Stampin‘ Up Prämienreise: Seetag und Mexiko

Und weiter geht’s mit der Kreuzfahrt! 😀

Seetag

Auch die Seetage waren gut gefüllt! Diesmal stand am Vormittag der Stampin‘ Up!-Gehmarathon zu Gunsten der Haiti-Hilfe und am Nachmittag die „Share Affaire“ an. Da konnte man sich seine ertauschten Swaps abholen und es gab Präsentationen mit den neuen Stampin‘ Up-Produkten.

Nach dem Frühstück schmissen wir uns in die schicken, orangefarbenen T-Shirts, die SU uns für den Gehmarathon geschenkt hatte. Ähm, Team T-Shirts sind ja eigentlich so gar nicht meins, aber es ließ sich diesmal nicht vermeiden. Stampin‘ Up hat für jede Runde auf der Jogging-Strecke des Schiffs 1.50 Dollar an die Hilfsorganisation Mission of Hope gespendet.

Till hatte beschlossen zu laufen (Streber!), ich bin lieber beim schnellen Walken geblieben. 😉 Ein paar sehr motivierte Demo-Kollegen sowie mein Mann waren außerdem der Meinung, dass wir die vollen 10 Runden pro Person schaffen müssen.

IMG_0651

Puh, ich war ganz schön kaputt am Ende. 10 x 650 m sind nicht so wenig und dann auch noch über 30 Grad und hohe Luftfeutigkeit. Vor dem Mittagessen musste erstmal eine Dusche sein!

Am Nachmittag stand dann der kreative Höhepunkt der Reise an: Die Share Affaire!

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (504)

Tolle Projekte wurden von Demos aus verschiedenen Ländern gezeigt, man konnte seine Swaps abholen und streicheln sowie die Schauwände bewundern. Diese Werke von Erica aus den USA mit dem bald verfügbaren Stempelset „Sea Street“ haben mich besonders begeistert.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (517)

Aber auch die schönen Sachen mit „Work of Art“ waren ein Highlight!

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (532)

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (523)

Es war richtig trubelig und besonders schön war es mit den Demo-Kolleginnen aus aller Welt ins Gespräch zu kommen. Die Dame unter dem Hut ist übrigens Dawn Griffith – vielen sicher durch ihre SU-Videos bekannt. Sie hat auf dem Schiff etwas zu viel Sonne abgekommen und war daher nur noch mit Kopfbedeckung unterwegs.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (514)

Hier ein deutscher Demo-„Haufen“. 😉

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (521)

Jenni hatte sich vorsichtshalber ein paar Süßigkeiten gesichert, weil man ja nie wusste, wann es wieder was zu Essen auf dem Schiff gibt. 😉 Die Damen neben ihr ist übrigens seit über 18 Jahren Stampin‘ Up-Demo in den USA. Irgendwie beeindruckend…

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (536)

Am Abend hieß es dann sich wieder in Schale zu schmeißen (sozusagen als Kontrast zu den T-Shirts in Orange am Vormittag 😉 ). Da ich mein Gepäck nicht unnötig belasten wollte, hatte ich nur ein Kleid dabei (Skandal!) und das kam auch am 2. Gala-Abend wieder zum Einsatz. Immerhin hatte Till diesmal die Krawatte an.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (540)

Das Abendessen haben wir diesmal u.a. mit meiner (Moment, ich muss zählen, damit das stimmt) Up-Up-Upline Jeanette eingenommen. Mmmh, ohne diese Namensschild-Bänder wären die Fotos wohl hübscher…

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (542)

Das Essen war wieder vorzüglich – als Hauptgang hatte ich Lobster.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (544)

Abends ging es dann in die Viking Crown Lounge auf dem höchsten Deck des Schiffes. Auch hier haben wir wieder ein Gruppenfoto mit den deutschen Demos gemacht. Steffi startete leider zu früh in die La Ola-Welle. 😉

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (571)

Auf der Kabine erwartete uns dann folgendes Pillow Gift.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (551)

Wir durften uns eine Sweat-Jacke (für die Damen) und einen Pulli (für die Herren) in der gewünschten Größe abholen. Hier ein wunderbares Selfie mit meiner neuen Errungenschaft (wieso verziehe ich bitte so das Gesicht?).

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (689)

 Mexiko

Am nächsten Tag hieß es früh austehen, weil unser Ausflug in Mexiko schon um 7.30 Uhr los ging. Daher haben wir das Frühstück auf dem Balkon unserer Kabine eingenommen (toller Service, der auch noch gratis war!). Mein Mann ist auch frühmorgens schon begeistert, wenn Fotos gemacht werden, wie man sieht. 😉

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (580)

Wir wurden dann mit diesem schönen Sonnenaufgang belohnt.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (585)

Unser Mexiko-Landgang führte uns nach Tulum, einer Maya-Stätte direkt am Meer. Die Anreise war leider eine kleine Odysee – erst 45 Minuten in der Fähre, dann Wechsel in den (völlig unterkühlten) Reisebus. Insgesamt haben wir 1,5 h für die einfache Strecke gebraucht. 😮

Dann wurden wir aber mit diesem Anblick belohnt.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (595)

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (592)

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (617)

Es war mal wieder sehr heiß und die Ausführungen unseres Tour-Guides leider relativ langatmig. Daher war es gut sich ein Schattenplätzchen zu suchen…

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (604)

Das Touri-Foto schlechthin: Aufkleber mit Bus- und Fährennummer, Kopfhörer, Namensschild und Sonnenhut. 😆

Auf dem Rückweg erschien dann wie eine Fata Morgana ein Häagen Dazs-Eisstand. Unsere Rettung! Eine Kugel Eis (für 5 Dollar!) und eine eiskalte Cola mussten sein. Hier seht Ihr uns mit Marlene, einer Demo aus Hamburg, und ihrem Mann.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (630)

Auf dem Weg zurück zum Schiff trafen wir dann noch weitere Demos, die u.a. einen Strandtag und Schnorchelausflug gemacht hatten. Das war bei dem Wetter sicher die bessere Idee! Wieso hatten wir nur auf Kultur gesetzt? 😉 Hier noch ein Foto mit Jeanette vor unserem „Schiffchen“.

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (637)

An Bord erwartete uns dann die gute Nachricht, dass richtig viel Geld für die Haiti-Hilfe zusammen gekommen war: Über 20.000 Dollar hat Stampin‘ Up gespendet. Da hat sich das Runden drehen ja gelohnt!

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (638)

Abends konnte ich mich dann noch über ein tolles Pillow Gift voller neuer Stampin‘ Up-Produkte freuen. 😀

stampinup_prämienreise_incentive trip_allure cruise (648)

Ein Gedanke zu „Stampin‘ Up Prämienreise: Seetag und Mexiko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s