Schlagwort-Archive: Tiny tags

IN{K}SPIRE me-Challenge Nr. 63

Diese Woche haben wir bei der Inkspire me-Challenge wieder einen Sketch für Euch. Natürlich könnt Ihr den Knopf auch mit einem anderen Element ersetzen und auch der Kreis muss nicht rund sein. 😉 This week we have a sketch for you at Inkspire me. Of course you can substitute the button with anonther element and even the circle doesn’t have to be circular. 😉

Für meine herbstliche Karte habe den Sketch gekippt. Der schöne Baum aus dem Set „Lovely as a tree“ hätte sonst keinen Platz gehabt. 😉 Das Gelb ist die neue Incolor Mango und der Hintergrund ist mit dem Prägefolder „Holzmaserung“ geprägt. Den Baum habe ich mit den Stampin‘ Write Markern in Chili und Mango herbstlich eingefärbt.

I tipped the Sktech for my Autumn-Card, so that the beautiful tree from the stamp-set „Lovely as a tree“ (an all-time favorite of mine) fitted on it. The tree is inked with Stampin‘ Marker in Summer Starfruit and Cherry Cobbler.

Wir freuen uns auf Eure Werke! Can’t wait to see your creations!

Übrigens: Unsere In{k}spiration-Wochen sind gestartet! Das heißt, dass wir reihum in unserem Team täglich ein Werk mit Produkten aus dem Herbst-Winter-Katalog und den schon bald erhältlichen neuen Jahreskatalog 2012-2013 zeigen. Natürlich gibt es auch jeden Tag etwas zu gewinnen! Heute könnt Ihr noch bei Ela mitmachen und Bine ist eben an den Start gegangen.

weiße Borderlines

Hier kam das Stempelset „Borderlines“ (findet Ihr im Mini-Katalog) zum Einsatz. Ich habe die Ranke auf Aquamarin-Cardstock weiß embossed.

Der Schriftzug ist wieder aus dem englischen SAB-Set „Galante Grüße“ und passt ganz prima in die geschwungenes Etikett-Stanze. Außerdem hat sich noch ein „Tiny Tag“ eingeschlichen. 😉

Stampin‘ up – Workshop in München-Aubing

Am Sonntag durfte ich bei Sandra in Aubing ein Workshop abhalten. Es war eine ausgesprochen nette Runde von sieben Damen, die – außer der Gastgeberin – zum ersten Mal mit Stampin‘ up gebastelt haben.

Wir haben drei Projekte gemacht. Das erste war eine Tetraeder-Verpackung mit dem Stempelset „Funky Four“ und den „Tiny Tags“.

Es folgte eine Crisscross-Karte mit dem Papier und dem Stempelset „Galante Grüße“, das es während der Sale-a-bration-Aktion gratis gibt.

Das abschließende Projekt war ein Mini-Album wie ich es schon bei vorherigen Workshops gemacht habe. Hier ein Blick auf  die Werke der Workshop-Teilnehmer:

Gut geworden, gell? 😀

Baby-Karte mit Medaillon

Die liebe Karin ist Mama eines kleinen Mädchens geworden. 😀 Leider waren die Lichtverhältnisse beim Foto nicht gut und da die Karte verschickt werden wollte, konnte ich nicht auf Sonnenschein warten. 😦 Wenn man auf das Bild klickt, sieht man die Karte etwas besser…

Die Farben sind, ähnlich wie bei unserer allerersten Inkspire me-Challenge, Burgunderrot, Pfirsichparfait, Rosé und Flüsterweiß. 😉

Das Medaillon ist so ein toller, flexibler Stempel, den man eigentlich für jeden Anlaß verwenden kann: Hochzeit, Geburt, Weihnachten – je nach Farbe und Gestaltung. Den Mittelkreis habe ich in Rosé gestempelt, transparent embosst und ausgeschnitten auf das Medaillon gesetzt.

Die Schriftzüge stammen aus dem Set „Tiny Tags“.

P.S.: Wer bei der Sammelbestellung dabei sein will, sollte mir bis Sonntag, 20 Uhr, Bescheid geben. 😀

Eulen-Pinguine auf dem Weg zum Altar

Nächste Woche sind wir zu einer Hochzeit in Hamburg eingeladen. 😀 Das Hochzeitslogo des Brautpaares ist in rot/weiß/schwarz und zeigt zwei Pinguine. Von daher war schnell klar, wie die Karte aussehen soll.

So ähnliche Pinguine habe ich bei Simone gesehen. Gemacht werden sie mit der Eulenstanze – man muss nur der Eule die Ohren abschneiden. 😮 Die Farben sind Savanne, Chili und Flüsterweiß.

Das Schildchen habe ich mit dem Stempel-Set „Tiny Tags“ gestaltet. Der rote Hintergrund bei der Karte ist mit der Big Shot-Prägeform „Vintage Tapete“ geprägt.

P.S.: Für mein August-Workshop bestelle ich am 7. August (So.) das Material. Falls sich jemand an die Bestellung anhängen möchte um sich die SU-Versandkosten zu sparen, bitte bis 7ten, 20 Uhr melden.

Willkommen, kleiner Anton!

Auch wenn Anton sich doch etwas Zeit gelassen hat, jetzt ist er auf der Welt und ein ganz niedliches Kerlchen. 😀 Für die frischgebackenen Eltern gibt es diese Baby-Karte.

Die Idee zu der Karte habe ich aus dem neuen US-Stampin‘ up-Katalog geklaut. 😉 Das Ideenbuch ist nämlich wirklich ein Ideenbuch. 🙂 Die Schmetterlinge sind mit der Big Shot (Embosslits „Schmetterlingsgarten“) gemacht und mit Klebepunkten übereinander geklebt.

Die Herzen stammen aus dem Stempel-Set „Confetti“ und der Baby-Schriftzug gehört zu den „Tiny Tags“. Tina hat die Karte auch gut gefallen und zufälliger Weise zeigt sie heute ihre Umsetzung. Wir haben uns wirklich nicht abgesprochen, aber scheinen wohl ähnlich zu ticken! 😉