Schlagwort-Archive: Stampin‘ up München

Einladung zur Sale-a-bration Stempelparty 2017 in München

Große „Sale-a-bration“-Stempelparty am 15.01.17 in München-Sendling

Auch wenn wir alle gerade noch mitten in den Weihnachtsvorbereitungen stecken, möchte ich Euch schon mal auf einen Termin im Januar hinweisen! Zum Start der Sale-a-bration und zum Erscheinen des Frühjahrskatalogs lade ich Euch herzlich zu folgendem Stempel-Event ein:

Termin: 15.01.17 (Sonntag), ab 14.30 Uhr
Ort: Stemmerhof, München-Sendling

stampinup_fruehjahrssommer-katalog-2017

Es erwarten auch viele neue Stampin‘ Up-Produkte mit denen wir natürlich auch basteln werden.

Die Alte Scheune hat Raum für 25 Gäste. Die Plätze werden in der Reihe der Anmeldung vergeben.

Und wer gerne wissen möchte, wie das so abläuft, kann gerne den Bericht von meiner letzten Sale-a-bration Stempelparty ansehen.

Freue mich auf Euch!

Aktualisierung 06.01.17 – AUSGEBUCHT. Bei Interesse setze ich Euch gerne auf die Warteliste. Dazu bitte kurze E-Mail an mich.

Unser Stampin‘ Up Weihnachtstreffen bei mir zuhause in München

Alle Jahre wieder – findet eine kleine Stampin‘ Up Teamweihnachtsfeier bei mir zuhause in München statt. 😀 Elf Mädels haben sich diesmal für den Abend eingefunden. Der Großteil war natürlich aus München und Umgebung, aber auch aus Österreich und der Nähe von Berlin waren Gäste angereist.

Ich hatte für den Abend natürlich ein bisschen was vorbereitet. Zu Essen gab es Quiche, Salat, Antipasti und als Nachtisch habe ich Apfel-Tiramisu gemacht. Gebastelt wurde natürlich auch.

stampinup_muenchen_team-weihnachtsfeier_bastelrundestampinup_muenchen_teamtreffen_bastelrundeIch hatte zwei Projekte mit neuen Produkten aus dem Stampin‘ Up Frühjahrs-Sommerkatalog als Make&Take vorbereitet.

stampinup_abgehoben_traum-vom-fliegenUnd da just am Tag der Weihnachtsfeier meine Vorbestellung ankam, haben wir uns spontan auch an der Fensterschachtel versucht.

stampinup_muenchen_fensterschachtelHier seht Ihr einen Großteil der entstandenen Werke.

stampinup_muenchen_abgehoben-32stampinup_muenchen_team-weihnachtsfeier_abgehobenWie üblich haben wir auch geswappt. Hier mal ein kleiner Blick auf unsere Team-Schenklis. So schöne, liebevolle Geschenkchen!

stampinup_muenchen_team-weihnachtsfeier_swapsstampinup_muenchen_team-weihnachtsfeier_swaps2Meine Swaps kamen vom Nikolaus – er brachte Engelchen- und Bengelchen Schokolollis. Wobei ich diese nicht zugeteilt habe, sondern jeder selbst entscheiden konnte in welche Gruppe er sich einordnet. 😛

stampinup_teamswaps_schokololliAußerdem gab es richtig viele Werke mit Produkten aus dem kommenden Stampin‘ Up Frühjahrskatalog und der Sale-a-bration zu bewundern. Danke an alle, die ihre kreativen Projekte mitgebracht und ausgestellt haben!

stampinup_fruehjahrskatalog_eis-eis-babyEin Gruppenfoto haben wir auch gemacht. Wie Ihr ja seht waren die Lichtverhältnisse für meine Kamera schwierig und auch das Teamfoto ist leider nicht perfekt gelungen. Dabei hatten wir sogar Hilfe von Bill Clinton und Frank Schätzing – wenn auch nur in Form eines Bücherturms als Sockel für die Kamera. Das mit dem Selbstauslöser war auch nicht ganz leicht, so dass es mehrere Versuche benötigte bis dieses (unscharfe) Bild im Kasten war. Zumindest hatten wir aber viel Spaß dabei…

stampinup_muenchen_teamfotoZum Abschied durfte sich jede noch ein kleines Briefchen nehmen – gefertigt mit Designerpapier aus dem neuen Frühjahrs-Katalog und gefüllt mit ein paar Embellishments aus eben diesem.

stampinup_teamgeschenkeVielen Dank an alle, die da waren! Freue mich schon aufs nächste Treffen.

Passend zum 2. Adventssonntag möchte ich Euch noch zu unserem Stampin‘ Up-Adventskalender schicken. Schaut doch nach, welche Inspirationen dort in den letzten Tage veröffentlicht wurden und vielleicht habt Ihr ja Lust bei den Gewinnspielen mitzumachen? Mit Klick auf das Bild unten kommt Ihr zu den Türchen.

 

 

 

 

 

So war mein großes Stampin‘ Up-Weihnachtsworkshop in München-Sendling

Am Sonntag hatte ich mein jährliches großes Stampin‘ Up-Weihnachtsworkshop im Stemmerhof in München. Diesmal haben sich 27 Gäste eingefunden. Wow, das war wirklich Full House und jeder Platz belegt! 🙂

stampinup_muenchen_weihnachtsworkshop-7stampinup_muenchen_grosses-workshopIch hatte drei Projekte vorbereitet bei denen die Gäste auch gestalterischen Freiraum hatten. Am meisten kam beim ersten Werk allerdings der Elch zum Einsatz.

stampinup_ausgestochen-weihnachtlich_weihnachtskarten stampinup_ausgestochen-weihnachtlich_elchIn die kleine Verpackung, die wir mit Hilfe der Anhängerstanze gewerkelt haben, passen genau fünf Mercis.

stampinup_anhaengerstanze_weihnachtsverpackungstampinup_weihnachtskarteWie Ihr auf dem Foto unten seht, haben wir für die Karte mit dem Set „Ausgestochen weihnachtlich“ die neuen Framelits „Stickmuster“ verwendet. Diese hatte ich nur noch nicht daheim als ich meine Musterkarten gemacht habe.

stampinup_muenchen_weihnachtswerkeEs wurde also konzentriert gearbeitet…

stampinup_muenchen_weihnachtsworkshop-30stampinup_muenchen_weihnachtsworkshop_basteln… aber natürlich auch geratscht, gegessen (Kaiserschmarrn, yummy!) und die Schauwand studiert. Eine kleine Tombola mit vier Stampin‘ Up-Preisen gab es auch noch.

stampinup_muenchen_weihnachtsworkshop_display-3stampinup_muenchen_weihnachtsworkshop-22stampinup_muenchen_weihnachtsworkshop-38

Vielen Dank an alle die da waren! Und natürlich nochmal ein ganz herzliches Dankschön für die vielen tollen Mitbringsel! Sogar einen selbstgemachten Adventskalender und eine handgefertige Kerze habe ich bekommen.

Und mein Dank gilt auch meiner Stammkundin Winnie, die mich beim Workshop so tatkräftig unterstützt hat.

Mein nächstes großes Workshop findet dann im Januar statt. Infos folgen, wenn der genaue Termin steht.

Stampin‘ Up Verpackungs-Workshop in Puchheim bei München

Am Samstag habe ich ein Workshop in Puchheim bei München mit zehn Gästen. Die Gastgeberin hatte dafür extra einen Raum organisiert, damit wir viel Platz haben zum werkeln.

Passend zum gestrigen Weltkartenbasteltag haben wir ausschließlich Verpackungen gemacht. 😆 Es waren nämlich Projekte mit den Stanz- und Falzbretten gewünscht, damit die Gäste ihre selbstgemachten Seifen und Badezusätze darin schön verpacken können.

stampinup_workshop_puchheim_punchboards

Erstes Projekt waren diese weihnachtlichen Schachteln, die wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht haben.

stampinup_umschlag-falzbrett_verpackungProjekt Nr. 2 waren Geschenktüten, hergestellt mit dem gleichnamigen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. 😉 Dafür haben wir das schöne Designerpapier „Blumenboutique“ verwendet.

stampinup_stanz-und-falzbrett-fuer-geschenktueten_workshopEs wurde sehr fleissig gestanzt und gefalzt. Hier ein Blick auf einen Teil der entstandenen Verpackungen.

stampinup_workshop_puchheim_geschenktueten

Hoffe, Ihr genießt das lange Wochenende. Einen schönen Feiertag morgen, wünsche ich Euch!

Einladung zu meinem großen Stampin‘ Up Weihnachtsworkshop 2016

Wie jedes Jahr veranstalte ich wieder ein große Stampin‘ Up Weihnachtworkshop in München-Sendling. Dafür habe ich die alte Scheune des Stemmerhofs gemietet. Im schönen Ambiente werden wir drei weihnachtliche Projekte gestalten.

stampinup_weihnachtsworkshop_muenchen_2016

Hier alle Daten im Überblick:

Termin: 13.11.16 (So.), 14.30 Uhr
Ort: Stemmerhof, München-Sendling
Kosten: 10 Euro (inkl. Kuchen, Material und Los)

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Gäste beschränkt.

Ich freue mich auf eine kreative Zeit mit Euch!

P.S. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kann sich den Bericht von meinem Weihnachts-Workshop letztes Jahr anschauen.

Unser Stampin‘ Up-Teamtreffen in München

Gestern fand unser Stampin‘ Up-Teamtreffen in München statt. Es war das größte Teamtreffen, das wir je hatten mit fast 30 Teilnehmern. Besonders gefreut hat es mich, dass nicht nur Demos aus München und Umgebung dabei waren, sondern auch Mädels aus Berlin, der Stuttgarter Ecke und eine größere „Delegation“ aus Österreich. 😉

Für das Treffen hatte ich (wieder) die alten Scheune des Stemmerhofs in München-Sendling gemietet. Beim Aufbau hatte ich dank Übernachtungsgäste und Frühanreiser, schon viel Hilfe, so dass der Raum relativ fix vorbereitet war (und nein, wir haben nicht das Geschirr an die Lampe gehängt – das ist eine Kunstinstallation ;-)).

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (13)stampinup_teamtreffen_muenchen_displayDas musste dann natürlich auch fotografisch festgehalten werden bevor die Gäste das Gesamtwerk wieder „zerstören“. 😉

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (15)Nur mein Rollup-Banner hat leider mit einem dramatischen „Wusch“-Geräusch noch vor Beginn des Teamtreffens seinen Geist aufgeben. Und selbst äußerst fachkundige Kräfte – ausgestattet mit eilig herbeigeschafften Schraubenziehern – konnte das Dinge nicht dazu überreden stehen zu bleiben…

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (27)Für die Tischdeko hat Kirstin diese kleinen Begrüßungs-Goodies gewerkelt und Ela hat hübsche Teelichter gezaubert.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (11)stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (21)Ich habe nur die Pflanzen beigesteuert, wobei von fünf gekauften zwei Stück innerhalb von wenigen Tagen leider eingegangen sind – spricht nicht gerade für meinen grünen Daumen, was?

Eine kleine Tombola gab es natürlich auch. Die Preise habe ich – wie bei offiziellen Stampin‘ Up-Veranstaltungen üblich – im Stil der sogenannten Prize Patrols unter die Gäste gebracht.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (6)Schön langsam trafen dann die Gäste ein. Als Vormittagssnack gab es Mini-Croissants und Fruchjogurt.

stampinup_teamtreffen_muenchen_teamDer Vormittag stand ganz im Zeichen des Geschäftstrainings. Die Damen hatten sich u.a. Infos zu Themen wie Social Media und Kundengewinnung gewünscht. Diesen Teil habe ich dann bestritten, mit reger Beteiligung aus dem Auditorium – vielen Dank für den tollen Erfahrungsaustausch! Aus Zeitgründen musste ich meinen Beitrag zum Thema „Bloggen für faule Mädchen“ leider streichen – der folgt das nächste Mal, versprochen.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (41)Beim Thema Steuern (war ebenfalls gewünscht) konnte ich dann – Gott sei Dank – an meine Downline Kirstin übergeben. Sie hat uns dieses trockene Thema sehr charmant näher gebracht und es wurden viele Fragen gestellt.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (46)So ein Vormittag voller Infos und Input macht natürlich hungrig. So hungrig, dass ich leider nur die Antipasti-Vorspeisen fotografiert habe bevor ich mich aufs Essen gestürzt habe. 😳 Es gab also auch noch gebratenen Zander, Hähnchen-Geschnetzeltes und Reis.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (48)Nach dem Mittagessen haben wir dann erstmal ein Gruppenfoto gemacht.

stampinup_teamtreffen_teamfoto_2016 (70)Hier noch ein kleines Outtake aus der Vorbereitung. 😉

stampinup_teamtreffen_muenchen_teamfoto 2Weiter ging es dann im Programm mit grandiosen Kreativpräsentationen von Eva, Heike, Bine und Yvonne.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (74)stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (86)Wir haben u.a. gelernt, dass die Rasierschaumtechnik eine ziemliche Sauerei macht. Die Demo dabei nicht unbedingt eine weiße Hose, unbedingt aber Gummihandschuhe tragen sollte. Heike hat uns aber glaubhaft versichert, dass die Technik auch für Workshops geeignet ist. 😀

stampinup_teamtreffen_rasierschautechnikBine hat uns gezeigt wie vielfältig Washi-Tape sein kann. Ich sag nur: Tischdeko! Taschentücher-Hüllen! Anhänger! Wäscheklammern! Büroklammern! Und wusstet Ihr, dass man Washi sogar auf Stoff aufbügeln kann und unbedingt eine Nagelfeile parat haben sollte, wenn man damit arbeitet?

stampinup_teamtreffen_muenchen_washiEva hat uns im schönsten Österreichisch gezeigt wie man diese schmucke Shadowbox macht. Bei der Anleitungsskizze merkt man, dass sie Architektin ist. Total klasse!

stampinup_florale gruesse_shadowboxUnd Yvonne hat uns vorgestellt wie man ein Picknick-Körbchen in verschiedenen Größen werkelt. Ihr Tisch war so belagert, dass ich gar kein vernünftiges Foto machen konnte… Sollte noch jemand eines haben, ergänze ich das gerne hier. EDIT: Tina hat Yvonne bei ihrer Präsentation festgehalten und so kann ich ein Foto nachreichen. 🙂

Weiter ging es dann am Nachmittag mit Kuchenpause und vielen netten Gesprächen.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (103)stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (24)Außerdem gab es die Schauwand zu bestaunen zu der alle etwas beigetragen haben und ich auch noch die Swaps von der Prämienreise zu gesteuert habe. Ich befürchte, ich brauche jetzt das Produktpaket „Für Himmelsstürmer“ nachdem ich die tollen Kullerkarten gesehen habe.

stampinup_display_muenchen_2016 (51)stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (59)Auperdem hatten wir noch eine Teststation aufgebaut, wo man sich Muster mit der Big Shot machen konnte zum mit nachhause nehmen. Und auch die Ombré-Stempelkissen konnten gestestet werden.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (101)Ein besonderes Highlight ist immer unser Team-Swap. Hier seht Ihr einen Teil der wunderbaren Schenklis. Der Tisch hat nicht ausgereicht und wir mussten mit Stühlen anbauen.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (28)stampinup_moroccan nights_ verpackungstampinup_teamtreffen_bluehende worteDie Werke (inkl. meines Schenklis) zeige ich Euch natürlich noch im Detail, wenn ich alles abfotografiert habe. Beim Einsammeln gab es dann viele „Ohs“ und „Ahs“ zu hören und es wurde mit großer Sorgfalt eingepackt, damit die Geschenke auch den Nachhause-Weg gut überstehen.

stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (96)stampinup_teamtreffen_muenchen_2016 (98)Der Tag ging irgendwie viel zu schnell zu Ende… 🙁 Freue mich schon auf unser nächstes Teamtreffen und natürlich drauf möglichst viele der Teilnehmer beim nächsten Stampin‘ Up-Onstage Event in Düsseldorf wiederzusehen.

Danke an alle, die dabei waren!

 

Stempelparty rund um den neuen Stampin‘ Up-Katalog

Am Sonntag stand meine große Katalogparty an. Wie üblich habe ich dafür die alte Scheune im Stemmerhof in München-Sendling angemietet. 25 Gäste haben sich angekündigt. Dann der Schreck beim Eintreffen: Die Zufahrt und der Hof waren gesperrt. 😮 Eine Filmcrew hatte dort Aufzeichnung. Als Set war ein arabischer Basar inklusive echtem (!) Kamel aufgebaut und es liefen „bewaffnete“ Wüstenkrieger durch die Gegend. Puh, hoffentlich finden mich meine Stempelparty-Gäste habe ich mir da nur gedacht…

Irgendwie haben es diese dann aber geschafft sich zur alten Scheune durchzuschlagen. 🙂

stampinup_stempelparty_muenchen (2)Wie üblich hatte ich wieder einen Schautisch vorbereitet mit Beispielprojekten aus dem neuen Katalog. Praktischerweise hatte ich durch die Swaps von der Prämienreise auch viel Anschauungsmaterial. Vielen Dank an die Demokolleginnen, die so mein Display bereichert haben!

stampinup_muenchen_katalogparty (4)Netterweise war auch mein Team-Mitglied Agnes gekommen um mich bei der Stempelparty zu unterstützen. Ganz lieben Dank nochmal, Agnes!

stampinup_muenchen_katalogparty (11)Die Gäste konnten zwischen vier verschiedenen Projekte am Bastelbuffet wählen welche sie umsetzen wollten. Außerdem gab es eine Tombola, ein Gewinnspiel und eine Flohmarktecke.

stampinup_muenchen_katalogparty (17)stampinup_stempelparty_muenchen (11)stampinup_stempelparty_muenchen (10)Hier seht Ihr Petra, die einen Hauptgewinn bei der Tombola abstauben konnte.

stampinup_muenchen_katalogparty (18)stampinup_muenchen_katalogparty (20)Fürs leibliche Wohl war mit Kaiserschmarrn mit Apfelmus (und natürlich Schokolade) gesorgt.

stampinup_muenchen_katalogparty (24)Ich hatte auch vier kleine Gäste zwischen drei und acht Jahren dabei. Diese haben einen Extra-Tisch zum basteln bekommen und dabei ist u.a. dieses tolle Werk entstanden.

stampinup_stempelparty_muenchen (16)Und hier nun meine Musterprojekte vom Bastelbuffet. Ein quadratisches Kärtchen in der neuen Incolor Smaragdgrün mit dem Frosch aus dem Stempelset „Love you lots“ – ob mit oder ohne Schleifchen blieb den Gästen überlassen.

stampinup_love you lots_katalogpartyVerschiedene Karten gestaltet mit dem Projektset „Gute Laune Grüsse“.

stampinup_gute laune gruesse_katalogparty muenchen

Eine Karte in Minzmakrone bei der eine neue Prägeform für die Big Shot zum Einsatz kam.

stampinup_bezaubernde blueten_stempelparty muenchenUnd abschließend diese kleine Verpackung aus dem neuen Desginerpapier „Pink mit Pep“ bei dem beide Seiten des schönen Papiers zur Geltung kommen. 😉stampinup_bannerweise gruesse_katalogparty muenchenUnd dann habe ich mich noch besonders gefreut mein neustes Team-Mitglied, Aida, persönlich kennenzulernen. 🙂

stampinup_muenchen_katalogparty_team

Vielen Dank an alle, die bei meiner Katalogparty dabei gewesen sind! Freue mich schon auf das nächste Event. 😀

Alles Palette?

Diese Geburtstagskarte habe ich mt dem neuen Stempelset „Alles Palette“ gemacht. Ich finde die Leinwand und die Pinselstrich-Stempel super!

stampinup_alles palette_geburstagskarteDen Block aus dem das Designerpapierblatt im Hintergrund stammt, gibt es übrigens noch bis morgen bei meinem Gewinnspiel zu gewinnen. 😉

Außerdem möchte ich eine neue Demo bei mir im Stampin‘ Up-Team begrüßen: Adelaida, schön, dass Du dabei bist! Ein kleine Begrüßungsgeschenk hat sich auch schon auf den Weg gemacht.

stampinup_muenchen_geschenk_teammitglied

Und da ich mit Aida auf Englisch kommuniziere hier noch mal ein kleines Willkommen in dieser Sprache: This month Adelaida joined my team. Welcome, it is great to have you with us! As always I sent out a little welcome pack to say ‚thanks for choosing my team‘,

Einen guten Start morgen in die (kurze) Arbeitswoche! Und falls Ihr Ferien habt, bin ich neidisch und wünsche Euch eine tolle Zeit. 🙂

Ankündigung: Stampin‘ Up-Katalogparty in München-Sendling

Anfang Juni erscheint der neue Stampin‘ Up-Hauptkatalog. Wir sind alle schon sehr gespannt, was uns darin alles Schönes erwartet! 🙂  Zu diesem Anlaß möchte ich Euch heute schon herzlich zu meiner Katalogparty am 5. Juni in die Alte Scheune in München-Sendling einladen.

stampinup_katalogparty_muenchenBei der Stampin’ Up! Katalogparty erwarten Euch u.a. folgende Highlights:

  1. ein Bastelbuffet bei dem jeder Gast sich mindestens ein Make&Take-Projekt aussuchen und dieses vor Ort basteln kann
  2. eine Tombola bei der jedes Los ein Gewinn ist
  3. die neue Stampin’ Up-Produkte “live und in Farbe” zum anschauen und ausprobieren – inklusive vieler Anschauungsobjekte von internationalen Top-Demos (= Swaps von der Prämienreise)
  4. Flohmarkt mit nicht mehr erhältlichen Stampin’ Up-Produkten
  5. Euer persönliches Exemplar des druckfrischen Stampin’ Up-Hauptkatalogs

Egal, ob Ihr Stampin‘ Up bereits gut kennt oder Euch einen ersten Eindruck vom Sortiment verschaffen möchtet – Ihr seid herzlich willkommen!

Die Katalogparty läuft von 14.30 und 17.30 Uhr (Einlaß frühestens ab 14.15 Uhr). Gerne könnte Ihr für eine Stunde vorbeischauen oder auch den ganzen Zeitraum über bleiben. Ganz wie Ihr Zeit und Lust habt!

Freue mich auf Euch. Hier könnte Ihr Euch anmelden: Anmeldung zur Stampin‘ Up-Katalogparty

Mein Sale-a-bration Workshop in München-Sendling

Heute war es wieder soweit: Wir haben den Beginn der Sale-a-bration mit einer großen Stempelparty im Stemmerhof in München-Sendling eingeläutet. 😀

stampinup_muenchen_sab workshop (11)

Wir haben zwei Karten und eine Verpackung gewerkelt. Einer meiner Lieblinge aus dem Stampin‘ Up-Frühjahrskatalog ist ja die Teetasse. Die musste daher natürlich bei der Stempelparty zum Einsatz kommen.

 

stampinup_muenchen_sab workshop (2)

Außerdem haben wir mit dem Sale-a-bration Stempelset „Blumen für Dich“ gearbeitet. Bei dieser Karte habe ich mich von meinem australischen Demo-Kollegen Bruno Bertucci inspirieren lassen.

stampinup_muenchen_sab workshop (3)

Und dann haben wir noch diese „Origami-Verpackung“ (ohne kleben) gemacht. Für das Schildchen kam das Sale-a-bration Stempelset „Paarweise“ zum Einsatz.

stampinup_paarweise_verpackung

Hier ein paar Eindrücke vom Workshop.

stampinup_muenchen_sab workshop (7)

stampinup_muenchen_sab workshop (32)

stampinup_muenchen_sab workshop (27)

stampinup_muenchen_sab workshop (26)

Ein paar Gästewerke haben es vor meine (neue) Linse geschafft. 🙂

stampinup_muenchen_sab workshop (30)

stampinup_muenchen_sab workshop (28)

Mit dem neuen Objektiv, dass ich zu Weihnachten bekommen habe, muss ich aber wohl noch etwas üben wie man an diesem Bild sieht… 😆

stampinup_muenchen_sab workshop (36)

Eine PIPPA&JEAN Schmuckecke gab es natürlich auch.

stampinup_muenchen_pippa jean schmuck

Was ich im Eifer des Gefechts nicht fotografisch festgehalten habe: Den Kaiserschmarrn (oh, da könnte ich mich immer reinlegen 😉 ) und die Tombola (viel Spaß mit den Sachen wünsche ich den Gewinnern).

Vielen Dank an alle, die da gewesen sind! Und vielen Dank an meine Downline Simone, die mir beim Workshop heute unterstützt hat.