Schlagwort-Archive: Stampin‘ up Österreich

Demo-Treffen in Tirol, Österreich – Teil 2

Und wie versprochen noch ein paar weitere Fotos von dem Demo-Treffen in Tirol. Gebastelt haben wir natürlich auch.

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich, Tirol_2012 (7)

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich, Tirol_2012 (2)

Hier seht Ihr die zweite Variante der Verpackung, ebenfalls mit einem Spruch aus einem kommenden SAB-Set.

stampinup_wortkunst_SAB_verpackung

Und Swaps gab es auch. Ganz viele wunderbare und liebvoll gebastelte Kleinigkeiten habe ich bekommen. 😀

stampinup_Swaps_Treffen Österreich

Ansonsten wünsche ich Euch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir feiern mit Freunden ganz gemütlich bei uns zuhause.

P.S.: Wer noch vor Start der Sale a bration-Aktion eine Kleinigkeit braucht, kann sich gerne der Sammelbestellung am 3. Januar anschließen. Bitte in diesem Fall bis 20 Uhr eine E-Mail schreiben.

Demo-Treffen in Tirol, Österreich

Nach Weihnachten haben mein Mann und ich uns aufgemacht und ein paar Tage Urlaub im Ötztal im schönen Tirol verbracht.

Wir waren wieder in unserem Lieblingshotel, der Waldklause. Am zweiten Tag hat es angefangen zu schneien und morgens bot sich dann dieser schöne Blick aus unserem Hotelzimmer.

Österreich_Ötztal_Waldklause (27)

Und das Essen war wie immer in der Waldklause traumhaft. Mmmh, alleine die Desserts….

Österreich_Ötztal_Waldklause Dessert

Und wie es sich ergeben hat, konnte ich heute sogar noch beim Demo-Treffen in der Nähe von Innsbruck dabei sein. Fanny war so nett und hat ihre Wohnung zur Verfügung gestellt. Hier ein Gruppenfoto – alles dabei: Österreichische Stampin‘ up Demos, eine Demo aus Kanada und eine aus Deutschland (= ich). 😉

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich, Tirol_2012_Gruppenbild

Hintere Reihe von links: Christine, Beate, Samia.

Vordere Reihe von links: ich, Fanny, Julia und Julia.

Es war sehr nett Euch kennenzulernen! Gefreut habe ich mich auch über das Wiedersehen mit meinen drei Downlines aus Österreich. 😀

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich_Downlines

Gebastelt haben wir auch. Ich hatte ein kleines Projekt vorbereitet bei dem auch ein neues SAB-Stempelset zum Einsatz kam.

Stampinup_Demo_Treffen_SAB 2013_Wortkunst

Mehr Fotos, die Swaps und eine zweite Variante der Verpackung dann beim nächsten Post….

Stampin‘ up-Workshop in München-Schwabing

Was für ein bastelintensives Wochenende: Am Samstag war meine Downline Samia aus Hard/Vorarlberg zu Besuch und wir haben einen netten Stempel-Nachmittag in meinem Bastelzimmer verbracht.

Vielen Dank, dass Du da warst! Es hat mich sehr gefreut. 😀

Außerdem habe ich an meinen Projekte für den großen Weihnachts-Workshop gearbeitet und meine Haar getönt (damit ich nicht mit grauen Haaren zur Convention fahren muss). Vielleicht ganz gut, dass mein Mann momentan in Singapur ist und ich freie Bahn habe. 😉

Am Sonntag war ich dann bei Steffi in München-Schwabing zu Gast – sie hatte fünf Freundinnen zur Stempelparty eingeladen.

Wir haben u.a. diese Verpackung gemacht. Super praktisch: Für den Deckel muss man gar kein Papier mehr schneiden, man nimmt einfach ein Blatt aus dem Block „Festival der Vielfalt“ (Winterkatalog, S. 20). Die Idee dazu stammt von Jenni.

Die Anleitung für die Papierschleife findet Ihr im Stampin‘ up-Hauptkatalog auf Seite 143. Die Schleife besteht aus drei Streifen Papier in der Breite von 2,5 cm von denen zwei (ich habe 21 cm und 24 cm Länge genommen) zum Kreis geklebt werden (am besten mit Tombow) und dann in der Mitte zusammengedrückt aufeinander geklebt werden. Diese kommen dann auf Streifen Nr. 3 (Länge 14 – 15 cm). Ich habe noch ein Bändchen zur Verzierung drumherum gewickelt.

Und hier ein Preview auf die Projekte der Workshop-Gäste. Oh je, jetzt ist es wieder soweit, dass man ab einer gewissen Uhrzeit nur noch mit Blitz fotografieren kann. 🙁

Die restlichen Workshop-Bilder folgen im nächsten Beitrag.

P.S.: Sammelbestellung geht am Dienstag, 30.10., raus. Bei Interesse bitte bis 20 Uhr Bescheid geben. Danke!

 

Willkommen bei Stampin‘ up: Julia aus Tirol, Österreich

Weiterer Zuwachs für unser Stampin‘ up-Team! Freue mich sehr, dass Julia aus Sistrans in Österreich als Demonstratorin eingestiegen ist. Herzlich willkommen, liebe Julia!

Auf das Stempeln ist Julia während der Vorbereitungszeit zu ihrer Hochzeit gestoßen und es hat sie nicht mehr losgelassen. 😉 Neben ihrer Leidenschaft für Papier, Stempel & Co., näht und häkelt sie auch gerne. Und wer einen Blick auf Julias Werke werfen mag, sollte ihren eben an den Start gegangenen Blog besuchen: Kreative Ideenwelt.

Und eine Karte habe ich auch noch zu zeigen. Und zwar in der neuen Incolor Mitternachtsblau und mit dem Stempelset „Winterzauber“.

Das Schildchen, eine der Big Shot-Formen „Nostalgische Etiketten“, ist mit Glanzfarbe betupft und schimmert – das erkennt man auf dem Foto leider nicht so gut.

Teamzuwachs: Samia aus Vorarlberg/Österreich

Freue mich sehr Samia bei uns im Stampin‘ up-Team begrüßen zu dürfen! Sie kommt aus Österreich, genauer aus Hard/ Vorarlberg am schönen Bodensee.

Samia ist kreativ auf ganzer Linie: Malen, Basteln, Speckstein und Alabaster schleifen sind ihre Hobbies. Und jetzt geht sie das Stempeln auch beruflich an als Stampin‘ up-Demo. 😀

Wer Interesse an einem Workshop/ einer Stempelparty in der Region rund um Hard und Bregenz hat, kann sich gerne bei ihr melden. Außerdem bietet Samia am 21. Oktober eine Sammelbestellung an.

Und hier geht es zu Samias Blog, dem Bastelatelier.

Herzlich willkommen im Team: Julia aus Innsbruck in Österreich

Freue mich sehr, dass unser Team Zuwachs bekommt. Julia aus Innsbruck ist seit heute Stampin‘ up-Demonstratorin. Herzlich willkommen, liebe Julia! Schön, dass Du jetzt dabei bist.

Vielleicht kennt Ihr Julias Blog schon, den sie zusammen mit ihrer Schwester betreibt? Er heißt Liebste Augenblicke und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Und hier ein Foto von Julia (und mir) – aufgenommen bei meiner Infotour in Österreich.

Julia bietet auch Stampin‘ Up-Workshops in Innsbruck an, u.a. einen Weihnachtsworkshop am 1. Dezember. Mehr Infos und Termine findet Ihr auf Julias Blog. 😀

Auch Lust bei Stampin‘ up einzusteigen? Melde Dich bei mir, ich berate Dich gerne zum Demosein.

Bald heißt es: Herzlich willkommen Stampin‘ up Österreich

Am Montag ist es soweit! Ab dann dürfen sich ja auch österreichische Bastelfreunde über Stampin‘ up-Produkte freuen. 😀 Besonders aber freut es mich, dass sich unser Stampin‘ up-Team um ein paar nette, engagierte und kreative Demos erweitern wird. Vorstellungsrunde erfolgt dann nächste Woche! 😉

Der Herbst ist schon ziemlich eingezogen. Aber ich mag diese Jahreszeit, wenn sich die Blätter verfärben, es morgens und abends schon kühl ist und man wieder gerne zur Tasse mit heißer Schokolade greift.

Meine Blätter sind – nicht ganz naturecht – in den neuen Incolors Mango und Wildhimbeere gestempelt. Da die Stempelkissen sehr saftig sind, wird auch der 2. Abdruck meist noch prima und nur etwas dezenter in der Farbgebung.

Verwendet habe ich das Stempelset „French Foliage“. Ach so, die dritte Farbe ist Wildleder.

Freue mich schon aufs Wochenende! Am Sonntag steht nämlich meine Katalog-Party an und dafür habe ich u.a. ein Projektebuffet vorbereitet, wo die Gäste ihre favorisierten Bastelprojekte wählen und dann direkt drauflos werkeln können. Außerdem gibt es einen „Door Prize“ – sprich: Jeder der durch meine Tür kommt, gewinnt ein Stampin‘ up-Produkt. Mal sind es größere, mal sind es kleinere Sachen. 😉 Sekt, Kaffee, Tee und Kuchen gibt es natürlich auch!

P.S.: Die nächste Sammelbestellung geht am 7. Oktober raus.

Einstieg als Stampin‘ up Demo – Gratis-Papier für 6 Monate sichern

Wer im Oktober oder November als Stampin‘ up Demonstrator einsteigt, erhält über SECHS MONATE jeden Monat eine Packung Designerpapier nach Wahl gratis! 😀 Einfach auf das Bild unten klicken, dann kommt Ihr zu den Details.

Und jetzt ist auch der perfekte Zeitpunkt zum Einstieg bei Stampin‘ up:

  • Der neue Hauptkatalog ist da und Ihr könnt Euer Starterpaket individuell mit neuen Produkten daraus bestücken. Für das Starterpaket zahlst Du nur 129 Euro, erhältst aber Produkte im Wert von 175 Euro, die Du Dir komplett selber aussuchen kannst. Zusätzlich erhältst Du Geschäftsmaterialien und Stampin‘ up Kataloge im Wert von 60 Euro.
  • Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Beste Voraussetzungen also sich einen Kundenstamm aufzubauen. Und auch den Rabatt auf die Stampin‘ up-Produkte kann man dann prima für sich selbst brauchen.
  • Ihr habt bis Ende März 2013 Zeit Euren ersten Mindestumsatz zu erzielen.

Mehr Infos und auch den Online-Antrag gibt es hier: Jetzt Stampin‘ up-Demo werden. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Noch eine Info für Österreicher und Niederländer:  Nächste Woche, ab 8. Oktober, könnt Ihr einsteigen!

Darf ich vorstellen? Meine neuen Freunde, die Frostys

Am Anfang dachte ich ja, ich „brauche“ den Stempel „Frosty Friends“ nicht. Ich coloriere nämlich nicht so gerne… Kirstin hat mich dann davon überzeugt, dass Schneemänner eh weiß sind und deshalb nur punktuell Farbe nötig ist. 😉 Und schwupps war der Stempel auf der Bestellliste. 😳

Worüber ich aber sehr froh bin, weil es macht total Spaß damit zu werkeln. Habt Ihr den kleinen Hasen rechts unten schon entdeckt (wenn Ihr klickt, wird das Bild größer)? Coloriert habe ich mit den Stampin‘ Write Markern und dem Mischstift.

In Österreich war es übrigens sehr schön – Tirol ist einfach toll und ich habe einige nette Mädels kennengelernt. 😀

Stampin‘ up Österreich und Niederlande – Eröffnung am 8. Oktober

Endlich gibt es einen Termin: Am 8. Oktober öffnet Stampin‘ up die Märkte für Österreich und die Niederlande. 😀

Das heißt Bastelbegeisterte aus diesen Ländern können ab dem Termin als Stampin‘ up Demo einsteigen bzw. Bestellungen aufgeben. Gerne informiere ich Euch näher! Schreibt mir einfach eine E-Mail an marionstempelt@gmx.de. Erste Infos zur Demo-Tätigkeit findet Ihr hier. Ich bin am 16.09. auch in Österreich und wer in der Nähe von Innsbruck ist, kann gerne für ein Infogespräch vorbeischauen.

Freue mich auf Euch!