Schlagwort-Archive: Paarweise

Timeless Textures meets Glitzerklebeband

Na, nerve ich Euch schon mit dem Glitzerklebeband aus der Sale-a-bration? 😉 Hier kommen nämlich schon wieder Werke damit.

stampinup_timeless textures_paarweiseBei diesen Kärtchen habe ich das Stempelset „Timeless Texture“ für den Hintergrund verwendet.

stampinup_timeless textures_partyballonsDie beiden Sprüche stammen aus dem Sale-a-bration Stempelset „Paarweise“ und „In Partystimmung“. Ich finde es ja immer praktisch, wenn Sprüche gut zu den Handstanzen passen. 😉

stampinup_timeless textures_glitzertapeZur Erinnerung: Morgen, 6. März, geht meine vorletzte Sammelbestellung während der Sale-a-bration raus. Wer dabei sein möchte, kann mir bis 20 Uhr eine E-Mail schicken.

Ein schönes (Rest-)Wochenende! Ich freue mich, dass mein Mann heute von einer Geschäftsreise in die USA zurückkommt. 🙂

IN{K}SPIRE_me Challenge #239 – Vanille pur trifft Flüsterweiss

Wow, diese Challenge ist eine richtig harte Nuss! Vanille und Flüsterweiß habe ich noch nie zusammen verwendet. Aber sich mal außerhalb seiner Komfortzone zu bewegen, kann ja durchaus spannend sein. 😉

Well, this Challenge is a real headscratcher. At least for me, who never used Whisper White and Very Vanilla together for the same project before. But: We grow along with your tasks, don’t we?  😉

Wie Ihr seht habe ich Flüsterweiß nur sparsam bei den Blüten eingesetzt und das Vanille als geprägten Hintergrund verwendet. Der nette Spruch ist aus dem Sale-a-bration Set „Paarweise“ (nur noch bis Ende März erhältlich) und passt perfekt in die ovale Handstanze.

As you can see I used Whisper White sparingly on the flowers and Very Vanilla as embossed background.

stampinup_botanical blooms_paarweiseWeitere Inspiration zu dieser Farb-Kombi findet Ihr auf unserem Challenge-Blog. Und vielleicht stellt Ihr Euch ja auch der Herausforderung und spielt mit? Have a look at our Challenge-Blog for more inspiration and maybe you even like to join us?

Badge_allg. Inkspireme_marionstempelt

 

Stampin‘ Up-Workshop bei Winnie in München-Neuhausen

Am Samstag war ich bei Winnie zu Gast für ein Stampin‘ Up-Workshop. Wir haben zwei Werke gemacht und auf Wunsch der Gastgeberin u.a. die Aquarelltechnik ausprobiert.

staminup_workshop_muenchen (3)Wie immer bei Winnie gab es sehr leckere Sachen als Nervennahrung. 😉

staminup_workshop_muenchen_torteHier die zwei Karten, die wir gemacht haben.

stampinup_party-gruesse_workshopDer schöne Zweig bei der Aquarellkarte ist aus dem Stempelset „Schmetterlingsgruß“, zu finden im Stampin‘ Up-Hauptkatalog. Die verwendeten Farben sind Farngrün, Petrol und Bermudablau. Gearbeitet haben wir mit dem Wassertankpinsel auf Aquarellpapier.

stampinup_schmetterlingsgruss_paarweise

staminup_workshop_muenchen_aquarell (8)Mit dem Stempelset „Party-Grüße“ haben wir dann diese Geburtstagskarte gewerkelt. Eine ähnliche Karte hatte ich in anderen Farben schon bei meinem Workshop bei Sandra gemacht.

stampinup_party-gruesse_geburtstagskarteUnd hier die Werke der Workshop-Gäste. 😀 Huch, zwei Karten fehlen. Da ist mir wohl ein Gast durchgerutscht. Ts, ts, ts.

staminup_workshop_muenchen_party grüsse

Einen guten Start in die Woche! Meine wird spannend: Am Montag ist die große Jubiläumsfeier der Econ Referenten Agentur (wo ich hauptberuflich arbeite) und die ihr 25jähriges Bestehen mit einem großem Fest im Münchner Literaturhaus feiert. Und am Mittwoch bin ich im Rahmen der Roadshow von Pippa&Jean in München-Bogenhausen auf einem Event. Busy times! 🙂

 

 

 

IN{K}SPIRE_me Challenge #237 – Pastell trifft Gold

Diese Woche haben wir eine tolle Farb-Kombi bei der Inkspire me-Challenge. Mir hat sie zumindest sofort zugesagt – und das ist nicht immer der Fall. 😉 I adore this week’s color combination at Inkspire me. It was love at first sight.

Meine Karte hat ganz schön viel Glitzer abbekommen, zumindest für meine Verhältnisse: Glitzerpapier in Kirschblüte, Glitzerband in Aquamarin und dann natürlich noch die Gold-Akzente.

My card turned out quite sparkly: Pool Party Glitter Ribbon, Blushing Bride Glimmer Paper and of course some golden accents.

stampinup_so suess_paarweiseBei dem Pergamentpapier ist es ja immer ein bisschen tricky mit dem Kleben. Man möchte ja nicht, dass der Kleber durchscheint. Ich kann dafür den Stampin‘ Klebestift empfehlen. Dünn aufgetragen sieht man den gar nicht auf dem Pergamentpapier.

I can recommend the Stampin‘ Glue Stick for gluing Vellum. It is very neat and you can’t see any of the glue on the Vellum.

Zum ersten Mal habe ich auch ein Honigwaben-Element verwendet. Jetzt kann ich die Karte allerdings nicht mehr verschicken, sondern nur noch persönlich übergeben. 😉

I used one of the Honeycomb embellishments for the first time. Very niiiiice! Now I can’t mail this card, but have to delivered it by hand. 😉

stampinup_so suess_kirschblüte glitzerWir hoffen Euch inspirieren die Farben und würden uns natürlich freuen, wenn Ihr bei der Inkspire me-Challenge mitmacht! Auf jeden Fall lohnt ein Blick auf die Challenge-Seite und auf die Werke der anderen Designteam-Mitglieder. We hope this colors have inspired you! Hop over to our Challenge Blog to see what my fellow Designteam members created and what other stampers are posting.

Badge1

Stampin‘ Up Stempelparty bei Sandra in Weihmichl bei Landshut

Am Sonntag war ich bei Sandra zu einer Stempelparty eingeladen. Wir haben natürlich mit den neuen Sachen aus dem Stampin‘ Up Frühjahrskatalog gewerkelt.

stampinup_workshop_sale a bration_bei muenchen (16)Bei dieser Karte mit dem Stempelset „Party-Grüße“ konnten die Workshop-Gäste entscheiden, ob sie gerade oder (gewollt) schief kleben möchten. Die Schieflage war der eindeutige Sieger. Das Desginerpapier „Geburtstagsstrauß“, das wir für diese Karten verwendet haben, ist übrigens mein Lieblingspapier aus dem Frühjahrskatalog!

stampinup_partygruesse_geburtstagskarte

Gestärkt mit einer großen Portion Kuchen (Sandra hatte u.a. eine sehr leckeren Aprikosen-Streusel Kuchen gebacken) haben wir uns dann an den Vogel gemacht. Dieser stammt aus dem Stempelset „Picture Perfect“ und muss in vier Schritten gestempelt werden.

stampinup_workshop_sale a bration_bei muenchen (14)Nach einigen Probeversuchen auf der Bastelunterlage stempelten wir dann den Vogel für die Karte in Farngrün, Gartengrün, Waldmoos und Curry-Gelb.

stampinup_picture perfect_vogelAls letztes Projekt haben wir eine Verpackung wie schon beim Sale-a-bration Workshop im Stemmerhof gemacht.

stampinup_paarweise_verpackungUnd hier nun ein Blick auf die Werke der Workshop-Teilnehmer.

stampinup_workshop_sale a bration_bei muenchen (18)

stampinup_workshop_stempelpartywerke_bei muenchen (24)

Einen guten Start in die Woche!

 

Mein Sale-a-bration Workshop in München-Sendling

Heute war es wieder soweit: Wir haben den Beginn der Sale-a-bration mit einer großen Stempelparty im Stemmerhof in München-Sendling eingeläutet. 😀

stampinup_muenchen_sab workshop (11)

Wir haben zwei Karten und eine Verpackung gewerkelt. Einer meiner Lieblinge aus dem Stampin‘ Up-Frühjahrskatalog ist ja die Teetasse. Die musste daher natürlich bei der Stempelparty zum Einsatz kommen.

 

stampinup_muenchen_sab workshop (2)

Außerdem haben wir mit dem Sale-a-bration Stempelset „Blumen für Dich“ gearbeitet. Bei dieser Karte habe ich mich von meinem australischen Demo-Kollegen Bruno Bertucci inspirieren lassen.

stampinup_muenchen_sab workshop (3)

Und dann haben wir noch diese „Origami-Verpackung“ (ohne kleben) gemacht. Für das Schildchen kam das Sale-a-bration Stempelset „Paarweise“ zum Einsatz.

stampinup_paarweise_verpackung

Hier ein paar Eindrücke vom Workshop.

stampinup_muenchen_sab workshop (7)

stampinup_muenchen_sab workshop (32)

stampinup_muenchen_sab workshop (27)

stampinup_muenchen_sab workshop (26)

Ein paar Gästewerke haben es vor meine (neue) Linse geschafft. 🙂

stampinup_muenchen_sab workshop (30)

stampinup_muenchen_sab workshop (28)

Mit dem neuen Objektiv, dass ich zu Weihnachten bekommen habe, muss ich aber wohl noch etwas üben wie man an diesem Bild sieht… 😆

stampinup_muenchen_sab workshop (36)

Eine PIPPA&JEAN Schmuckecke gab es natürlich auch.

stampinup_muenchen_pippa jean schmuck

Was ich im Eifer des Gefechts nicht fotografisch festgehalten habe: Den Kaiserschmarrn (oh, da könnte ich mich immer reinlegen 😉 ) und die Tombola (viel Spaß mit den Sachen wünsche ich den Gewinnern).

Vielen Dank an alle, die da gewesen sind! Und vielen Dank an meine Downline Simone, die mir beim Workshop heute unterstützt hat.