Stempelparty nebenan

Wie praktisch ein Stampin‘ up-Workshop direkt im Nachbarhaus zu geben. Da braucht man keine Angst zu haben, etwas zu vergessen. 😉 Gastgeberin war meine Nachbarin Almut, die ihre Kolleginnen zu Besuch hatte. Drei Projekte standen auf dem Programm: Zwei Karten und eine Verpackung.

Und das war die Runde bei der auch zwei Mütter mit ihren Töchtern dabei waren. 😀

Folgende Werke sind dabei entstanden.

Im nächsten Beitrag gibt es dann die Musterkarten in Großaufnahme zu sehen. 😉

4 Gedanken zu „Stempelparty nebenan

  1. Rollimaus

    Morgen Marion,
    die Kartenidee mit der Weihnachtskugel muss ich mal „mopsen“ *ggg* Sieht richtig schick und edel aus …
    Ui, die Box ist ja hübsch !!! DIE Anleitung hätte ich auch zu gern 🙂
    Schönen Start in die Woche und ganz liebe Grüße,
    Petra 🙂

    Antworten
  2. Magdalena

    Schöne Dinge habt ihr gewerkelt. Besonders die Schachtel hat es mir angetan. Gibt es dafür eine Anleitung?
    Liebe Grüße
    Magdalena

    Antworten

Datenschutzhinweis: Wer ein Kommentar hinterlässt, ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Uhrzeit des Kommentars. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.