Schlagwort-Archive: Stampin‘ up Demonstrator

Zuwachs im Stampin‘ up-Team

Eine bessere Zeit bei Stampin‘ up einzusteigen als während der Sale-a-bration gibt es fast nicht. 😀 Es freut mich sehr, die liebe Johanna in meinem Stampin‘ up-Team begrüßen zu dürfen!

Johanna ist über ihre Hochzeitsplanung auf Stampin‘ up gekommen. Im Sommer ware ich bei ihr zuhause zu einer Stempelparty (auf dem ersten Foto ganz links, seht Ihr Johanna) eingeladen und wir haben schon so ein bisschen Brainstorming für die Hochzeitseinladung gemacht.

Für die Papeterie hat sie sich dann die Farben Rosenrot, Wasabigrün und Vanille ausgesucht. Was liegt also näher als Euch Johanna mit Hilfe ihrer Hochzeitseinladung vorzustellen? 😉

stampinup_team_demo_johanna_hochzeitseinladung

Na, ist das nicht eine tolle, detailreiche Einladungskarte geworden? Respekt auch, für die ganze Embossing-Arbeit, aber das Silber macht sich einfach gut, finde ich.

Und als neues Stampin‘ up-Teammitglied hat sich natürlich auch Willkommens-Post auf den Weg gemacht, der diese Karte bei lag.

stampinup_oh hello_papillon potpourri

Der Schriftzug aus dem gleichnamigen Stempelset „Oh, Hello“ gefällt mir ausgesprochen gut (und es ist erstmal die letzte Karte in diesem Stil die ich zeige, versprochen ;-)).

Da Johanna auch aus München ist, hoffe ich, dass wir das ein oder andere gemeinsame Stempel-Event auf die Beine stellen werden. Einen Termin für ihre erste eigene Stempelparty konnte Johanna auf jeden Fall schon für März fixiert, so dass auch ihre Gäste noch in den Genuß der Gratis-Stempelsets während der Sale-a-bration Aktion kommen können. 😀

Liebe Johanna, schön, dass Du bei Stampin‘ up dabei bist und einen guten Start!

Sale-a-bration meets Stampin‘ up Frühjahrskatalog

In wenigen Tagen ist es soweit und der Stampin‘ up Frühjahrskatalog geht an den Start!  😀 Ich freue mich schon. Das Stempelset „Hearts a flutter“ mit passenden Framelits für die Big Shot gefällt mir besonders gut. Für diese Karte kam es zum Einsatz. Und jaaaa, auch das Papier ist neu. 😉

stampinup_hearts a flutter_geburtstagskarte

Das süße kleine Schildchen habe ich mit dem Stempelset „Alle meine Minis“ und der passenden Stanze gemacht. Beide Artikel gibt es gerade als Gratis-Produkte im Rahmen der Sale-a-bration Aktion.

stampinup_heartsaflutter_allemeineminis

Heute lohnt sich ein Blick auf Petras Blog, sie zeigt u.a. eine schön gestaltete Verpackung im Rahmen unserer Inkspiration Wochen und etwas Tolles zu gewinnen gibt es auch. Und am Montag dann unbedingt bei Andrea vorbeischauen.

Als Abschluß zu unserer Aktion gibt es am Freitag übrigens eine Blog-Hop. 😉

Sale-a-bration Aktion: Auf die Plätze, fertig und looooos

Endlich ist es wieder so weit und die beste Stampin‘ up-Aktion des Jahres beginnt, die Sale-a-bration!

Das bedeutet: Für jede Bestellung im Wert von 60 Euro kann man sich ein Gratis-Produkt aus den exklusiven Sale-a-Bration Artikeln (siehe Flyer, der sich öffnet, wenn Ihr auf das Bild oben klickt) aussuchen.

Die Aktion läuft von 22. Januar bis 22. März.

Auch ist die Sale-a-Bration-Zeit besonders attraktiv, um als Demo bei Stampin‘ up einzusteigen: Wer während dieser Zeit einsteigt, kann sich ein Starterset mit Produkten im Wert von 219 Euro frei zusammenstellen und zahlt dafür nur 129 Euro! Es gibt also für 90 Euro Gratis-Ware. Neue Demos, die während der Sale-a-Bration-Zeit einsteigen, müssen ihren ersten Mindestumsatz erst bis Ende Juni 2013 erreicht haben. Gerne informiere ich Euch näher!

Wer gerne sofort in den Genuß der Gratis-Produkte kommen mag, kann mir bis heute Abend um 20 Uhr eine E-Mail schicken mit seiner Bestellung. Die nächste Sammelbestellung ist dann wieder Anfang Februar.

Inkspiration Wochen zum Frühjahrskatalog und zur SAB-Aktion

Es ist wieder soweit und unser Stampin‘ up-Team startet in die Inkspiration Wochen, die inzwischen ja schon Tradition geworden sind. 😉 Was heißt das für Euch? Es gibt jeden Tag ein Werk mit den neuen Produkten aus dem Frühjahrskatalog und aus der Sale-a-bration Aktion bei einer von uns zu sehen und außerdem täglich eine Gewinnchance.

Und damit Ihr wisst, wann Ihr wo schauen müsst, hier die Übersicht (wow, unser Team ist echt gewachsen!)

16.01. Ela – 17.01. Samia – 18.01. Kirstin – 19.01. Marion (= ich) – 20.01. Julia – 21.01. Andrea – 22.01. Jenny – 23.01. Bine – 24.01. Chrissy – 25.01. Julia – 26.01. Heike – 27.01. Petra – 28.01. Andrea – 29.01. Annemarie – 30.01. Tina – 31.01. Miri

01.02. Zum Abschluss: Blog-Hop über alle oben genannten Blogs

Wir freuen uns über Eure Besuche!

Neues Team-Mitglied und Valentinsangebot von Stampin‘ up

Freue mich sehr, ein neues Mitglied bei uns im Stampin‘ up-Team begrüßen zu dürfen! Petra hat sich zusammen mit ihrem Lebensgefährte Heiko entschlossen ins Demo-Geschäft einzusteigen. Wer ihren Blog noch nicht kennt, sollte unbedingt vorbeischauen, weil es dort sehr schöne, kreative Sachen zu sehen gibt: Rollimaus Kartenwelt

, liebe Petra!

Heute startet bei Stampin‘ up die Valentinsaktion (Aktionszeitraum: 3. – 21. Januar). Das exklusive Stempelset „Valentinsschatz“ ist nur in diesem Zeitraum erhältlich und kostet 12,95 Euro (in Clear).

Das Besondere: Beim Kauf des Sets gibt es ein Simply Sent Kartenset Liebesgruß (im Wert von 10,95 Euro, siehe Winterkatalog S.35) GRATIS dazu! Für mehr Infos auf das Bild unten klicken.

Wer das Set gerne hätte oder sonst noch etwas braucht: Heute Abend um 20 Uhr mache ich eine Sammelbestellung.

Demo-Treffen in Tirol, Österreich – Teil 2

Und wie versprochen noch ein paar weitere Fotos von dem Demo-Treffen in Tirol. Gebastelt haben wir natürlich auch.

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich, Tirol_2012 (7)

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich, Tirol_2012 (2)

Hier seht Ihr die zweite Variante der Verpackung, ebenfalls mit einem Spruch aus einem kommenden SAB-Set.

stampinup_wortkunst_SAB_verpackung

Und Swaps gab es auch. Ganz viele wunderbare und liebvoll gebastelte Kleinigkeiten habe ich bekommen. 😀

stampinup_Swaps_Treffen Österreich

Ansonsten wünsche ich Euch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir feiern mit Freunden ganz gemütlich bei uns zuhause.

P.S.: Wer noch vor Start der Sale a bration-Aktion eine Kleinigkeit braucht, kann sich gerne der Sammelbestellung am 3. Januar anschließen. Bitte in diesem Fall bis 20 Uhr eine E-Mail schreiben.

Demo-Treffen in Tirol, Österreich

Nach Weihnachten haben mein Mann und ich uns aufgemacht und ein paar Tage Urlaub im Ötztal im schönen Tirol verbracht.

Wir waren wieder in unserem Lieblingshotel, der Waldklause. Am zweiten Tag hat es angefangen zu schneien und morgens bot sich dann dieser schöne Blick aus unserem Hotelzimmer.

Österreich_Ötztal_Waldklause (27)

Und das Essen war wie immer in der Waldklause traumhaft. Mmmh, alleine die Desserts….

Österreich_Ötztal_Waldklause Dessert

Und wie es sich ergeben hat, konnte ich heute sogar noch beim Demo-Treffen in der Nähe von Innsbruck dabei sein. Fanny war so nett und hat ihre Wohnung zur Verfügung gestellt. Hier ein Gruppenfoto – alles dabei: Österreichische Stampin‘ up Demos, eine Demo aus Kanada und eine aus Deutschland (= ich). 😉

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich, Tirol_2012_Gruppenbild

Hintere Reihe von links: Christine, Beate, Samia.

Vordere Reihe von links: ich, Fanny, Julia und Julia.

Es war sehr nett Euch kennenzulernen! Gefreut habe ich mich auch über das Wiedersehen mit meinen drei Downlines aus Österreich. 😀

Stampinup_Demo_Treffen_Österreich_Downlines

Gebastelt haben wir auch. Ich hatte ein kleines Projekt vorbereitet bei dem auch ein neues SAB-Stempelset zum Einsatz kam.

Stampinup_Demo_Treffen_SAB 2013_Wortkunst

Mehr Fotos, die Swaps und eine zweite Variante der Verpackung dann beim nächsten Post….

Blog Candy – Stampin‘ up Weihnachtsmaterial zu gewinnen

Es gibt da ein paar Sachen zu feiern und ich möchte meine Freude gerne mit Euch teilen. Und zwar in Form eines Blog-Candys. Folgende Stampin‘ up! Produkte gibt es zu gewinnen:

Anlaß ist zunächst einmal, dass ich mein 2-jähriges Demojubiläum haben. 😯 Wow, wie die Zeit vergeht. Ich habe wirklich keine Sekunden den Einstieg bei Stampin‘ up bereut und das Stempeln berreichert mein Leben ungemein – genauso wie die vielen netten Kontakte zu Kunden, Blog-Lesern, Team-Mitgliedern und Demo-Kolleginnen. Danke, dass es Euch gibt!

Weiterhin habe ich den Titel Silber 1 erreicht und wurde auf der Convention für meinen Umsatz 2011/2012 geehrt. Na, wenn das nicht genügend Gründe zum feiern sind?

Hier der Blick auf die Preise im Detail.

1. Platz: Stempelset „Merry Winter“, das es nie nach Europa geschafft hat und nur im USA-Katalog vertreten war. Na, wer mag den putzigen Schneemännern ein zuhause geben?

2. Platz – Holzstempel „Traditional Touches“ aus dem aktuellen Winterkatalog. Ideal für die schnelle, effektvolle Weihnachtskartenproduktion.

3. Platz – Papier in Prachtfarben, eine tolle Frabpalette für weihnachtliche Projekte.

Lust mitzuspielen? Das geht so:

  • einen Kommentar hinterlassen  –> 1 Los
  • auf Eurem Blog auf das Candy hinweisen (in einem Post oder in der Sidebar) –> 1 Los
  • über Facebook auf dieses Blog Candy hinweisen –> 1 Los

Mitmachen könnt Ihr bis 16. November Bitte schreibt in Eurem Kommentar dazu, wenn Ihr den Beitrag verlinkt habt.

Und falls Ihr nicht wisst, was Ihr im Kommentar schreiben sollt, könnt Ihr ja raten, wieviele Stampin‘ up-Demos in einen Foto-Automaten passen (Bild von der Convention).  😉

Hier als kleine Hilfe das fertige Bild. 😆 Oh je, es gibt hübschere Team-Fotos von uns. 🙄

Viel Erfolg! Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Prämienabend bei der Stampin’ up! Convention in Mainz

Am Freitagabend war es dann soweit: Awards Night bzw. Prämienabend!

Natürlich hatten wir uns alle schick gemacht – unser Teamfoto habe ich Euch ja bereits gezeigt. Hier sind noch Annemarie und ich vor der Logo-Wand.

Für mich war es diesmal besonders spannend, weil ich auf auf die Bühne durfte und für meinen Umsatz im Stempeljahr 2011/2012 ausgezeichnet wurde. 😉

Ui, ui, ui, da war ich schon etwas aufgeregt. 😳 Was für eine Ehre am Riesen-Framelit vorbeizumarschieren. 😉

Annemarie durfte (oder musste? ;-)) sogar zweimal auf die Bühne.

Nach den Ehrungen erwartet uns dann ein Buffet, eine Liveband und eine wunderschön dekorierte Halle.

Beim Abendessen mit Chrissy.

Natürlich haben wir auch noch eine Runde auf der Tanzfläche eingelegt. 😀 Und dann hatten wir noch das Glück, dass wir ein Foto mit Shelli machen konnten. Leider hat ihr Mann Stirling es etwas verwackelt. 😉 Die beiden sind wirklich wahnsinnig nett und sehr geduldig.

Gähn, der nächste Morgen kam viel zu schnell. Beim Frühstück hatten wir dann zwar wieder Rheinblick, aber der war leider etwas verregnet.

Am Vormittag haben dann drei Demos (jeweils eine aus Deutschland, Frankreich und UK) wirklich fabelhafte Workshop-WOWs gezeigt und teilweise eine wahnsinnig unterhaltsamen Auftritt hingelegt. Hier zwei der vorgeführten Werke:

Besonders spannend war dagegen der Vortrag zum Thema Social Media nicht. Deshalb haben alle Smartphone-Besitzer die Zeit für „Praxisübungen“ genutzt. 😉

Als es dann Prize-Patrol hieß, waren wir aber alle wieder sehr aufmerksam. Was sich gelohnt hat, weil Chrissy und ich ein Produktpaket gewonnen haben!

Tja, und dann ging die Convention schon dem Ende zu. 🙁 Shelli musste zum Abschluß natürlich nochmal weinen (das passiert ihr wohl öfters). 😆

Puh, danke, dass Ihr bis hierher durchgehalten habt. 😉 Jetzt stehen im nächsten Beitrag „nur“ noch die Swaps und die Geschenke von den Team-Mädels an. 🙂

Highlights der Stampin‘ up! Convention in Mainz

Wie angekündigt, hier nun der erste Teil des Berichtes von der Stampin‘ up Convention mit den Höhepunkten dieser drei Tage in Mainz.

Größtes Highlight – natürlich! – die Mädels aus dem Team zu treffen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Happy Hour in der Bar des Hyatts (Foto geklaut von Jenny).

Essen im Vapiano (die Lunchpakete von SU waren nicht so nach unserem Geschmack).

Frühstück im Hotel.

Das Programm von Stampin‘ up war natürlich wieder voller Ideen und ein Feuerwerk der Kreativität wurde gezündet.

850 Demos waren dabei und es wurden fleissig Swaps getauscht. 😀

Und besonders aufregend wurde es, wenn es hieß: Please welcome on stage Shelli Gardner, CEO and Cofounder of Stampin‘ Up!

Na, ist das im Hintergrund nicht one hell of a Framelit? 😀

Shelli gewährte uns dann auch einen Blick auf neue Produkte, die uns 2013 erwarten. Was sagt Ihr zu der Prägung und den gestanzten Schmetterlingen? 😉

Auch der kreative Kopf von Stampin‘ up Europa, Charlotte, zeigte tolle Projekte.

Zwischendruch waren wir in der Memento Hall beim Einkaufen. Dort kann man exklusive Produkte kaufen, die es nicht im Stampin‘ up Katalog gibt.

Und die Möglichkeit zu basteln gab es natürlich auch. Wobei ich mein Make & Take-Paket mit nachhause genommen haben, weil ich die Zeit lieber anders verbracht habe. Das Material dafür stand aber auf jeden Fall bereit. 😉

Stampin‘ up hat übrigens sein fünfjähriges Bestehen in Europa gefeiert. Dazu wurde u.a. diese Plakatwand aufgestellt – ein Foto davor war natürlich ein „Muss“. 😉

Morgen gibt es dann den Bericht vom Prämienabend – der ja mein ganz persönliches Highlight war! Es folgen auch noch die Swaps. Puuuh, wie konnte ich an drei Tagen nur über 400 Fotos machen? 🙄