Kreative Elemente“.

Den Geburtstagsgruß habe ich auf weißes Pergament gestempelt (Katalog S. 95) – finde das leicht durchsichtige Papier gibt einen tollen Effekt.

Hoffe, Ihr freut Euch auch schon so auf das Geburtstags-Special der Inkspire me-Challenge wie wir! 😀 Donnerstag ist es endlich soweit.

3 Gedanken zu „Geburtstagsgrüße mit Verspätung

  1. SilviA

    oh die karte ist edel, da darf sie ruhig ein bisserl später kommen 😉
    ich freu mich schon sehr auf Inkspire me-challenege
    guten Start in die neue Woche
    GlG SilviA

    Antworten
  2. Anja L.

    Hallo Marion,
    mir gefällt Deine Geburtstagskarte sehr gut. Das ist eine sehr stimmige Komposition. Der Gruß auf Pergamentpapier gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.