Schlagwort-Archive: Kaffee ole

Die ertauschten Swaps von der Prämienreise in Thailand

Bereit für eine geballte Ladung Kreativität? 😉 Nach den Reisebericht gibt es nun endlich wieder was Gebasteltes zu sehen. Ich habe nämlich die Swaps, die ich bei der Stampin‘ Up Prämienreise in Thailand erhalten habe, abfotografiert.

Man konnte sich entweder für den Karten-Swap oder den 3D-Swap anmelden (oder für beides – das ist aber nur was für die ganz Verrückten :lol:). Man musste jeweils 25 Werke machen – 24 zum tauschen und eines für die Schauwand von Stampin‘ Up.

Hier nun also meine wunderbare Ausbeute. 🙂

Tolle Werke, oder? Die Karten kommen von Stampin‘ Up Demos aus der ganze Welt; aus den USA, Kanada, Australien, Frankreich, England, Österreich, den Niederladen und natürlich auch aus Deutschland.

Bei meinen nächsten Workshops und Stempelpartys gibt es diese natürlich live anzuschauen! Nächste Woche startet übrigens die Anmeldung für mein großes, öffentliches Stempel-Event im September. Details folgen!

Sammelbestellung im August

Meine nächste Sammelbestellung gebe ich am 6. August (Sonntag) auf. Wer dabei sein möchte, mailt mir (marionstempelt@gmx.de) bitte bis 20 Uhr seine Bestellung. Zur Erinnerung: Im August könnt Ihr Eure Gutscheincodes aus der Bonus-Aktion einlösen!

Und: Die Gänseblümchenstanze ist endlich wieder bestellbar!

Inkspire me-Challenge Geburtstagsspecial

Normalerweise erwartet Euch am Donnerstag ja immer die Inkspire me-Challenge. Da wir letzte Woche Problem mit dem Anbieter hatten, der uns das Linkytool zur Verfügung stellt, haben wir unsere Geburtstagschallenge um eine Woche verlängert. Ihr könnte also noch bis zum 3. August mitspielen und einen der tollen Preise abräumen!

Stampin‘ Up! In{k}spiration Wochen – neues Designerpapier im Fokus

Heute bin ich dran Euch im Rahmen unserer Inkspiration Wochen ein bisschen was mit den neuen Stampin‘ Up Produkten zu zeigen. 🙂

Ich habe mich dazu entschlossen zu zeigen wie man mit Designerpapier und ohne viele weitere Hilfsmittel schöne Karten zaubern kann. Stampin‘ Up hat viele tolle Designerpapier im Sortiment und ich finde, die sollte man nicht nur als Hintergrund nutzen. 🙂

Bei meiner ersten Karte kam das Papier „Nostalgischer Geburtstag“ zum Einsatz. Die kleinen Tiere sind richtig niedlich und man braucht nicht noch viele aussenrum, finde ich. Daher habe ich nur noch einen Geburtstagsgruß dazu gestempelt.

Bei meiner zweiten Karte kam die Schere zum Einsatz und der Elch aus dem Desginerpapier „Muster & Motive“ wurde ausgeschnippelt. Wenn man mehr Geduld hat als ich,  kann man sicher auch noch das Geweih ausschneiden. 😉 Die Papierschere von Stampin‘ Up ist dafür sehr gut geeignet. Auch hier habe ich nur noch einen Spruch ergänzt.

Für Karte Nummer drei habe ich das Designerpapier „Kaffeepause“ verwendet. Und ebenfalls kam wieder die Papierschere zum Einsatz. Nur der Spruch ist gestempelt.

Hoffe, ich konnte Euch die vielen Möglichkeiten mit dem Stampin‘ Up Desingerpapier an meinen Beispielen etwas näher bringen!

Gewinn: Glitzersteine!

Zu gewinnen gibt es bei mir natürlich auch etwas. Und zwar die facettierten Glitzersteine in Silber.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

– 1 Los für einen Kommentar
– 1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
– 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, Montag, 26. Juni 2017, 23.59 Uhr.

Ich freue mich von Euch zu hören und wünsche Euch viel Glück!

P.S.: Ihr wollt noch mehr Inspiration rund um den neuen Stampin‘ Up Katalog? Dann schaut Euch die weiteren Beiträge aus unserem Team an. Hier gehts zur Inspirations-Übersicht.

 

Swaps von unserem Stampin‘ Up Teamtreffen = Vorschau auf neue Produkte

Bei unserem Stampin‘ Up Teamtreffen in der Kaffeerösterei Dinzler letzte Woche haben wir natürlich auch geswappt. Teamintern heißt das bei uns Team-Schenklis tauschen, da wir die Swaps immer etwas „aufmotzen“.

Ich habe mich für eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten entschieden und dabei gleich das neue Incolorpapier mit den passenden Schleifchen verwendet.

Gefüllt waren die Tüten mit Schoko-Drops – natürlich von der Kaffeerösterei Dinzler. 🙂 Man  kann mit diesen eine leckere heiße Schokolade machen oder aber die Schokotropfen zum Backen verwenden. Und natürlich habe ich tolle Sachen im Gegenzug erhalten. 🙂 Besonders schön finde ich, dass so viele neue Stampin‘ Up Produkte zum Einsatz kamen bei den Swaps und man so viele Anregungen und neue Eindrücke bekommen hat.

Hier im Detail, was ich ertauscht habe:

Von Sofia gabe es diese hübsche Verpackung (ebenfalls mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht) befüllt mit Handcreme und kleinem Parfüm.

Kirstin hat sich dem Veranstaltungsort angepasst und als Motto „Kaffee“ gewählt- innen wie außen. 😉

Samia hat aus der Kreativkiste eine Naschkiste mit einem kleinen Nutellaglas gemacht. Der Schriftzug ist übrigens Dank der Stampin‘ Write Markern dreifarbig gefärbt.

Von Julia gab es eine blumig verpackte Tiroler Seife.

Claudia hat uns Teebären in dieser hübschen Box geschenkt. Freue ich schon aufs ausprobieren.

Anja hat einen Notizblock in den neuen Incolors Sommerbeere, Puderrosa und Meeresgrün aufgepeppt.

Dank Steffi macht Haushalt jetzt gleich mehr Spaß! In der Orientpalast-Box war nämlich ein Schwamm in Herzform.

Simone hat ein Girlande zum Leuchten gebracht. In meine Lichtzelt war sie ein bisschen schwierig zu fotografieren, daher noch das Foto wie sie beim Teamtreffen an der Wand hängt.

Yvonne hat eine sehr beeindruckende „Never ending“-Faltkarte gestaltet. Ich habe mal zwei Seite von dieser raffinierten Karte abfotografiert.

Und von Maria gab es diesen Kleiderbügel im hüschen Blumendesign.

Und, last but not least, hier das Willkommens-Goodie, das Kirstin netterweise für jeden Teilnehmer gezaubert hat. 🙂

Und da ja immer ein Event das andere jagt, steht bei mir am Sonntag die Katalogparty zum Erscheinen des neuen Stampin‘ Up Hauptkatalogs an. Freue mich schon auf meine Gäste!

Und wer noch bei den „alten“ Produkten zuschlagen möchte: Noch bis zum 31. Mai läuft der Ausverkauf. Im Online-Shop könnt Ihr sehen, was noch verfügbar ist.