Zuwachs im Stampin‘ Up-Team und Project Life

Herzlich willkommen, Kati!

Freue mich sehr als neues Mitglied in meinem Stampin‘ Up-Team Kati von Scrap’n’Bake vorstellen zu dürfen!

Sie bastelt nicht nur wunderbar, sondern dekoriert, schmückt und schmeißt grundsätzlich die genialsten Feste – selbstverständlich mit leckerem Backwerk. Für den Kindergeburtstag wird auch mal schnell die ganze Wohnung umgestaltet, damit alles zum Motto passt. 😀 Wer Interesse an einem Stampin‘ Up-Workshop in Essen oder Umgebung hat, sollte sich unbedingt bei Kati melden.

Project Life – erste Projekte

Ich habe mich mal ein bisschen mit der neuen Stampin‘ Up-Produktlinie „Project Life“ befasst. Dabei geht es darum Fotos und Erinnerungen in Hüllen festzuhalten, die man dann in Alben sammelt. Sozusagen ein kreatives Fotoalbum bei dem man auch noch Text unterbringen kann.

Am Anfang war ich etwas gehemmt, aber nachdem ich zwei Grundregeln für mich gefunden hatte, ging es dann doch gut und hat viel Spaß gemacht!

stampinup_project life_Urlaub

Ich habe Fotos von unserem USA-Urlaub, den wir an die Stampin‘ Up-Prämienreise angehängt haben, verarbeitet.

stampinup_projectlife_tag für tag

Meine Grundregeln für Project Life sind:

1) Das ganze als Puzzle sehen und die Fotos, Karten und Deko-Elemente hin- und herschieben bis ein stimmiges Bild entsteht. Ruhig etwas mehr Fotos entwickeln als man braucht.

2) Mir persönlich gefällt es nicht, wenn es zu unruhig wird auf der Seite. Daher versuche ich immer ein paar „klare“ Flächen einzubauen auf denen wenig Details zu sehen sind, z.B. durch den Einsatz von Designer-Papier oder einer Karte mit ruhigem Muster. Mit der Erkenntnis nicht jedes Fleckchen ausfüllen zu müssen, ging es dann irgendwie leichter.

Jetzt brauche ich nur noch eine Idee wie man die Project Life-Hüllen ordentlich fotografieren kann. Mein Mann kam darauf die Hüllen fürs Foto aufzuhängen, aber ganz zufrieden bin ich mit der Lösung noch nicht….

3 Gedanken zu „Zuwachs im Stampin‘ Up-Team und Project Life

  1. Manuela

    Hallo Marion.
    Bin auch der Meinung dass das sehr gut aussieht.

    Glaube auch, dass je schlichter man an die Sache rangeht, umso besser kommen die Fotos zur Geltung.

    Liebe Grüße,
    Manuela

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s