Schlagwort-Archive: Mixed Bunch

Stampin‘ Up!-Workshop im Herzen Münchens

Glaube, so zentral habe ich in München noch nie eine Stempelparty gegeben: Die Gastgeberin wohnt nämlich direkt am Hauptbahnhof! 😀 Es hatten sich sieben Mädels eingefunden, die Stampin‘ Up! bisher noch gar nicht kannten. Nur die Gastgeberin war schon bastelversiert.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (10)

Die Gäste haben sich aber mehr als wacker geschlagen und haben fleissig alle drei Projekte gebastelt, die ich vorbereitet hatte.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (3)

Eine Karte mit der Eulenstanze ist der Wunsch der Gastgeberin gewesen. Ich habe das Federvieh durch ein Loch aus der Karte gucken lassen. 😉 Das Papier ist aus dem kommenden Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (7)

Diese kleine Verpackung haben wir mit Süßigkeiten gefüllt.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (6)

Und abschließend eine Karte, die man mit Spruch nach Wahl versehen konnte. Ich habe als Beispiel eine Valentinskarte gemacht.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (5)

Und hier ein Blick auf die Werke, die die Mädels während des Workshops erstellt haben.

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (16)

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (19)

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (20)

Abschließen wurde dann noch im Stampin‘ Up! Katalog geschmökert. 😉

Stampinup_münchen_workshop_stempelparty (22)

Es hat mal wieder viel Spaß gemacht!

Am Dienstag startet (endlich) die Sale-a-bration Aktion und der Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog wird gültig. Juhu! Katalog und SAB-Broschüre stelle ich dann umgehend auch online.

Meine nächste Sammelbestellung ist auch gleich am 28.01. (bitte bis 20 Uhr bestellen). Das Besondere: Nur bei diesem Sammelbestell-Termin habt Ihr die Gelegenheit aus allen drei Katalogen (Frühjahrskatalog, Winterkatalog, Hauptkatalog) zu bestellen und pro 60 Euro ein gratis Sale-a-bration Produkte zu erhalten.

Zuwachs im Stampin‘ up-Team

Eine bessere Zeit bei Stampin‘ up einzusteigen als während der Sale-a-bration gibt es fast nicht. 😀 Es freut mich sehr, die liebe Johanna in meinem Stampin‘ up-Team begrüßen zu dürfen!

Johanna ist über ihre Hochzeitsplanung auf Stampin‘ up gekommen. Im Sommer ware ich bei ihr zuhause zu einer Stempelparty (auf dem ersten Foto ganz links, seht Ihr Johanna) eingeladen und wir haben schon so ein bisschen Brainstorming für die Hochzeitseinladung gemacht.

Für die Papeterie hat sie sich dann die Farben Rosenrot, Wasabigrün und Vanille ausgesucht. Was liegt also näher als Euch Johanna mit Hilfe ihrer Hochzeitseinladung vorzustellen? 😉

stampinup_team_demo_johanna_hochzeitseinladung

Na, ist das nicht eine tolle, detailreiche Einladungskarte geworden? Respekt auch, für die ganze Embossing-Arbeit, aber das Silber macht sich einfach gut, finde ich.

Und als neues Stampin‘ up-Teammitglied hat sich natürlich auch Willkommens-Post auf den Weg gemacht, der diese Karte bei lag.

stampinup_oh hello_papillon potpourri

Der Schriftzug aus dem gleichnamigen Stempelset „Oh, Hello“ gefällt mir ausgesprochen gut (und es ist erstmal die letzte Karte in diesem Stil die ich zeige, versprochen ;-)).

Da Johanna auch aus München ist, hoffe ich, dass wir das ein oder andere gemeinsame Stempel-Event auf die Beine stellen werden. Einen Termin für ihre erste eigene Stempelparty konnte Johanna auf jeden Fall schon für März fixiert, so dass auch ihre Gäste noch in den Genuß der Gratis-Stempelsets während der Sale-a-bration Aktion kommen können. 😀

Liebe Johanna, schön, dass Du bei Stampin‘ up dabei bist und einen guten Start!

Stampin‘ up Workshop zum Thema Hochzeit

Heute war ich bei Johanna zur Stempelparty eingeladen. Sie heiratet und wollte ein paar Anregungen für die Papeterie. Zusammen mit ihren Freundinnen haben wir drei Stampin‘ up-Projekte gewerkelt.

Gestartet haben wir mit dieser Karte, die man sehr gut als Einladung verwenden kann, weil sie Platz lässt für mehrere bedruckte Einsteckblätter (bei einer Hochzeitseinladung gibt es ja immer einiges zu kommunizieren ;-)).

Die Farben sind Rosenrot, Wasabigrün und Vanille. Die Blume haben wir mit dem Stempelset „Mixed Punch“ und passender Stanze gemacht.

Das zweite Projekt war ein Mini-Milchkarton, den man prima für die Gastgeschenke verwenden kann. Darin haben z.B.  ein paar Hochzeitsmandeln oder personalisierte M&Ms Platz.

Das Papier „Süße Leckereien“ ist aus dem Sommer-Minikatalog (nur noch wenige Tage gültig!).

Und zuletzt haben wir eine Weihnachtskarte mit dem schönen Set „Serene Snowflakes“ gestaltet – davon kann man ja nicht genug haben und freut sich im Dezember, wenn schon einige auf Vorrat fertig sind. 😉

Und hier die Werke der Workshop-Gäste, die trotz schwüler Sommerhitze super gelungen sind. 😀

Stampin‘ up Workshop in Rosenheim

Gestern war ich für ein Workshop in Rosenheim bei Katrin. Die Mädels wollten mit den Produkten aus dem aktuellen Sommer-Minikatalog basteln bevor diese nicht mehr erhältlich sind. 😀 Katrin hatte netterweise ihren Küchentisch zur Verfügung gestellt.

Wir haben ähnliche Projekte wie beim Irschenberg-Workshop gemacht, wobei die Mädels die Wahl hatten zwischen zwei Varianten. Hier meine Musterkarten:

Flipflop-Karte mit dem Stempeset „Luftpost“

Mini-Kärtchen mit „Bright Blossoms“ und Big Shot-Rahmen

Und auf Wunsch der Gäste haben wir auch noch die Embossing-Technik ausprobiert. Dabei kam eine Blume aus dem Set „Mixed Bunch“ zum Einsatz, die wir mit weißem Embossing-Pulver embossed haben.

Und hier seht Ihr die Werke der Workshop-Teilnehmerinnen:

Das Stempelset „Eine Tasse Freundschaft“ stand besonders hoch im Kurs.

Es war wieder sehr schön! Vielen Dank für die Einladung.

Stampin‘ up-Überraschungsworkshop

Wow, was für ein Wochenende… Gleich zwei Workshops hintereinander. 😀 Erst heute ein Geburtstagsüberraschungs-Workshop im Friseursalon und morgen folgt das Stempel-Event am Irschenberg.

Die fünf Mädels vom heutigen Workshop machen Schmuck und dafür kann man ja immer gut eine Verpackung brauchen. Daher dachte sich Katrin, dass es doch eine nette Überraschung wäre, eine Stampin‘ up-Workshop zu veranstalten. Gesagt, getan. 😉 Und obwohl es eine Überraschung war, ist GsD keiner schreiend rausgelaufen als es dann ans Basteln ging. 😀

Neu für mich: Wir haben drei Verpackungen gemacht und keine einzige Karte. 😯

Erstes Projekt war eine Pizza-Karton, der Platz für eine Kette oder Schlüsselanhänger bietet.

Als nächstes haben wir eine Dreiecks-Verpackung gemacht, die sich ganz einfach und ohne viele Hilfsmittel herstellen lässt. Papier, Lineal und Falzbein reichen. 😀 Die Blume ist mit dem Stempelset „Mixed Bunch“ und der passenden Stanze entstanden.

Zum Abschluß wurde noch eine kleiner Milchkarton mit einer Wellenkreis-Blume gestaltet, ideal zum Verschenken von Ohrringen oder einem Armband.

Dummerweise hatte ich zwar meine Kamera beim Workshop dabei, aber vergessen die SD-Karte einzulegen. 😕Das passiert mir hoffentlich morgen nicht nochmal…. Katrin hat aber mit ihrem Handy ein paar Fotos gemacht und so bald ich diese habe, zeige ich Euch dann die Werke der Mädels.

IN{K}SPIRE me-Challenge Nr. 47

Diese Woche hat sich Annemarie einen Sketch für die Challenge überlegt und es ist ein quadratischer geworden. Schön, habe schon lange keine quadratische Karte mehr gemacht. 🙂 This week Annemarie came up with a sketch for the Challenge and it is a square card. Good idea, hadn’t made one of those in ages.

Bei meiner Karte kam das Stempelset „Mixed Bunch“ mit passender Stanze zum Einsatz. Die Farben sind Himbeerrot, Espresso und Rosé. For my card I used the stamp-set „Mixed Bunch“ and the coordinating punch.

Na, auch Lust eine Karte nach dem Sketch zu werkeln? Wir freuen uns über jeden der mitmacht./ Hope you feel inspired by the sketch and join us.

Mixed Bunch im Negativ

Puuuh, ich stecke gerade in den Vorbereitungen für mein Irschenberg Stempel-Event. Die Projekte stehen schon und ich bin kräftig dabei Material vorzuschneiden. 😀 Davon kann ich Euch aber noch nichts zeigen… Aber diese Karte hier, die mit dem Set „Mixed Bunch“ entstanden ist.

Hier habe ich nicht das Stanzteil, sondern das negativ benutzt und dieses mit Designerpapier unterlegt. Die Farben sind Kirschblüte, Farngrün und Flüsterweiß.