Highlights der Stampin‘ up! Convention in Mainz

Wie angekündigt, hier nun der erste Teil des Berichtes von der Stampin‘ up Convention mit den Höhepunkten dieser drei Tage in Mainz.

Größtes Highlight – natürlich! – die Mädels aus dem Team zu treffen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Happy Hour in der Bar des Hyatts (Foto geklaut von Jenny).

Essen im Vapiano (die Lunchpakete von SU waren nicht so nach unserem Geschmack).

Frühstück im Hotel.

Das Programm von Stampin‘ up war natürlich wieder voller Ideen und ein Feuerwerk der Kreativität wurde gezündet.

850 Demos waren dabei und es wurden fleissig Swaps getauscht. 😀

Und besonders aufregend wurde es, wenn es hieß: Please welcome on stage Shelli Gardner, CEO and Cofounder of Stampin‘ Up!

Na, ist das im Hintergrund nicht one hell of a Framelit? 😀

Shelli gewährte uns dann auch einen Blick auf neue Produkte, die uns 2013 erwarten. Was sagt Ihr zu der Prägung und den gestanzten Schmetterlingen? 😉

Auch der kreative Kopf von Stampin‘ up Europa, Charlotte, zeigte tolle Projekte.

Zwischendruch waren wir in der Memento Hall beim Einkaufen. Dort kann man exklusive Produkte kaufen, die es nicht im Stampin‘ up Katalog gibt.

Und die Möglichkeit zu basteln gab es natürlich auch. Wobei ich mein Make & Take-Paket mit nachhause genommen haben, weil ich die Zeit lieber anders verbracht habe. Das Material dafür stand aber auf jeden Fall bereit. 😉

Stampin‘ up hat übrigens sein fünfjähriges Bestehen in Europa gefeiert. Dazu wurde u.a. diese Plakatwand aufgestellt – ein Foto davor war natürlich ein „Muss“. 😉

Morgen gibt es dann den Bericht vom Prämienabend – der ja mein ganz persönliches Highlight war! Es folgen auch noch die Swaps. Puuuh, wie konnte ich an drei Tagen nur über 400 Fotos machen? 🙄

6 Gedanken zu „Highlights der Stampin‘ up! Convention in Mainz

  1. Jenny

    Ich hab 380 Bilder, wovon ich aber sicherlich 30 löschen kann,weil sie nichts geworden sind.
    Jetzt weiß ich auch wofür du die Materialkisten fotgrafiert hast 🙂
    Ich freu mich auf nächstes Jahr !
    LG Jenny

    Antwort
  2. Magdalena

    Ihr strahlt alle so viel Glück aus. Ich weiß von meiner Tochter, die auch dort war, dass es gigantisch und fantastisch war.
    LG Magdalena

    Antwort
  3. Rollimaus

    Hallo Marion,
    na denn bekommen wir ja noch einige Bilder zu sehen, denn bis die 400 voll ist … 😉
    Wirklich schön, dass du so viel Spaß hattest und sogar geehrt wurdest … Wow, gratuliere !!!
    Auf deine Swaps bin ich mehr als gespannt 🙂
    Die Bastelbox hätte ich mir auch gesichert *lach*
    Ganz herzliche Grüße und fühl dich gedrückt,
    Petra 🙂

    Antwort
  4. Pingback: Mein Weg zu und mit Stampin’ Up! | Stampin up in München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s