Schlagwort-Archive: Malerische Weihnachten

Mein großes Stampin‘ Up Weihnachtsworkshop 2017 in München-Moosach

Am Sonntag war es soweit: Mein jährliches große Weihnachtsworkshop fand statt! Diesmal im Pelkovenschlössel in München-Moosach. So sah es vor dem Eintreffen der 32 Gäste aus. Es gab eine Tombola mit Stampin‘ Up-Gewinnen, eine Ausstellung von Bastelwerken und eine Flohmarktecke.

Ich hatte drei weihnachtliche Projekte für die Gäste vorbereitet. Zu Beginn habe ich kurz die Bastelwerke erklärt und worauf es zu achten gilt.

Und dann ging es los mit stempeln, stanzen, kleben etc.

Ich hatte Gott sei Dank tatkräfigte Unterstützung von meiner Kundin Winnie und von Kirstin aus meinem Stampin‘ Up Team. Vielen Dank nochmal an Euch!

Bei den drei Bastelprojekte konnten die Gäste bei den Sprüchen und Bändern variieren. Hier seht Ihr die Stempelstation mit meinen Musterbeispielen.

Bei der Weihnachtskarte mit den tollen Edgelits aus dem Set „Weihnacht daheim“ haben wir den Hintergrund teilgeprägt. Ich finde das Meergrün ist so ein richtig toller Ton!

Die Pizzaschachtel haben wir mit Designerpapier und Schneeflocke verziert. Es gibt auch noch eine Version in Silber. Die habe ich aber erst während des Workshops abfotografiert (siehe Foto oben).Diese Karte hier hat ein Innenleben! 🙂 Und zwar ein Fach für einen Gutschein, für Geld oder auch für eine Nachricht mit lieben Worten. Ich habe dafür eine Anleitung gemacht, die ich in den nächsten Tagen noch bloggen werde.

Ein paar Werke der Teilnehmer sind mir auch vor die Linse gehüpft.

Vielen Dank an alle, die gestern dabei gewesen sind! 🙂

Zehn Teilnehmer haben sich auch für den Swap (=Tausch von Bastelwerken) angemeldet. Da zeige ich Euch die Werke natürlich in den nächsten Tagen noch.

Stempelparty in München-Neuhausen – erste Weihnachtskarten

Am Samstag war ich zu Gast bei Winnie am Münchner Hirschgarten. Sie hatte acht Leute eingeladen für ihre Stempelparty und sich als Thema „Weihnachtskarten“ gewünscht.

Winnie gefällt das Stempelset „Heilige Nacht“ gut und daher haben wir es auch für unsere erste Karte verwendet. Wie Ihr seht, habe ich ziemlich gnadenlos ein Werk aus dem Stampin‘ Up Herbst-Winterkatalog kopiert. Aber dafür ist der Katalog auch da und es finden sich wirklich tolle Anregungen darin. 😉

Als zweites Werk haben wir diese fröhliche Weihnachtskarte gemacht. Fröhlich sowohl im Spruch wie in den Farben. 😉 Gearbeitet haben wir mit dem Designerpapier „Weihnachtsquilt“.

Und wie immer hat uns Winnie bestens verpflegt – beim Basteln braucht man ja hin und wieder einen Energieschub! 🙂

Hier ein Blick auf die beim Workshop entstandenen Gästewerke. 🙂

IN{K}SPIRE_me Challenge #317 – es wird goldig

Diese Woche wird es goldig bei der Inkspire me Challenge! Dabei könnt Ihr „Gold“ in jeder Form bei Eurem Projekt einsetzen: Als Glitzer, Straß, Embossing Pulver, Garn, Designerpapier etc.

This week at Inkspire me we sparkle! Get crazy and use something golden on your projects: Gems, Embossing powder, DSP, Thread – whatever you feel like!

Ich fand die Farbkombi ideal für eine Weihnachtskarte (Überraschung!). Aus dem Designerpapier „Orientpalast“ habe ich das Blatt mit den schönen Goldelementen verwendet. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Malerische Weihnachten“. Ich mag die Schriftart des Stempelsets besonders gerne.

I decided to do a Christmascard (surprise!). The Eastern Palace Specialty Designer Series Paper has a sheet with a lovely golden pattern. Sentiment is from the „Watercolor Christmas“ stamp-set.

Jetzt sind wir natürlich neugierig wie Ihr die Farbkombi umsetzt! Wer noch etwas Anregung braucht, kann auf dem Challenge-Blog vorbeischauen. Das Designteam hat wieder tolle Werke gezaubert!

Now we like to see your ideas with the colors! If you need some more inspiration, hop over to the Challengeblog and have a look at the lovely projects from the Designteam.