Schlagwort-Archive: Swaps

So war mein Onstage – die große Stampin‘ Up Veranstaltung in Dortmund

Oh, schon wieder so lange her, dass die große Stampin‘ Up-Veranstaltung „Onstage“ in Dortmund für uns Demos war. Durch eine Sehnenscheid-Entzündung an der Hand bin ich seit einiger Zeit relativ eingeschränkt und kann daher erst jetzt bloggen. Hoffe, es interessiert Euch noch.

Centre Stage-Abendveranstaltung

Am Mittwoch-Abend gab es für Stampin‘ Up-Demos ab dem Titel Elite-Silber einen exklusiven Abend im Deutschen Fussball-Museum. Zunächst durften wir das Museum erkunden, das nur für uns geöffnet war.

Lauter Pfeifen.
Fussball-Experten unter sich – oder doch eher Pfeifen rund ums Thema Fussball?

Anschließend gab es ein Abendessen in der schön gestalteten „Arena“ des Museums. Das Buffet bot eine große Auswahl an Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachtisch. Außerdem wurde das Essen von stimmungsvoller Live-Musik begleitet.

Der Star des Abends hatte aber weder mit Fußball noch mit Essen zu tun: Es war der neue Stampin‘ Up Frühjahrs- und Sommer Minikatalog, den wir Demos dort erstmalig zu Gesicht bekommen haben.

Neuer Stampin‘ Up Minikatalog Frühjahr/Sommer 2020

Onstage Live-Veranstaltung – Bühne und Programm

Das Event-Konzept von Stampin‘ Up sieht so aus, dass es immer ein LIVE-Event gibt und parallel dazu regionale Veranstaltungen. Das LIVE-Event, das diesmal in Dortmund war, ist zwei Tage länger als die regionalen Events auf den anderen Kontinenten (USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan).

Besonders schön fand ich, dass Shelli (Gründerin von SU) und Sara (CEO und ihre Tochter) aus den USA gekommen waren um durch die Veranstaltung zu führen.

Das Bühnenbild war diesmal grandios und die Veranstaltung wurde von einer wahnsinnig beeindruckenden Trommel-Vorstellung eingeleitet.

Die meist verkaufsten Stempelsets im letzten Geschäftsjahr waren übrigens diese.

Meist verkauftes Stempelsets 2019 bei Stampin‘ Up

Präsentationen, Gewinne und Make&Takes

Neben Geschäftsinfos gab es natürlich auch viele (und ich meine richtig viele!) Kreativ-Präsentationen bei denen neue Produkte vorgestellt wurden. Diese wurden zum Teil von Stampin‘ Up-Mitarbeitern aus aller Welt als auch von Demos durchgeführt.

Und natürlich durften wir auch selbst Hand anlegen und die neuen Stampin‘ Up-Produkte testen. Insgesamt vier Make&Takes (also Bastelprojekte) hatte Stampin‘ Up für uns vorbereitet.

Stempelset „Besondere Momente“
Stempelset „Ewige Blüten“
Stempelset „Tulpengrüsse“

Die Bastelzeit war sehr großzügig bemessen und so hatten wir auch genug Gelegenheit uns die Schauwände mit den neuen Produkten anzusehen, die Heike hier so schön präsentiert.

Und zu gewinnen gab es natürlich auch etwas. Heike und ich hatten beim gleichen Stempelset Glück.

Swaps – Tausch von Bastelwerken

Auf Stampin‘ Up-Veranstaltungen tauschen die Teilnehmer gerne Bastelwerke untereinander. Wir hatten im Team eine Weihnachtskarten-Swap organisiert. Mein Werk hatte ich Euch ja bereits gezeigt.

Und ein anschließendes Teamfoto durfte natürlich auch nicht fehlen.

Das Beste: Leute treffen und sich austauschen

Das schönste für mich ist aber immer der Austausch und das Zusammensein mit meinen Demo-Kolleginnen.

Mit Claudia von Stempelherz – und den süßen Erdmännchen, die uns in der SAB als Stempelset erwarten.
Mit Heike und Annemarie.

Es ware eine tolle Zeit und ich freue mich schon auf das nächste Stampin‘ Up-Event!

Wünsche Euch ein schönes Advents-Wochenende! 🙂

Meine Team-Swaps für die Onstage-Veranstaltung in Dortmund

Ich bin bis Samstag in Dortmund, wo Stampin‘ Up ein großes Event für uns Demos organisiert. Es geht darum neue Produkte kennenzulernen, Geschäftsinfos zu bekommen und sich einfach mit den anderen Stampin‘ Up-Demos auszutauschen.

Bei mir im Stampin‘ Up-Team haben wir einen kleinen Swap organisiert und tauschen Weihnachtskarten. Ich habe für meinen Swap das Stempelset „Tannen & Karos“ mit dem passenden Papier verwendet und mich für quadratische Kärtchen entschieden.

Weihnachtskarten mit Tannenbaum-Motiv von Stampin' Up

Man sieht es etwas schlecht auf den Bildern, aber der Hintergrund ist geprägt mit dem Steppmuster-Folder.

Bin schon gespannt, welche schönen Werke ich von den Team-Mädels beim Swappen bekommen werde. 🙂

Wer ein bisschen mitbekommen möchte, was wir bei Onstage in Dortmund so alles erleben, kann mir gerne auf meinem Instagram-Account folgen. Es wird später natürlich auch noch einen kleine Bericht hier auf dem Blog geben.

Die Swaps vom Stampin‘ Up Teamtreffen letzte Woche

Ich hatte Euch ja schon von meinem und Claudias Stampin‘ Up Teamtreffen berichtet. 22 Leute hatten sich zum Swappen angemeldet. Swappen bedeutet, dass man Bastelwerke untereinander tauscht.

Meine Swaps – Duftkerzen mit Blütenfeuerwerk

Ich habe als Swaps kleine Duftkerzen von Parks mit Stampin‘ Up Material verpackt.

Dabei kamen die äußerst praktischen, weil mit Klebeverschluß verschließbaren, Klarsichtüten von Stampin‘ Up zum Einsatz. Die Fähnchen habe ich mit dem Karten-Sortiment „Blütenfeuerwerk“ gemacht und diese mit Pailetten-Band und Spruch versehen und mit einer goldenen Klammer befestigt.

Auf diesen Foto bekommt man eine kleine Idee von der Menge. 😉

Photocredit Renate Ecklmayr

Meine ertauschten Swaps vom Stampin‘ Up-Teamtreffen

Und natürlich habe ich auch tolle Swaps im Tausch bekommen. Ich muss ja sagen, dass ich immer noch hin und weg bin, weil sich alle so viele Mühe gegeben haben! Achtung, hier kommt eine Kreativwelle. 🙂

Tolle Sachen! Ich bin immer noch ganz verliebt. 🙂 Und netterweise haben Claudia und ich auch einige Geschenke bekommen. Schaut nur:

Vielen Dank auch dafür!

Swaps von meiner Stampin‘ Up-Teamweihnachtsfeier

Bei der Weihnachtsfeier für mein Stampin‘ Up-Team haben wir natürlich auch geswappt, d.h. kleine Bastelwerke ausgetauscht. Meine Swaps waren kleine Take out-Boxen mit der Stampin‘ Up Glanzfarbe. Hatte ich Euch bereits im Beitrag über die Weihnachtsfeier gezeigt.

Nun bin ich endlich dazu gekommen die tollen Bastelwerke zu fotografieren, die ich von meinen Team-Mädels erhalten habe.

Gewinner meines Adventskalender-Türchens

Danke an alle, die bei meinem Adventskalender-Türchen ein Kommentar hinterlassen haben! Die Glitzersteine gewonnen hat Petra Pollner. Herzlichen Glückwunsch! Übrigens: Noch bis Weihnachten öffnet sich jeden Tag ein weiteres Türchen mit Inspiration und Gewinnschance bei unserem Blog-Adventskalender.

Jetzt wünsche ich Euch ein schönes Adventswochenende! Ich werde mich meiner Weihnachtspost widmen. Und auch die neuen Stampin‘ Up Frühjahrskataloge sind gekommen und wollen versandfertig gemacht werden. 😉